Kategorien: Die Erde

  • Natürliche Lösungen könnten ein Fünftel der US-Treibhausgasemissionen senken

    Natürliche Lösungen könnten ein Fünftel der US-Treibhausgasemissionen senken

    US-Land und Feuchtgebiete könnten ein Fünftel der Treibhausgasemissionen absorbieren – so viel wie alle US-Fahrzeuge, finden Forscher heraus. Diese vielversprechende Nachricht kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt, da der weltweite Übergang zu sauberer, erneuerbarer Energie mehr Zeit in Anspruch nimmt, als wir haben. „Einer der größten Besitztümer Amerikas ist sein Land“, sagt Joe Fargione, […]

    Mehr erfahren

  • Klimawandel ist destruktiver, Wetter Hurricanes

    Klimawandel ist destruktiver, Wetter Hurricanes

    Einige der zerstörerischsten und verheerendsten Hurrikane der letzten Jahre wurden durch den Klimawandel verstärkt, wie Forscher des Lawrence Berkeley National Laboratory des Energieministeriums herausfanden. Ihre Supercomputersimulationen zeigten, dass der Klimawandel die Niederschlagsmenge in den Hurrikanen Katrina, Irma und Maria um 5 bis 10 Prozent erhöhte. Und die Zukunft sieht düster aus. Wenn Menschen nicht […]

    Mehr erfahren

  • Schutzgebiete helfen Vogelarten, sich auf eine sich erwärmende Welt vorzubereiten

    Schutzgebiete helfen Vogelarten, sich auf eine sich erwärmende Welt vorzubereiten

    Naturschutzgebiete können Vogelarten dabei helfen, sich an den Klimawandel anzupassen und näher an ihren natürlichen Lebensräumen zu bleiben, wie Forscher in Finnland feststellen. Die Forscher untersuchten Veränderungen in der Häufigkeit von Vogelarten sowohl innerhalb als auch außerhalb von Schutzgebieten in den letzten 50 Jahren. Sie fanden heraus, dass Lebensräume, die zunehmend vom sich erwärmenden Klima bedroht werden, […]

    Mehr erfahren

  • Neue Green Energy-Lösung könnte 22,000-Arbeitsplätze in den USA schaffen

    Neue Green Energy-Lösung könnte 22,000-Arbeitsplätze in den USA schaffen

    Laut einer neuen Studie des International Institute for Applied Systems Analysis könnte der Ersatz von Kohle durch eine umweltfreundliche Technologie, die Technologien zur Abscheidung und Speicherung von Biomasse und Kohlenstoff verwendet, bis 22,000 2050 neue Arbeitsplätze in den USA schaffen. Diese neuen Jobs werden in der Forstwirtschaft und im Transportwesen sein, heißt es. Darüber hinaus glauben die Forscher, […]

    Mehr erfahren

  • Warum müssen die Bemühungen um den Schutz der Meere Seegras beinhalten?

    Warum müssen die Bemühungen um den Schutz der Meere Seegras beinhalten?

    Da die Korallenriffe weiter abnehmen, wird es immer wichtiger, die Erhaltungsbemühungen auf Seegraswiesen auszurichten, fordern die Forscher. Korallenriffe unterstützen seit langem viele Organismen des Ozeans, und fast 500 Millionen Menschen weltweit sind auf Korallenriffe angewiesen, um Nahrung und Einkommen zu erhalten. Aber Klimawandel, Überfischung und Landveränderungen […]

    Mehr erfahren

  • Neue Methode wandelt Plastikflaschenabfälle in wertvolle Werkzeuge um

    Neue Methode wandelt Plastikflaschenabfälle in wertvolle Werkzeuge um

    Forscher der National University of Singapore (NUS) haben eine Methode entwickelt, um Plastikflaschenabfälle für viele nachhaltige Zwecke in Aerogele umzuwandeln. Diese Forschung findet zu einem entscheidenden Zeitpunkt statt, da sich die Plastikverschmutzung weiter ansammelt, Ozeane verschmutzt und Ökosysteme zerstört. Derzeit wird geschätzt, dass es bis 2050 mehr Plastik geben wird als […]

    Mehr erfahren

  • Neue Studie könnte Pivotal-Klimaschutz im Mittelmeerraum befördern

    Neue Studie könnte Pivotal-Klimaschutz im Mittelmeerraum befördern

    Eine internationale Forschergruppe hat die Risiken eines beschleunigten Klimawandels im Mittelmeerraum mit den zusätzlichen Umweltveränderungen der Region kombiniert. Die Studie ist die erste ihrer Art. Es wurde von Wolfgang Cramer vom Mediterranean Institute for Biodiversity geleitet und umfasste Forscher der City University of Hong Kong (CUHK). Das […]

    Mehr erfahren

  • Inspirierter Einwanderer nutzt Architekturabschluss, um bezahlbares Wohnen zu Hause zu bauen

    Inspirierter Einwanderer nutzt Architekturabschluss, um bezahlbares Wohnen zu Hause zu bauen

    Die Nacht ist stockdunkel und still. Fünf Jungen passen in zwei Einzelbetten, die sich kaum bewegen können, aber dennoch ein seltener Luxus in der Nachbarschaft sind. Ein Junge kriecht über seine Cousins, um vom Bett herunterzukommen, geht auf Zehenspitzen in das Zimmer seiner Mutter und verbringt die Nacht auf einer Matte, aber mit mehr Platz für sich. Wachsend […]

    Mehr erfahren

  • Wie der Klimawandel weltweit Flash Flooding verstärken könnte

    Wie der Klimawandel weltweit Flash Flooding verstärken könnte

    Der Klimawandel und andere menschliche Aktivitäten erhöhen die Wahrscheinlichkeit und Intensität von Sturzfluten, wie eine neue Studie von Ingenieuren der Columbia University nahe legt. Die Studie, die Langzeitwetterdaten aus der ganzen Welt verwendet, um Klimatrends zu entschlüsseln, zeigt, dass steigende atmosphärische Temperaturen zu einem höheren Sturmabfluss und extremen Niederschlägen führen, was wiederum […]

    Mehr erfahren

  • Neues Tool kann dazu beitragen, mehr Arten vor dem Aussterben zu retten

    Neues Tool kann dazu beitragen, mehr Arten vor dem Aussterben zu retten

    Forscher der Arizona State University haben ein Instrument entwickelt, mit dem Naturschützer ihre Mittel richtig einsetzen können, um möglichst viele Arten zu retten. Der Versuch, jede Art zu retten, scheint ein Kinderspiel zu sein, aber ein Mangel an Finanzmitteln hat es äußerst schwierig gemacht. Die Anzahl der Arten auf der Liste der gefährdeten Arten ist höher als die […]

    Mehr erfahren

  • Fragen Sie den Experten: College-Studenten sollten die Energiewende leiten

    Fragen Sie den Experten: College-Studenten sollten die Energiewende leiten

    Der Klimawandel findet gerade statt. Menschen pumpen endlos Treibhausgase in die Atmosphäre und verursachen einen globalen Temperaturanstieg. Und ohne einen wirksamen, ethischen Wechsel zu sauberer Energie wird der Klimawandel nur eine Bedrohung für die Welt sein, wie wir sie kennen. Die vergangenen Generationen haben versagt, so dass junge Menschen über die […]

    Mehr erfahren

  • Klimaprognosen könnten in Großbritannien und Europa falsch sein

    Klimaprognosen könnten in Großbritannien und Europa falsch sein

    Aktuelle Vorhersagen zum Klimawandel in Großbritannien und Teilen Europas sind möglicherweise ungenau, wie eine Studie von Forschern der University of Lincoln (UK) und der University of Liège (Belgien) nahe legt. Bestehende Computermodellsimulationen haben Luftdruckänderungen, die in den letzten 30 Jahren in der Region Grönland aufgetreten sind, nicht richtig berücksichtigt […]

    Mehr erfahren

  • Erneuerbare Energie kreuzt Parteilinien, vereinigt Amerikaner

    Erneuerbare Energie kreuzt Parteilinien, vereinigt Amerikaner

    Die Ford-Kavanaugh-Anhörung im vergangenen Monat ist ein weiteres Beispiel dafür, wie parteiisch dieses Land in den letzten Jahren geworden ist. In Anbetracht dieses politischen Klimas, in dem Republikaner und Demokraten scharf gespalten sind – scheinbar in allen Schlüsselfragen – ist es für Amerikaner möglich, sich in einem einzigen Thema zu treffen? Es scheint nicht wahrscheinlich, aber Forscher aus […]

    Mehr erfahren

  • Evolution kann mit dem schnellen Aussterben nicht Schritt halten

    Evolution kann mit dem schnellen Aussterben nicht Schritt halten

    Wenn die Erhaltungsbemühungen nicht wesentlich verbessert werden, werden Säugetierarten in den nächsten 50 Jahren so schnell absterben, dass die Natur 3-5 Millionen Jahre braucht, um sich zu erholen, wie Forscher der Universität Aarhus, Dänemark, und der Universität Göteborg, Schweden, feststellen. In den letzten 450 Millionen Jahren sind fünf Massensterben aufgetreten. Aber sie sind passiert […]

    Mehr erfahren

  • Puerto Ricos Insekten gehen alarmierend zurück

    Puerto Ricos Insekten gehen alarmierend zurück

    Die Zahl der Arthropoden in den Tropenwäldern im Nordosten von Puerto Rico ist seit Mitte der 60er Jahre um das 1970-fache zurückgegangen, stellen Forscher des Rensselaer Polytechnic Institute und der Universidad Nacional Autónoma de México fest. Arthropoden umfassen wirbellose Tiere wie Insekten, Tausendfüßler, Sauwanzen und andere. Ihr Rückgang fiel direkt mit einem Gesamttemperaturanstieg von 2 Grad Celsius zusammen […]

    Mehr erfahren

Die University Network