Die University Network

5 Wege, um auf College Campus sicher zu bleiben

Sobald die Schüler an ihren College-Campus ankommen, ist es leicht, die Außenwelt zu vergessen. College-Campus können eine Blase für junge Erwachsene, wo sie über einige der Gefahren der Welt vergessen können. Leider gibt es viele Gefahren mit Navigieren auf dem Campus in der Nacht. Universitäten erkennen die Gefahren und haben in Hochschulsicherheit investiert, darunter Sicherheitspersonal, Sicherheitskameras, mobile Anwendungen, Alarmsysteme, Schulungen, Sicherheitsbohrer und vieles mehr, um die Schüler sicher zu halten. Während OrientierungDie Universitäten informieren die Studenten über die Sicherheitsvorkehrungen und -maßnahmen, die sie treffen sollten, um ihre Sicherheit auf dem Campus zu gewährleisten. Oftmals vergessen die Studenten diese Vorsichtsmaßnahmen und wenden sie nicht in ihrem täglichen Leben an.

Während Universitäten versuchen ihr Bestes, um ihre Campus einen sicheren Platz für Studenten zu machen, immer daran denken, dass Sie für Ihre eigene Sicherheit verantwortlich sind.

Hier sind 5 Wege, um sicher auf dem Campus zu bleiben!

1 Reise in Gruppen

Es ist immer besser, in Gruppen von zwei oder mehr Personen zu reisen. Wenn Sie in Ihrer Universitätsstadt zu Fuß nach Hause gehen oder einen späten Abend in der Bibliothek verbringen, möchten Sie auf keinen Fall Ihre persönliche Sicherheit aufs Spiel setzen. Es gibt Sicherheit in Zahlen, besonders wenn man spät in der Nacht auf dem Campus herumläuft. Wenn Sie planen, nach Einbruch der Dunkelheit in die Bibliothek zu gehen oder spät in der Nacht in der Bibliothek zu bleiben, sollten Sie sich mit einem Freund oder Klassenkameraden abstimmen, der in Ihrer Nähe wohnt. Sie und Ihr Freund oder Klassenkamerad können eine Zeit vereinbaren, die für beide Seiten angenehm ist, sodass Sie sowohl in der Bibliothek als auch in der Bibliothek Gesellschaft leisten können.

2. Achten Sie auf Ihre Umgebung

Heute haben die Leute die Gewohnheit, immer mit Kopfhörern in den Ohren zu gehen oder mit ihrem Handy zu ihren Fingerspitzen geklebt zu gehen. Anstatt die Musik zu sprengen oder auf einen neueren Gruppenchat zu antworten, wenn du spät von der Bibliothek nachts spazierst, schau dich um dich herum, während du gehst. Beim Gehen, regelmäßig überprüfen Sie hinter Ihnen, wie Sie gehen, um sicherzustellen, dass niemand Ihnen folgt. Sobald Sie sich Ihrer Umgebung bewusst sind, wenn Sie sich in Gefahr fühlen oder eingehalten werden, können Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

3 Verwenden Sie mobile Anwendungen, um Orte zu verfolgen

Technologie macht unser Leben heute einfacher als je zuvor. College-Nachtleben beinhaltet oft, dass Freunde zu mehr als einem Ort gehen, was dazu führt, dass Freunde voneinander getrennt werden oder jemand verloren geht. Mit Apps wie Google+ auf Android und Find My Friends auf dem iPhone können Sie Ihren Standort für bestimmte Freunde und Familienmitglieder freigeben, sodass diese immer genau wissen, wo Sie sich befinden. Die neue Kartenfunktion von Snapchat, die sowohl auf dem iPhone als auch auf Android verfügbar ist, ist eine hervorragende Möglichkeit, die Leute darüber zu informieren, wo Sie sich gerade befinden. Wenn Sie Ihren Standort öffentlich auf Ihrem Mobilgerät teilen, sollten Sie vorsichtig sein, mit wem Sie diese Informationen teilen.

4 Kennen Sie Ihren Campus

Einige Studenten kennen möglicherweise nur die Gebäude auf dem Campus, in denen sie leben, essen und am Unterricht teilnehmen, aber das ist ein Fehler. Alle Schüler sollten sich bemühen, alternative Routen zu erlernen, damit sie problemlos auf dem Campus navigieren können. Wenn Sie sich auf dem Campus jemals unwohl fühlen, nehmen Sie eine gut beleuchtete Route zu Ihrem Ziel. Sie sollten verschiedene Wege zu Ihrem Endziel im Notfall kennen.

5 Erfahren Sie die Notfallverfahren

Auf dem Campus können verschiedene Notfälle auftreten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, was im Notfall zu tun ist. Um dies zu tun, müssen Sie im Voraus herausfinden, wie Sie am besten mit denjenigen auf dem Campus kommunizieren können, die nach Ihrer Sicherheit Ausschau halten. Da das Hauptziel der Campus-Polizei und der Campus-Sicherheit darin besteht, die Sicherheit aller Fakultäten und Studenten auf dem Campus zu gewährleisten, sollten Sie die Nummer Ihrer Campus-Polizei / -Sicherheit auf Ihrem Telefon speichern, damit Sie von überall schnell darauf zugreifen können.

Fazit

Egal wie sicher Ihr Campus ist, Sie sollten immer aufmerksam sein und sich nicht in eine gefährliche Situation stellen. College-Campus neigen dazu, offen zu sein, so dass bestimmte Bereiche nicht so sicher wie andere sein können. Immer bewusst sein, Ihre Umgebung, wissen, welche Routen Sie nehmen sollten, und wer zu kontaktieren, wenn Sie jemals unsicher fühlen.