FAFSA-Elterninformation

Der Beziehungsstatus der FAFSA zu Ihren Eltern - "Es ist kompliziert"

*Aktualisiert Dezember 2, 2021

Wenn Sie finanzielle Unterstützung beantragen, um das College zu finanzieren, werden Sie als abhängiger Student in den Augen der FAFSA (Kostenlose Anwendung für Federal Student Aid), müssen Sie die persönlichen und finanziellen Daten Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten angeben. Es ist jedoch nicht immer klar, welche Eltern Ihr FAFSA-Formular ausfüllen sollen.

Wenn deine Eltern verheiratet sind oder nicht miteinander verheiratet sind, sondern zusammen leben, ist es einfach - du wirst ihre Informationen melden.

Aber die meisten Situationen sind nicht so einfach. Hier ist, wenn FAFSA schwierig wird:

In diesen komplexen Situationen müssen Sie eine Reihe von Tests durchlaufen, um herauszufinden, welche Eltern Ihr FAFSA-Formular ausfüllen sollen.

Aber warum ist es für die FAFSA so wichtig festzustellen, wer Ihre Eltern sind?

Das Finanzhilfebüro an aktuellen und zukünftigen Hochschulen benötigt ein ausgefülltes FAFSA-Formular, um die Berechtigung eines Studenten für verschiedene Formen der Finanzhilfe zu bestimmen Zuschüsse, Arbeitsstudie Programme, Bundesstudentendarlehenoder staatliche und schulische finanzielle Beihilfen.

Das Finanzhilfebüro berechnet Ihre Beihilfe - Art und Höhe der Beihilfe - anhand Ihrer Erwarteter Familienbeitrag (EFC). Ihr EFC ist eine Indexnummer, die von Schule zu Schule je nach Bildungskosten variiert.

Es liegt daher in Ihrem besten Interesse, dass Sie beim Ausfüllen des FAFSA-Formulars die richtigen Angaben zu den Eltern machen.

Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung, mit der Sie Ihre Eltern für FAFSA-Zwecke identifizieren können.

Beginnen wir mit der Definition eines Elternteils.

Ein "Elternteil" muss ein legal (leiblicher oder adoptiver) Elternteil oder Stepparent oder eine Person, die vom Staat als rechtmäßiger Elternteil eingestuft wird, wie der auf Ihrer Geburtsurkunde aufgeführte Elternteil. (Es ist egal, ob deine Eltern das gleiche Geschlecht haben.)

Hinweis: Großeltern, Pflegeeltern, Erziehungsberechtigte, ältere Brüder oder Schwestern, Onkel oder Tanten und verwitwete Stiefeltern sind KEINE gesetzlichen Eltern, es sei denn, sie haben Sie legal adoptiert.

Nachdem wir nun wissen, wer ein rechtmäßiger Elternteil sein könnte, gehen wir verschiedene Szenarien durch, um herauszufinden, welches für Sie zutrifft.

1. Wer ist mein Elternteil, wenn meine Eltern verheiratet sind?

Wenn es deine Eltern sind miteinander verheiratetzählen sie beide. Ihr Geschlecht spielt keine Rolle - gleichgeschlechtliche Paare sind verpflichtet, sich als verheiratet zu melden, wenn sie in einem Staat oder einem anderen Land rechtmäßig verheiratet waren.

Hinweis: Für die Zwecke der FAFSA gelten Ihre Eltern als „verheiratet“, wenn sie verheiratet sind leben ihr Leben als verheiratetes Paar. Die physische Distanz zwischen ihnen oder das Leben in einem separaten Haushalt hat keinen Einfluss auf ihren Status als „verheiratet“, solange sie kein separates Leben führen. Ein häufiges Beispiel wäre ein Elternteil, der zu Beschäftigungszwecken in einem anderen Staat leben muss.

2. Wer ist mein Elternteil, wenn meine Eltern nur zusammen leben?

Wenn es deine Eltern sind nicht miteinander verheiratet, aber sie leben zusammenSie zählen beide (auch wenn sie beide das gleiche Geschlecht haben).

3. Wer ist mein Elternteil, wenn mein Elternteil verwitwet oder nie verheiratet ist?

Wenn dein Elternteil ist verwitwet oder war nie verheiratet, das ist der Elternteil, der zählt.

4. Wer ist mein Elternteil, wenn meine Eltern geschieden oder getrennt sind?

Es ist nicht so einfach zu sagen, welches Elternteil zählt, wenn Ihre Eltern geschieden oder getrennt sind.

In einer ScheidungDie Rechte und Pflichten jeder Partei in Bezug auf Eigentum, Unterhalt, Sorgerecht, Besuchsrechte für Kinder usw. werden von einem Gericht genehmigt. Trennen ist kniffliger, da es legal oder anders sein könnte.

Wer in diesen Situationen als Ihr rechtmäßiger Elternteil gilt, hängt von den zugrunde liegenden Tatsachen ab.

Wenn Ihre Eltern geschieden oder getrennt sind und nicht zusammenleben, ist der Elternteil, der zählt, der Elternteil, mit dem Sie zusammenleben lebte mehr in den letzten 12 Monaten. Wenn dieser Elternteil wieder verheiratet ist, zählt auch Ihr Stiefvater. Wenn dieser Elternteil jedoch verstorben ist und Ihr Stepparent Sie nicht legal adoptiert hat, zählt Ihr Stepparent NICHT.

Aber wenn die Zeit, die Sie mit Ihren geschiedenen oder getrennten Eltern lebten, ist gleiche Figure, dann ist der Elternteil, der zählt, der Elternteil, der zur Verfügung gestellt hat mehr finanzielle Unterstützung in den letzten 12-Monaten oder den letzten 12-Monaten, in denen Sie tatsächlich Unterstützung von einem Elternteil erhalten haben. Wenn dieser Elternteil wieder verheiratet ist, zählt auch Ihr Stiefvater. (Wieder zählt ein Stepparent nicht, wenn er oder sie verwitwet ist und Sie nicht legal adoptiert hat.)

Wenn deine Eltern geschieden sind und zusammen leben, zählen beide - abhaken “Unverheiratet und beide Eltern leben zusammenAuf Ihrem FAFSA-Formular.

Wenn es deine Eltern sind getrennt und zusammen leben, beide zählen - abhaken “Verheiratet oder wieder verheiratet"Und NICHT" Geschieden oder getrennt "in Ihrem FAFSA-Formular.

5. Wer ist mein Elternteil, wenn sich der Familienstand meiner Eltern geändert hat?

Das Bild wird noch unschärfer, wenn Sie Der Familienstand der Eltern hat sich geändert da sie Steuern für das betreffende Jahr eingereicht.

Der Schlüssel dazu ist, dass Sie die FAFSA-Frage zum Familienstand beantworten. “Ab heute”, Dh an dem Tag, an dem Sie das FAFSA-Formular ausfüllen.

Lassen Sie uns also die möglichen 3-Szenarien durchgehen und die Konsequenzen einer Änderung des Familienstands eines oder beider Ihrer Eltern herausfinden. Zur Veranschaulichung verwenden wir das 2022-23-Schuljahr für Ihre FAFSA-Bewerbung, für die 2020-Steuerinformationen erforderlich sind.

Szenario 1 - Deine Eltern waren Nicht verheiratet in 2020 und hat keine Steuern als verheiratet eingereicht. An dem Tag, an dem Sie das FAFSA-Formular ausfüllen, ist dies jedoch der Elternteil verheiratet. Dies bedeutet, dass Sie das 2020-Einkommen Ihres Stepparents auf Ihrem FAFSA-Formular benötigen. 

Szenario 2 - Deine Eltern waren verheiratet in 2020 und reichte Steuern als verheiratet ein. Aber der Elternteil ist nicht mehr verheiratet An dem Tag, an dem Sie das FAFSA-Formular ausfüllen. Dies bedeutet, dass Sie das 2020-Einkommen Ihres ehemaligen Ehepartners von Ihrem FAFSA-Formular abziehen müssen.

Szenario 3 - Deine Eltern waren verheiratet in 2020 und reichte Steuern als verheiratet ein. Aber der Elternteil ist geschieden und mit einer anderen Person verheiratet an dem Tag, an dem Sie das FAFSA-Formular ausfüllen. Das bedeutet, dass Sie das Einkommen des ehemaligen Ehepartners im Jahr 2020 abziehen müssen, jedoch das Einkommen des neuen Ehepartners im Jahr 2020 hinzufügen müssen.

6. Wie können meine Eltern mir mit meinem FAFSA-Formular helfen?

Wenn Sie wissen, welche Eltern für FAFSA-Zwecke zählen, sollten Sie sie bitten, die folgenden Schritte auszuführen.

A. Erstellen Sie eine FSA-ID

Einer deiner Eltern muss Erstellen Sie eine FSA-ID — eine eindeutige Kombination aus Benutzername und Passwort — damit er oder sie Ihr FAFSA-Formular elektronisch unterschreiben kann. Dies dauert nur wenige Minuten.

Um zu beginnen, sollte Ihr Elternteil auf „Erstellen Sie jetzt Ihre FSA-ID”Und befolgen Sie die Anweisungen.

Schritte - Geben Sie E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort ein. → klicken Sie auf „WEITER“

Schritte - Geben Sie die persönlichen Identifikationsdaten ein - Name, Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer. → klicken Sie auf „WEITER“

Hinweis: Der Name, das Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer Ihres Elternteils müssen GENAU mit den Angaben auf seiner Sozialversicherungskarte übereinstimmen, damit sie mit den Aufzeichnungen der Sozialversicherungsbehörde übereinstimmen.

Schritte - Geben Sie die Postanschrift ein, bestätigen Sie den Wunsch, eine Mobiltelefonnummer zu registrieren, mit der das Kennwort zurückgesetzt und der Benutzername abgerufen werden kann (geben Sie die Nummer an, falls dies der Fall ist), und legen Sie die Spracheinstellung fest. → klicken Sie auf „WEITER“

Schritte - Füllen Sie das Segment „Fragen und Antworten herausfordern“ aus. Die Informationen, die Ihr Elternteil angibt, werden verwendet, um sein oder ihr Passwort oder Benutzernamen abzurufen. → klicken Sie auf „WEITER“

Schritte - Überprüfen Sie die Informationen. Wenn es gibt Irgendwelche Fehler, wählen Sie "VORHERIG" und korrigieren Sie die Fehler. Überprüfen Sie andernfalls die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf das Kästchen, um sie zu akzeptieren. → klicken Sie auf „WEITER“

Schritte - Wenn Ihr Elternteil eine Handynummer registriert, erhält er oder sie einen sicheren Code per Text. Geben Sie den Code ein, um die Telefonnummer zu überprüfen. → klicken Sie auf "SUBMIT"

Schritte — Deine Eltern erhalten einen weiteren sicheren Code per E-Mail. Geben Sie den Code ein, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen. → klicken Sie auf „ABSENDEN“ und Sie sind FERTIG.

Hinweis: Die E-Mail-Adresse und die Handynummer Ihres Elternteils können nur mit seiner FSA-ID verknüpft werden.

Die FSA-ID Ihrer Eltern ist einsatzbereit, sobald ihre Informationen von der Sozialversicherungsbehörde bestätigt wurden.

Hinweis: Sie müssen eine eigene FSA-ID erstellen, mit der Sie Ihr FAFSA-Formular elektronisch unterzeichnen, auf die myStudentAid-App zugreifen, Ihre Darlehensverträge unterzeichnen und online auf Ihre Finanzhilfeinformationen zugreifen können. Sie und Ihre Eltern sind NICHT erlaubt zu teilen FSA-IDs.

Wenn deine Eltern hat keine Sozialversicherungsnummerkann er oder sie keine FSA-ID erstellen. In diesem Fall sollten Sie die Signaturseite ausdrucken, damit Ihre Eltern sie unterschreiben können, und sie per Post an die im FAFSA-Formular angegebene Adresse senden.

Wenn Sie Geschwister im College, Ihre Eltern können dieselbe FSA-ID wie die für Sie verwenden, aber jedes Ihrer Geschwister muss seine eigene FSA-ID erstellen

B. Füllen Sie die übergeordneten Informationen aus

Deine Eltern müssen folgendes angeben Dokumente oder Informationen auf Ihrem FAFSA-Formular.

Die FAFSA verwendet Finanzinformationen von zwei Jahre zuvor das betreffende Schuljahr.

2021-22 Schuljahr → 2019-Steuererklärungen

2022-23 Schuljahr → 2020-Steuererklärungen

2021-22 Schuljahr → 2019 W-2s

2022-23 Schuljahr → 2029 W-2s

Sie können den übergeordneten Abschnitt ausfüllen oder Ihre Eltern den Abschnitt ausfüllen lassen. Eine einfache Möglichkeit, die Finanzinformationen zu vervollständigen, ist die Auswahl des Tool zum Abrufen von internen Ertragsservicedaten (IRS DRT)Damit werden Ihre Steuerinformationen und die Ihrer Eltern automatisch in Ihr FAFSA-Formular übertragen. Du kannst nachschauen um herauszufinden, wann die Steuererklärungsinformationen voraussichtlich über IRS DRT verfügbar sein werden.

Hinweis: Wenn Ihre Eltern den Elternteil ausfüllen, können Sie am einfachsten sicherstellen, dass Sie alle Zugriff auf Ihr FAFSA-Formular haben Erstellen Sie ein temporäres Passwort - ein "Schlüssel speichern"- fast sofort, wenn Sie Ihr FAFSA-Formular starten und es mit Ihren Eltern teilen. Mit dem „Schlüssel speichern“ können Sie auch Ihr FAFSA-Formular speichern, ohne es auszufüllen, und später wieder darauf zugreifen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Dokumente Ihrer Eltern rechtzeitig abholen, damit Ihr Bewerbungsprozess reibungslos verläuft.

Wenn die Die finanzielle Situation hat sich erheblich verändert Da Sie und Ihre Eltern für das betreffende Jahr Steuern erhoben haben, beantworten Sie einfach die FAFSA-Fragen nach Bedarf, reichen Sie das FAFSA-Formular ein und rufen Sie dann das Finanzhilfebüro an Ihrer vorgesehenen Hochschule an, um Ihre Situation zu erläutern.

7. Was ist, wenn ich in meinem FAFSA-Formular keine Angaben zu den Eltern machen kann?

Obwohl das FAFSA-Formular Elterninformationen erfordert, wenn Sie ein abhängiger Schüler sind, gibt es bestimmte Ausnahmen.

Wenn Sie keine übergeordneten Informationen angeben können aufgrund besonderer Umständekönnen Sie dies auf Ihrem FAFSA-Formular angeben.

Besondere Umstände sind:

Wählen Sie in Ihrem FAFSA-Formular dasIch kann keine Angaben zu meinen Eltern machen)" Möglichkeit.

Hinweis: Wenn Sie sich mit der myStudentAid-App bewerben, wählen SieMehr erfahrenLink an der Stelle, an der die App angibt, dass Elterninformationen für die Berechnung Ihres EFC erforderlich sind.  

Wählen Sie als Nächstes die für Ihre Situation am besten geeignete Option aus, wenn Sie eine Erklärung erhalten, was unter bestimmten Umständen passiert.

Sie können Ihren Antrag einreichen, ohne Angaben zu den Eltern zu machen, aber Sie erhalten Ihren EFC nicht. Deshalb müssen Sie sich umgehend an das Finanzhilfebüro Ihres Colleges wenden, um Ihre Situation zu erläutern.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, zusätzliche Informationen anzugeben, um Ihre Behauptung bezüglich besonderer Umstände zu stützen. Versuchen Sie daher, Dokumente vom zuständigen Gericht oder der Strafverfolgung, Briefe von Geistlichen, Schulberatern oder Sozialarbeitern sowie sonstige relevante Informationen zu sammeln.

Das Finanzhilfebüro verwendet die zusätzlichen Informationen, um festzustellen, ob Sie als unabhängiger Schüler angesehen werden können, und berechnet Ihren WFA ohne die Informationen Ihrer Eltern. Diese Entscheidung - ob Sie ein abhängiger Student sind oder sich als unabhängiger Student qualifizieren - ist endgültig und kann nicht beim US-Bildungsministerium angefochten werden.

Manchmal sind Eltern nicht bereit, ihren Kindern mit ihrem FAFSA-Formular zu helfen. Wenn dein Eltern weigern sich zu liefern deren Informationen können Sie auf Ihrem FAFSA-Formular angeben.

Vorname, wähle aus "Ich kann keine Angaben zu meinen Eltern machen"Option.

Nächste SeiteWählen Sie die Option, die besagt, dass Sie keinen besonderen Umstand haben, aber dennoch keine übergeordneten Informationen bereitstellen können.

Hinweis: Wenn Sie die App verwenden, um sich zu bewerben, wählen Sie die Option aus, für die Sie in Betracht gezogen werden möchten nicht subventionierte Kredite, die verlangen, dass Sie Zinsen zahlen, auch wenn Sie in der Schule sind, in der Nachfrist oder in Aufschub.

Sie können Ihre Bewerbung ohne Angabe der Daten der Eltern einreichen, wenn Sie damit einverstanden sind, dass Sie keinen Anspruch auf eine staatliche Studienbeihilfe haben. Zuschüsse, Arbeitsstudie Programme und Bundesstudentendarlehen - andere als nicht subventionierte Kredite, und dass die Entscheidung über die Vergabe nicht subventionierter Kredite vom Finanzhilfebüro Ihres Colleges getroffen wird.

Ihre FAFSA-Informationen werden dann an die von Ihnen aufgelisteten Hochschulen gesendet, Sie erhalten jedoch keinen EFC. Sie müssen sich daher unverzüglich an das Finanzhilfebüro Ihrer Hochschule wenden, um Ihre Situation zu erläutern und herauszufinden, ob Sie möglicherweise ein nicht subventioniertes Darlehen erhalten.

Hinweis: Da einige Bundesstaaten oder Schulen den EFC verwenden, um die Berechtigung eines Schülers für ihre Hilfsprogramme zu bestimmen, können Sie die Möglichkeit für diese Hilfsquellen verlieren. Geben Sie also Ihr Bestes, um Ihre Eltern davon zu überzeugen, ihre Informationen zur Verfügung zu stellen. Erklären Sie ihnen, dass sie Sie nicht unterstützen müssen, sondern dass dies weitere Formen der Hilfe für Sie eröffnet.

Möglicherweise werden Sie gebeten, eine schriftliche Erklärung deiner Eltern dass sie sich weigern, ihre Informationen in Ihrem FAFSA-Formular anzugeben, und dass sie Sie nicht mehr unterstützen. Unter „Unterstützung“ versteht man die Möglichkeit, bei Ihnen zu Hause zu wohnen, sich für Ihr Auto oder Ihre Krankenversicherung zu versichern, Ihnen ein Auto zu geben, das Sie regelmäßig fahren können, und Ihre Studiengebühren zu zahlen.

Das Finanzhilfebüro entscheidet dann, ob Sie sich für ein nicht subventioniertes Darlehen qualifizieren. Diese Entscheidung ist endgültig und kann nicht beim Bildungsministerium angefochten werden.

8. Was ist, wenn meine Eltern, die keine US-Bürger sind, Angst haben, der FAFSA Informationen zur Verfügung zu stellen?

Das FAFSA-Formular fragt nicht nach dem Staatsbürgerschaftsstatus Ihrer Eltern. Versichern Sie ihnen, dass sie sich keine Sorgen machen sollten. Ihr Staatsbürgerschaftsstatus wirkt sich nicht auf Ihre Förderfähigkeit aus.

9. Wie fülle ich auf dem FAFSA-Formular Informationen zu Eltern aus, die keine US-Bürger sind?

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Eltern nicht US-Bürger sind und keine Sozialversicherungsnummer haben oder nicht in den USA leben oder hier Steuern erheben. Hier ist wie du ausfüllen solltest die Informationen in diesen Situationen gefragt.Meine Eltern haben keine Sozialversicherungsnummer

Geben Sie auf dem FAFSA-Formular, auf dem Sie aufgefordert werden, die Sozialversicherungsnummer Ihrer Eltern anzugeben, statt der typischen 000000000-stelligen Sozialversicherungsnummer einfach „9“ (ohne Bindestriche) ein. Verwenden Sie NICHT die Steuernummer Ihrer Eltern für diesen Zweck.

Wenn Ihre Eltern keine Sozialversicherungsnummer haben und in den Föderierten Staaten von Mikronesien, der Republik der Marshallinseln oder Palau leben, auch bekannt alsFrei assoziierte Staaten"(FAS) sollten sie als erste drei Ziffern" 666 "eingeben und die verbleibenden sechs Stellen des Feldes" Sozialversicherungsnummer "leer lassen. Sobald Ihre Bewerbung bearbeitet wurde, werden Ihnen die letzten sechs Ziffern zugewiesen. Wenn Sie stattdessen eine 9-stellige Nummer erhalten, die mit „888“ beginnt, ersetzen Sie einfach „888“ durch „666“ und verwenden Sie die letzten sechs Ziffern.

Hinweis: Bewahren Sie diese Nummer an einem sicheren Ort auf, damit Sie sie für Ihre FAFSA-Erneuerung verwenden können.

Wie oben erwähnt, kann Ihr Elternteil auch keine FSA-ID erstellen, wenn es keine Sozialversicherungsnummer hat. In diesem Fall müssen Sie die Signaturseite aus Ihrem Online-Formular ausdrucken, damit Ihre Eltern sie unterschreiben können, und sie dann per Post an die im FAFSA-Formular angegebene Adresse senden.

Wenn Ihre Eltern in einem anderen Land als den USA leben, wählen Sie „Fremdes LandAls rechtmäßiger Wohnsitz Ihrer Eltern.

Wenn Ihre Eltern im Ausland leben und in diesem Land Steuern erheben, aber nicht in den USA, wählen Sie „Ja“Auf dem FAFSA-Formular wird gefragt, ob Ihre Eltern eine puertoricanische oder eine ausländische Steuererklärung eingereicht haben.

Sie sollten die Beträge in der ausländischen Steuererklärung in US-Dollar umrechnen, unter Verwendung des veröffentlichten Wechselkurses für das Datum, das Ihrem FAFSA-Abschlussdatum am nächsten liegt. Sie können den täglichen Wechselkurs erhalten .

Wenn Ihre Eltern in einem der FAS leben, sollten sie den von ihrem FAS erhaltenen „Lohnbetrag“ eingeben, in dem das FAFSA-Formular ein bereinigtes Bruttoeinkommen verlangt.

Wenn deine Eltern überhaupt keine Steuern einreichen, wähle “Ich werde nicht archivieren”Wo das FAFSA-Formular fragt, ob die Eltern Steuern eingereicht haben. Sie werden dann gebeten, Informationen darüber anzugeben, wie viel Ihre Eltern durch Arbeit verdient haben, anstatt bestimmte Informationen aus Steuerformularen.

Unter dem Strich

Das FAFSA-Formular ist Ihr Zugang zu Finanzhilfen. Achten Sie also darauf, dass die Informationen Ihrer Eltern stimmen. Weitere Tipps zum Ausfüllen Ihres FAFSA-Formulars korrekt und pünktlich, Überprüfen Sie dies FAFSA-Leitfaden.

Die University Network