7 New Orleans Bands für College-Musikfans, die man im Auge behalten sollte

7 New Orleans Bands für College-Musikfans, die man im Auge behalten sollte

New Orleans ist der Geburtsort des Jazz und die Heimat einiger der weltweit einzigartigsten Musiktraditionen. Es ist wirklich eines der musikalischen und kulturellen Zentren der Vereinigten Staaten. Die Stadt, aus der Louis Armstrong hervorging, brachte auch einige der bekanntesten Namen in Funk und R & B hervor - unter anderem die Meters, Irma Thomas und Fats Domino. Die wirklich einzigartigen Traditionen des Bayou und der Einfluss der Cajun und der kreolischen Völker verleihen New Orleans weiterhin eine Musikkultur, die ihresgleichen sucht.

Hier sind 7 New Orleans-Bands für College-Musikfans, die im Auge behalten werden

1. Christian Scott aTunde Adjuah

Trompeter und Komponist Christian Scott aTunde Adjuah hat bereits die Spitze der zeitgenössischen Jazzwelt erreicht, ist dem Mainstream-Publikum jedoch noch relativ unbekannt. Es ist eine Schande, denn er macht einige der am weitesten nachdenklichsten Musik da draußen. Er nennt seine Musik "Stretch Music", weil sie aktiv den Grenzen des Genres widersteht und Aspekte von Jazz, Latin Music, Funk, Rock, Hip Hop und anderen Stilen aus der ganzen Welt einbezieht. Er ist wie ein moderner Miles Davis auf der Trompete und kann mit der zarten Subtilität von "Kind of Blue" und der geradezu aggressiven Handlung von "A Tribute to Jack Johnson" spielen.

2. Tank und die Bangas

Unter der Leitung von Tarriona "Tank" Ball am Gesang, Tank und die Bangas werden schnell zu einer der größten Bands, die in den letzten Jahren aus NOLA herausgekommen sind. Sie haben einen federnden und vertrauten Neo-Soul-Sound mit klassischer R & B-Instrumentierung und ein bisschen Rap. Was sie wirklich auf die nächste Stufe bringt, ist Balls Präsenz und Kraft als Sängerin und Frontfrau. Wenn sie einen hohen Gang einlegt, gibt es wirklich wenige, die mit ihr mithalten können.

3. Süßes Crude

Wie echte Louisianer, Süßes CrudeDie Musik von New Orleans umfasst das einzigartige kulturelle Erbe von New Orleans. Eine innovative Indie-Band, die Cajun-Musik durch eine zeitgenössische Sichtweise neu interpretiert. Ihre Musik ist bestrebt, die Kultur von Französisch-Louisiana zu bewahren, indem sie sie einem jüngeren Publikum vorstellt. Sie singen sogar auf Französisch!

4. Caddywhompus

CaddywhompusMusik ist überall. Es ist Mohn, aber kein Pop. punkig, aber nicht punkig. Die Gruppe besteht nur aus einem Gitarristen und einem Schlagzeuger, aber ihr Sound ist laut und in deinem Gesicht. Letztendlich handelt es sich um eine einzigartige Art von experimentellem Pop-Rock, der einzigartige Akkorde, Melodien und Zeitänderungen mit großer Wirkung einsetzt.

5. US Nero

US Nero beschreiben ihre Musik als "postapokalyptische Brandung für den inneren Misanthrop". Ich höre nicht viel Brandung, aber der Satz fängt die Essenz dieser seltsamen und kühn kreativen Band ein. Ihre Musik klingt fast schizophren und wechselt auf Knopfdruck zwischen den Stimmungen. Sie bringen Indie und Avantgarde zusammen, wie eine Fusion zwischen Pavement und The Pop Group.

6. Sun Hotel

Sun Hotel machen Sie eine melancholische Marke aus Indie Folk im Stil von Neutral Milk Hotel. Ob in Reverb und Fuzz getränkt oder mit akustischen Gitarren abgespeckt - ihre Musik ist wunderschön und tief emotional. Ihre unglaublichen vierteiligen Harmonien verleihen ihrem Sound eine einzigartige Wendung und heben sie aus dem Spiel heraus.

7. Gold und der Ansturm

Gold und der AnsturmDie Musik basiert auf den musikalischen Traditionen des Südlandes und ein bisschen Blues. Der Nouveau-Americana-Sound wird von Sänger Jake McGregors brodelnder Stimme und einem gesunden Respekt für die erlesene Tradition unterstrichen, die am besten auf Tracks wie „Crazy Love“ und „Aimless Night Blues“ ihresEP brennenAlbum.

Die University Network