Die University Network

25 Best Places to Study Abroad

Wenn Sie gerne reisen und neue Kulturen kennenlernen, ist ein Auslandsstudium am College eine wesentliche Erfahrung. Selten in Ihrem Leben wird Ihnen die Möglichkeit geboten, Monate damit zu verbringen, in eine andere Kultur einzutauchen, als Sie es können, wenn Sie im Ausland studieren. Während 55 Prozent der amerikanischen Studenten entscheiden sich für ein Studium in EuropaJedes Land hat dem abenteuerlustigen Studenten etwas zu bieten. 

Hier haben wir eine Liste einiger unserer bevorzugten Auslandsreiseziele für amerikanische Studenten zusammengestellt, die auf einer Vielzahl von Faktoren basiert, darunter Kultur, Sehenswürdigkeiten, Sicherheit, Bildung, Lebenshaltungskosten und mehr.

Amsterdam, Niederlande

Amsterdam, eine der unkonventionellsten Städte Europas, ist bekannt für seine entspannte Atmosphäre, das aufregende Nachtleben, die gewundenen Kanäle und die fahrradfreundliche Gestaltung. Mit über 165 Kanälen und über 1,000 Brücken ist die Stadt als „Venedig Nordeuropas“ bekannt. Aber die Stadt ist sowohl für ihre liberale Kultur als auch für ihre einzigartige Infrastruktur bekannt. Die Stadt beherbergt unzählige Museen, darunter das Van Gogh Museum, das Anne Frank Haus und das Rijksmuseum. Amerikanische Studenten studieren normalerweise an der CIEE Amsterdam oder der University of Amsterdam (UvA), einer der größten Universitäten in ganz Europa.

Barcelona, ​​Spanien

Barcelona ist weithin als eine der lebhaftesten Städte der Welt bekannt, aufgrund seines unendlichen Nachtlebens, der geschäftigen Marktplätze und der lebendigen Platzkultur. Die Stadt hat eine der besten Live-Musikszenen Europas und eine aktive Kunstwelt. Die Stadt, die Gaudi erbaut hat, verfügt über einige der interessantesten Architekturen Europas und eines der besten Museen für zeitgenössische Kunst in Europa, das Museum für zeitgenössische Kunst von Barcelona (MACBA). Es liegt an der Küste der Balearen und ist gleichzeitig eine Strandstadt mit mehreren Stränden, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind. Mehrere Universitäten nennen Barcelona ihre Heimat, darunter die Universität von Barcelona, ​​die von vielen als die beste Universität in Spanien und eine der besten in Europa angesehen wird.

Beijing, China

Chinas Hauptstadt ist eine der dynamischsten Städte der Welt. Peking wurde durch das schnelle Wachstum der chinesischen Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten zu einem der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren der Welt. Die Stadt ist die Heimat blühender Kunst- und Musikszenen, an denen sowohl Einheimische als auch Expatriates beteiligt sind. Peking ist eine wahrhaft internationale Stadt mit Einwohnern aus ganz China sowie einer der größten Expat-Gemeinden der Welt. Studieren Sie an einigen der besten Institutionen Chinas, darunter der Tsinghua University, der Peking University und der Beijing Normal University.

Berlin, Deutschland

Berlin ist weithin als eine der besten Städte der Welt für Expats bekannt, und das aus gutem Grund. Die Stadt ist bekannt für ihre nonkonformistische und aktive Kultur, die Menschen aller Hintergründe und Lebensstile umfasst. Für amerikanische Studenten ist es außergewöhnlich einfach zu leben, da die meisten Berliner sehr gut Englisch sprechen. Es verfügt über eine starke Wirtschaft, ein berüchtigtes Nachtleben und (nicht zu übersehen) ein außergewöhnliches öffentliches Verkehrssystem. Darüber hinaus ist die Stadt eine der billigeren europäischen Hauptstädte, zentral in Europa gelegen und eine der multikulturellsten Städte der Welt. Amerikanische Studenten können an fast 40 Universitäten studieren, darunter an der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Humboldt-Universität.

Buenos Aires, Argentinien

Buenos Aires ist eine der lebhaftesten Städte Südamerikas und sicherlich eines der besten Auslandsreiseziele für spanischsprachige Studenten. Die argentinische Hauptstadt zeichnet sich durch einen energischen, schnelllebigen Lebensstil, herzliche und kontaktfreudige Menschen und eine tolerante Kultur aus. Aufgrund seiner lebendigen Kunst- und Musikszene und der geschäftigen Straßenkultur wurde es als Paris Lateinamerikas bezeichnet. Fleischfresser werden das Essen in Argentinien lieben, das auf der ganzen Welt für sein hochwertiges Rindfleisch bekannt ist. Es ist auch eine der sichersten Städte in Südamerika und im Allgemeinen sehr freundlich zu Touristen. Studenten sollten die Universidad de Buenos Aires besuchen, eine der besten Universitäten in ganz Südamerika.

Cape Town, South Africa

Mit vielen der besten Universitäten Afrikas ist Südafrika das beliebteste afrikanische Land für amerikanische Studenten, die im Ausland studieren. Kapstadt, die Hauptstadt und zweitgrößte Stadt Südafrikas, liegt direkt an der Küste und bietet unglaubliche Strände mit Blick auf hoch aufragende Berggipfel. Die natürliche Schönheit in Kapstadt und Umgebung ist wirklich spektakulär und macht es zu einem Traumziel für Wanderer und Outdoor-Enthusiasten. Obwohl es nicht der sicherste Studienort im Ausland auf dieser Liste ist, können Sie als erfahrener und bewusster Reisender problemlos durch das Land navigieren. Amerikanische Studenten sollten sich mit dem Studium an der malerischen Universität von Kapstadt (UCT) befassen. UCT befindet sich neben dem Tafelberg und ist die älteste Universität in Afrika südlich der Sahara und eine der vielfältigsten in Südafrika.

Kopenhagen, Dänemark

Kopenhagen ist die Hauptstadt eines der glücklichsten Länder der Welt und eine der sichersten und reichsten Städte Europas. Wie Amsterdam ist es bekannt für seine farbenfrohen, von Kanälen gesäumten Straßen und seine liberale Kultur. Studieren Sie an der Universität von Kopenhagen, einer renommierten Institution, die als Alumni herausragende Persönlichkeiten der Wissenschaft und Philosophie wie Niels Bohr, Tycho Brahe und Søren Kierkegaard beansprucht.

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Dubai ist bekannt für seine futuristische Architektur und sein pulsierendes Nachtleben und eine der reichsten und glamourösesten Städte der Welt. Dubai ist die bekannteste Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten und eines der beliebtesten Reiseziele im Nahen Osten. Dubai ist ein sicheres und gastfreundliches Land mit einer aktiven internationalen Gemeinschaft. Die Stadt beherbergt einige der besten Universitäten der Region, darunter die Zayed University, die American University in Dubai und die Al Falah University. Dubais natürliche Schönheit liegt im Herzen der arabischen Wüste und ist erstaunlich. Besucher können eine Safari entlang der Wüstendünen unternehmen oder einen Tag auf dem Wasser an einigen der schönsten Strände der Welt genießen.

Dublin, Irland

Irlands Hauptstadt ist bekannt für sein aufregendes Nachtleben, die bezaubernden Kopfsteinpflasterstraßen, die wunderschönen Parks und einige der freundlichsten Einheimischen der Welt. Literaturstudenten werden von Dublins berühmtem literarischen Erbe begeistert sein, da die Stadt Größen wie James Joyce, Samuel Beckett und Oscar Wilde zu ihren berühmtesten Einwohnern zählt. Ein kurzer Tagesausflug durch die üppige Landschaft führt Sie zu spektakulären Natursehenswürdigkeiten wie den Cliffs of Moher, dem Giant's Causeway und den Wicklow Mountains. Suchen Sie nach Auslandsaufenthalten an einigen lokalen Universitäten in Dublin, wie dem University College Dublin (UCD), dem Trinity College Dublin und der Dublin City University.
Tipps, wie Sie die Stadt mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Irland mit kleinem Budget: Günstige Flüge, günstige Restaurants, Nachtleben und Sehenswürdigkeiten.

Edinburgh, Schottland

Schottlands Hauptstadt ist eine malerische und aktive Stadt, die für ihre sanften Hügel, ihre historische Architektur und ihr pulsierendes Nachtleben bekannt ist. Eingebettet in das malerische schottische Hochland ist Edinburgh eine der schönsten Städte der britischen Inseln, die sich durch Kopfsteinpflastergassen, gotische Architektur und das üppige Grün der umliegenden Landschaft auszeichnet. Edinburgh ist auch ein kulturelles Zentrum mit aktiven Bars, Restaurants und Musiklokalen, die von Studenten der University of Edinburgh, einer der besten Universitäten der Welt, frequentiert werden.

Tipps, wie Sie die Stadt mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Reisen nach Edinburgh mit einem Studentenbudget.

Florenz, Italien

Florenz, eine der schönsten Städte der Welt, ist mit kunstvollen Renaissancegebäuden und spektakulären Kunstwerken geschmückt. Die Stadt beherbergt 70 Museen, in denen Meisterwerke von Botticelli, Michelangelo, Ghiberti, Donatello und anderen ausgestellt sind. Die stolzen künstlerischen Traditionen der Stadt zeigen sich jedoch auch in den Springbrunnen und Skulpturen, die die vielen Plätze schmücken. Daher ist die Stadt ein Traumziel für alle, die sich für Kunst, Architektur und Geschichte interessieren. Viele amerikanische Universitäten haben Studienprogramme im Ausland in Florenz, insbesondere in Kunst und Architektur, aber Studenten können auch lokale Institutionen wie die Universität von Florenz und das European University Institute (EUI) besuchen.

Tipps, wie Sie Florenz und andere Städte mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Mein einwöchiges Abenteuer in Italien mit einem Budget.

Genf, Schweiz

Genf, das Finanzzentrum der Schweiz und Heimat der Vereinten Nationen, ist eine der internationalsten Städte Europas. Bemerkenswerte 40 Prozent der Bevölkerung sind international geboren. Darüber hinaus sind 25 Prozent der Gesamtbevölkerung internationale Studierende, was es zu einem der einladendsten Studienziele im Ausland macht. Die zentrale Lage in Europa macht es zu einer hervorragenden Ausgangsbasis für Studenten, die ihr Auslandsstudium mit Reisen durch europäische Länder verbringen möchten. Die Universität Genf ist eine der besten Universitäten in ganz Europa und eignet sich besonders für Business-Studenten, die die Möglichkeit haben, ihr Handwerk in einem der globalen Handelszentren zu studieren.

Istanbul, Türkei

Historisch bekannt als Konstantinopel und Byzanz, diente die Stadt Istanbul 16 Jahrhunderte lang als kaiserliche Hauptstadt durch das römische, byzantinische, lateinische und osmanische Reich. Während Istanbul nicht die Hauptstadt des modernen türkischen Staates ist, ist es die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei, und ihre lange, geschichtsträchtige Geschichte durchdringt die Gebäude und die Kultur der Stadt. Istanbul ist zwischen Kontinentalasien und Europa aufgeteilt und eine der vielfältigsten Städte der Welt. Hier leben Einwanderer aus allen Kontinenten und eine sehr vielfältige einheimische Bevölkerung. Mit spektakulärer Architektur, alten Märkten und köstlichen mediterranen Speisen ist Istanbul eine der markantesten Städte der Welt und ein fantastisches Auslandsreiseziel. Amerikanische Studenten sollten sich mit einem Studium an der Boğaziçi-Universität, der Middle East Technical University oder der Istanbul Technical University befassen.

Lissabon, Portugal

Portugals Hauptstadt ist bekannt für ihre kunstvolle Architektur, das schöne Wetter und die freundlichen Einheimischen. Viele Studenten werden erfreut sein zu hören, dass es auch eine der billigsten Städte in ganz Europa ist. Die malerischen Straßen zeichnen sich durch gepflasterte Gassen und Gebäudefassaden aus, die mit handbemalten Fliesen bedeckt sind. Eine kurze Zugfahrt bringt Sie in die historische Küstenstadt Sintra, die für ihre historische Architektur, Landgüter, Villen, Gärten und Paläste bekannt ist. Amerikanische Studenten sollten sich mit einem Studium an der Universidade de Lisboa oder der Universidade Nova de Lisboa befassen.

London, England

London, die internationalste Stadt Großbritanniens, ist eine der kulturellen Hauptstädte der Welt. In dieser historischen Stadt befinden sich etwa 40 Universitäten, darunter einige der weltweit führenden Institutionen wie das University College London, das Imperial College London und die London School of Economics (LSE). In London gibt es auch das Theaterviertel West End, berühmte Musiklokale und spektakuläre Museen wie die National Gallery, das National History Museum, das British Museum und die Tate Modern, die alle kostenlos besucht werden können. Die Stadt ist gesäumt von historischen und charmanten Pubs, von denen einige bereits im 17. Jahrhundert entstanden sind. Und obwohl englisches Essen ein häufiges Spottziel ist, gibt es in London unzählige erstklassige Restaurants und Lebensmittelmärkte, auf denen Sie eine große Auswahl an köstlichen und vielfältigen internationalen Gerichten finden.

Tipps, wie Sie die Stadt mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Mit einem Studentenbudget nach London reisen.

Madrid, Spanien

Madrid ist warmherzig, erschwinglich, freundlich und vielfältig und eine der besten Städte für amerikanische Studenten, in denen sie im Ausland studieren können. Die spanische Hauptstadt ist eine globale Stadt, in der jährlich über 10,000 internationale Studenten untergebracht sind. Es verfügt über einige der besten Universitäten Spaniens, darunter die international anerkannte Universidad Autonoma de Madrid. Wie die andere spanische Stadt auf dieser Liste hat Madrid eine der aufregendsten Nachtleben-Szenen in ganz Europa und einige der besten Restaurants des Kontinents. Es ist auch eines der Wirtschaftszentren Europas und somit ein großartiger Ort, um nach dem Abschluss Karriere zu machen.

Tipps, wie Sie Madrid und andere Städte mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Mit einem Studentenbudget nach Spanien reisen.

Melbourne, Australien

Australien ist aus gutem Grund ein zunehmend beliebtes Auslandsreiseziel für amerikanische Studenten. Sonniger Himmel, wunderschöne Strände und einzigartige Natur und Tierwelt machen das Land zu einem der einzigartigsten Besuche der Welt. Sydney ist vielleicht die meistbesuchte Stadt Australiens, aber Melbourne ist die Kulturhauptstadt mit weltberühmten Cafés, leckerem Essen, farbenfroher Straßenkunst, unzähligen Galerien und einer der am schnellsten wachsenden Musikszenen der Welt. Darüber hinaus ist die University of Melbourne laut Australiens Top-Universität die 25. Universität der Welt US News & World Report.

Mexico City, Mexiko

Mexiko-Stadt ist eine der vielfältigsten und aufregendsten Städte Lateinamerikas. Als eine der größten Städte der Welt beherbergt sie mehr als 150 Museen und viele weitere historische und kulturelle Stätten. Tenochtitlan, Mexiko-Stadt und seine Umgebung wurden auf den antiken Ruinen der aztekischen Hauptstadt erbaut und bieten viele erstaunliche archäologische Stätten, darunter den Templo Mayor und Tlatelolco. Die Stadt ist auch eine der architektonischen Hauptstädte der Welt mit unzähligen erstaunlichen Beispielen kolonialer und moderner Architektur. Es ist auch eine unterschätzte Essensstadt mit drei der 50 besten Restaurants der Welt und einer Vielzahl köstlicher Streetfood-Optionen. Die Studenten können an acht der weltweit führenden Universitäten studieren, darunter an der führenden Institution der Stadt, der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM).

Mailand, Italien

Mailand, eine der Hauptstädte für Mode, Design und Finanzen, ist eine der geschäftigsten Städte Italiens und Heimat der besten Universitäten Italiens, darunter die Bocconi-Universität, das Politecnico de Milano und die Accademia di Brera. Diese schnelllebige Stadt ist geschichtsträchtig und doch in vielen Branchen führend. Die Positionierung in Norditalien und der Status als internationaler Hub machen es einfach, durch Europa zu reisen. Darüber hinaus finden Studierende, die an einer internationalen Arbeit interessiert sind, als Wirtschaftszentrum hier eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten für Postgraduierte.

Nairobi, Kenia

Kenias Hauptstadt ist eine der größten Städte Afrikas und eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt. Die Stadt ist bekannt für ihre erstaunliche natürliche Schönheit und ihr reiches kulturelles Erbe. In Nairobi befinden sich Kenias wichtigste Museen, in denen unzählige Beispiele traditioneller Kunst aus ganz Afrika ausgestellt sind. Natur- und Tierliebhaber werden auch von Kenias natürlicher Schönheit begeistert sein. Besucher können eine Safari durch den riesigen Nationalpark der Stadt unternehmen, wo sie Löwen, Giraffen, Zebras und Löwen sehen können, die in ihrem natürlichen Lebensraum leben. Amerikanische Studenten sollten sich mit einem Studium an einer der beiden großen Universitäten von Nairobi befassen, der University of Nairobi und der Kenyatta University, die beide internationale Studenten aufnehmen.

Paris, Frankreich

Die Stadt der Romantik ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Frankreichs Hauptstadt ist voller ikonischer Sehenswürdigkeiten, spektakulärer Kunst und Architektur sowie reichhaltigem Essen. Die Stadt ist seit langem eine Inspiration und Heimat einiger der berühmtesten Künstler, Schriftsteller, Musiker und Modedesigner. Es verfügt über 130 (!!!) Museen, gewundene Bürgersteige, wunderschöne Parks und eine der größten Cafékulturen der Welt. Studenten, die in Paris im Ausland studieren, werden schnell lernen, die Sehenswürdigkeiten, Klänge und den Lebensstil von Paris zu lieben. Informieren Sie sich über Studienmöglichkeiten im Ausland an einigen der international renommierten Universitäten von Paris, wie der Paris Sciences et Lettres Research University (PSL), der École Polytechnique oder der Sorbonne University.

Prag, Tschechische Republik

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik ist eine der berühmtesten Städte Europas. Die Stadt beherbergt einige der einzigartigsten und spektakulärsten Architekturen der Welt. Ein Großteil der historischen Architektur ist seit Jahrhunderten erhalten, darunter die 600 Jahre alte Karlsbrücke, die 600 Jahre alte Prager Astronomische Uhr und die 1,100 Jahre alte Prager Burg, die zufällig auch der größte Schlosskomplex der Welt ist . Neben einer gut erhaltenen Geschichte ist Prag mit unzähligen Biergärten, Restaurants, Cafés und Kunstgalerien geschmückt. Um das Ganze abzurunden, ist Prag als eine der billigsten Städte Europas eine der brieftaschenfreundlichsten Städte Europas. Studenten studieren häufig an lokalen Universitäten wie der Charles University oder an Zweigstellen US-amerikanischer Universitäten wie der NYU Prag.

Tipps, wie Sie die Stadt mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Reiseführer eines kaputten Studenten nach Prag.

Seoul, Südkorea

Südkoreas Hauptstadt ist eine der am schnellsten wachsenden Städte und Volkswirtschaften der Welt. Seoul beherbergt drei international renommierte Universitäten - die Seoul National University, die Korea University und die Yonsei University - und ist ein hervorragendes Auslandsziel für ambitionierte Studenten. Es ist eine Stadt, in der sich starke, alte Traditionen mit der Moderne vermischen. Dieses Gleichgewicht zwischen Neuem und Altem zeigt sich in der Architektur, der Musik und dem köstlichen Essen. Die pulsierende, schnelllebige Stadt bietet auch einige der besten Nachtleben der Welt mit vielen Clubs, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet haben. Südkorea ist ein kleines Land, das es einfach macht, von Ihrer Heimatbasis in Seoul in andere Städte zu reisen. Eine kurze Zugfahrt bringt Sie in die Küstenhafenstadt Busan und eine einstündige Flugreise bringt Sie zum Urlaubsziel Jeju Island. Eine Reise nach beidem gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf das Leben an der Küste in Südkorea.

Tipps, wie Sie die Stadt mit einem Studentenbudget genießen können, finden Sie unter Reisen Sie wie ein Einheimischer mit einem Budget.

Shanghai, China

Shanghai ist das Handelszentrum einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und ein aufregendes Auslandsreiseziel für Studenten, die an einem Leben in Ostasien interessiert sind. Als Reisezentrum für Asien ist es eine sehr internationale Stadt mit einer großen Expat-Community. Die Fudan University, eine der besten Hochschulen Chinas, beherbergt jährlich rund 2,500 internationale Studierende. Wenn Sie nach Ihrem Abschluss in China leben möchten, ist Shanghai ein dynamisches Geschäftszentrum mit großen internationalen Unternehmen und zahlreichen Möglichkeiten für Postgraduierte.

Tokio, Japan

In Tokio koexistieren Vergangenheit und Zukunft nahtlos. Wie Seoul ist die Stadt von hochmodernen Wolkenkratzern und hellen Lichtern gesäumt, die jedoch auf einer alten und gut erhaltenen Kultur aufbauen, die sich in Sehenswürdigkeiten wie dem Meiji-Schrein und Senso-ji, Tokios ältestem buddhistischen Tempel, zeigt. Tokio ist die beste Food-Stadt der Welt mit den mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants aller Städte der Welt und unvergleichlichem Street Food. Es bietet auch eine der größten Nachtleben-Szenen der Welt in Stadtteilen wie Shibuya, Shinjuku, Roppongi und anderen. Tokio wird auch häufig als die sicherste Großstadt der Welt eingestuft. Amerikanische Studenten können an einigen der besten Universitäten der Welt studieren, darunter an der University of Tokyo, der Osaka University und der Nagoya University.

Fazit

Ein Auslandsstudium am College ist eine seltene Gelegenheit, in eine neue Kultur einzutauchen. Nutzen Sie Ihre College-Ausbildung als Sprungbrett, um die Welt zu erleben.

Die University Network