Neue Plattform bringt studentische Freiwillige mit Organisationen zusammen, die Hilfe benötigen

Neue Plattform bringt studentische Freiwillige mit Organisationen zusammen, die Hilfe benötigen

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

Medienkontakt: Yoora Park
Büro: 917-397-2650
Yoora@TUN.com

NEW YORK, New York, 15. Januar 2020 - Um einige der weltweit am häufigsten auftretenden Probleme zu beheben, hat das University Network (TUN) eine Plattform, um eifrige studentische Freiwillige mit gemeinnützigen Organisationen zusammenzubringen das spricht sie am meisten an. 

Unabhängig davon, ob die Schüler monatelang oder nur einen Tag lang freiwillig arbeiten möchten, die Plattform erleichtert es ihnen, die ideale Gelegenheit zu finden, um zu helfen, unabhängig davon, wo sie leben oder was sie leidenschaftlich mögen. 

TUN bietet gemeinnützigen Organisationen auch die Möglichkeit, ihre Freiwilligenlisten auf der Plattform zu veröffentlichen, damit sie sich mit den Personen verbinden können, die sich am meisten für ihre Sache engagieren, unabhängig davon, wo sie sich befinden.   

„Ich habe das Gefühl, dass es heutzutage so viele Ursachen gibt - Umwelt, Bildung, Obdachlosenhilfe und Gesundheitsversorgung sind nur einige Beispiele. Und viele Menschen, insbesondere Studenten, fühlen sich machtlos “, sagte Frannie Torres, Marketing- und Multimedia-Managerin bei TUN. „Sie haben nicht immer das Gefühl, eine echte Chance zu haben, etwas zurückzugeben. Wir wollten ihnen diese Gelegenheit geben. “ 

Die Schüler können die Plattform nutzen, um Organisationen zu finden, die ihnen die Möglichkeit geben, sich in der Nähe freiwillig zu melden, oder sie können sie nutzen, um sich mit einer weit entfernten Organisation zu verbinden. Sie müssen lediglich einen Ort auf der Freiwilligenseite von TUN eingeben. 

Und für diejenigen mit Zeit- oder Ortsbeschränkungen gibt es gute Nachrichten. Die Freiwilligenplattform von TUN listet zahlreiche virtuelle Freiwilligenangebote auf, mit denen Schüler überall dort helfen können, wo sie über einen Internetzugang verfügen. 

Die International Humanity Foundation zum Beispiel hat derzeit eine Auflistung auf der TUN-Website für Freiwillige zu Hause für das internationale Online-Outreach-Team. Obwohl es das Ziel der IHF ist, verarmte Kinder auf der ganzen Welt zu erziehen, fordert diese Auflistung jemanden auf, der bequem von zu Hause aus helfen kann. 

"Viele College-Studenten fühlen sich auf dem Campus festgefahren und können nur begrenzt etwas zurückgeben", sagte Torres. „Durch virtuelle Freiwilligenarbeit können die Schüler direkt aus ihrem Schlafsaal heraus für Probleme sensibilisiert werden, die ihnen wichtig sind. Auf diese Weise können sie positive Auswirkungen haben und Erfahrungen in den Bereichen Social Media, Schreiben, Öffentlichkeitsarbeit und anderen Bereichen sammeln, die sie ihren Lebensläufen hinzufügen können. “ 

Über das Universitätsnetzwerk 

Die Hauptaufgabe des Universitätsnetzwerks besteht darin, den Studenten bei jedem Schritt ihrer College-Erfahrung zu helfen - von der Bewerbung bis zum Beginn. TUN's Ressourceninhalt hilft den Schülern, ihren Hochschulpfad zu navigieren. TUN News Berichte über Nachhaltigkeit, Technologie und andere positive Geschichten, die den Schülern am Herzen liegen. TUN's Stipendien-Suchmaschine hilft Schülern, Stipendiengelder für ihre Ausbildung zu finden. TUN's Studentenrabattprogramm hilft Schülern bei der Suche nach Rabatten in mehr als 18,000 Einzelhandels- und Online-Shops. TUN's Student Speichern Sie die Engine hilft Schülern, bei allem, was sie kaufen, zu sparen. TUN's Schulanalyse-Tool hilft den Schülern, bessere Entscheidungen zu treffen. TUN's Lehrbuch-Suchmaschine hilft den Schülern, in Sekundenschnelle die günstigsten Schulbuchpreise von Tausenden von Buchhändlern zu finden. TUN's Jobbörse hilft Studenten, Praktika, Teilzeitjobs und Freiwilligenangebote zu finden.

Um mehr über TUN zu erfahren oder auf die kostenlosen Ressourcen zuzugreifen, gehen Sie zu www.TUN.com.

Die University Network