Die University Network

Übersehen Sie nicht den Wert von Zertifikaten und Associate-Abschlüssen

Nach dem Abitur werden die Schüler häufig aufgefordert, ein vierjähriges College oder eine Universität zu besuchen. Man sagt ihnen, dass ein Bachelor-Abschluss, wenn auch teuer, ihre Eintrittskarte für nachhaltige finanzielle Sicherheit ist. 

Und während das wahr bleibt, ein 2020 berichten Das Georgetown University Center für Bildung und Arbeitskräfte schlägt vor, dass ein Bachelor-Abschluss nicht der einzige Weg zu einem hohen Einkommen ist und dass das, was Studenten studieren, für das potenzielle Einkommen wichtiger ist als das Bildungsniveau. 

„Weniger Bildung kann oft mehr wert sein“, heißt es in dem Bericht. „In der Tat können einige Zertifikatsinhaber mehr verdienen als diejenigen mit einem Associate- oder Bachelor-Abschluss, und einige Associate-Absolventen können mehr verdienen als diejenigen mit einem Bachelor-Abschluss. Mit anderen Worten, Zertifikate und Associate-Abschlüsse - Zeugnisse auf dem mittleren Kompetenzweg - können tragfähige Wege zu wirtschaftlichen Chancen sein. “

Laut dem Bericht sind bereits etwa 50 Prozent der postsekundären Studenten, die ein Grundstudium absolvieren, in Zertifikats- und Associate-Studiengängen eingeschrieben. Nur 47 Prozent der Befragten sind in Bachelor-Studiengängen eingeschrieben.

Und inmitten der COVID ‒ 19-Pandemie werden Zertifikate und Associate-Abschlüsse, die häufig an Community Colleges erworben werden, immer beliebter, da viele Studenten nach Bildungschancen suchen, die billiger und näher am Wohnort liegen. 

Hier ist eine Liste der Top-Zertifikate und Associate-Abschlüsse, basierend auf ihrem Verdienstpotential.

Top-Zertifikatstypen nach Durchschnittseinkommen

  • Ingenieurtechnologien oder Entwurf: $ 75,001‒ $ 150,000
  • Mechaniker- oder Reparaturtechnologien: $ 40,001‒50,000
  • Herstellung oder Produktion: $ 40,001‒50,000
  • Strafverfolgung, Sicherheit oder Brandbekämpfung: $ 40,001‒50,000
  • Baugewerbe: $ 40,001‒50,000
  • Informatik oder Informationstechnologie: $ 30,001‒40,000
  • Geschäftsführung, Verwaltung oder Marketing: $ 30,001‒40,000
  • Audio-, Rundfunk-, Multimedia- oder Grafiktechnologien: $ 30,001‒40,000
  • Buchhaltung, Finanzen, Versicherungen oder Immobilien: $ 30,001‒40,000
  • Transport: $ 20,001‒ $ 30,000
  • Gesundheitsvorsorge: $ 20,001‒ $ 30,000
  • Kochkunst: $ 20,001‒ $ 30,000
  • Administrative Unterstützung: $ 20,001‒ $ 30,000
  • Ausbildung: $ 10,001‒20,000
  • Kosmetologie: $ 10,001‒20,000

Top Associate's Degree Felder nach Medianeinkommen

  • Ingenieurwesen oder Architektur: $ 50,001‒ $ 60,000
  • Strafverfolgung, Sicherheit oder Brandbekämpfung: $ 40,001‒ $ 50,000
  • Gesundheitsvorsorge: $ 40,001‒ $ 50,000
  • Bau, Reparatur, Herstellung oder Transport: $ 40,001‒ $ 50,000
  • Geschäftsführung, Verwaltung oder Marketing: $ 40,001‒ $ 50,000
  • Landwirtschaft: $ 40,001‒ $ 50,000
  • Soziale oder menschliche Dienste oder öffentliche Verwaltung: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Naturwissenschaften oder Mathematik: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Geisteswissenschaften: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Jura oder Rechtswissenschaft: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Informatik oder Informationstechnologie: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Audio-, Rundfunk-, Multimedia- oder Grafiktechnologien: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Administrative Unterstützung: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Buchhaltung, Finanzen, Versicherungen oder Immobilien: $ 30,001‒ $ 40,000
  • Bildende Kunst oder Musik: $ 20,001‒ $ 30,000
  • Ausbildung: $ 20,001‒ $ 30,000

Die Autoren des Berichts erklären, dass viele Zertifikats- und Associate-Studiengänge direkt mit Karrierewegen verbunden sind. Tatsächlich werden laut dem Bericht rund 94 Prozent der Zertifikate und 57 Prozent der Associate-Abschlüsse in karriereorientierten Bereichen vergeben. 

Dieser direkte Karriereweg ist ein großer Teil des Grundes, warum sich Zertifikats- und Associate-Studiengänge auszahlen. 

In einem Beispiel geben Arbeitnehmer, die angeben, in einem Job beschäftigt zu sein, der mit ihrem Zertifikatsprogramm oder ihrem Associate-Abschluss zusammenhängt, einen höheren Durchschnittsverdienst zwischen 40,001 und 50,000 USD an als Arbeitnehmer, die in einem unabhängigen Job arbeiten, zwischen 20,001 und 30,000 USD.

Und natürlich entscheiden sich einige Studenten dafür, ein Zertifikat oder einen Associate-Abschluss als Sprungbrett für die Förderung ihrer Ausbildung und damit ihres Einkommens zu verwenden. Diejenigen, die beispielsweise einen Associate-Abschluss in Geisteswissenschaften oder allgemeinem Studium anstreben, wechseln häufig in einen Bachelor-Studiengang.

Insbesondere bleibt ein Bachelor-Abschluss der Goldstandard für Einkommen und stabile Beschäftigung während des gesamten Lebens. Diese Forschung beweist jedoch, dass dies nicht die einzige Eintrittskarte für den wirtschaftlichen Erfolg ist.  

Diese Informationen sind besonders beruhigend für diejenigen, die in der COVID ‒ 19-Pandemie finanzielle Rückschläge erlebt haben. Community Colleges in den Vereinigten Staaten kosten durchschnittlich $ 3,730 ein Jahr. In einigen Bundesstaaten, darunter New York, New Jersey, Rhode Island, Kentucky, Indiana und Tennessee, ist das kostenlose Community College bereits eine Option. 

Je nachdem, welche Studierenden sich für ein Studium entscheiden, sind Zertifikate und Associate-Abschlüsse möglicherweise eine bessere Investition als ein Bachelor-Abschluss. 

Die University Network