Die University Network

Nachhaltiges Make-up für Ihre Haut und unseren Planeten

Make-up macht Spaß. Wie bei allem, was Spaß macht, wurden die Branche und ihre Verbraucher mit Begriffen versehen, die übertrieben oder sogar verschwenderisch klingen, wie „kosmoholisch“ oder „Make-up-Hoarder“. 

In jüngster Zeit haben jedoch sowohl die Industrie als auch die Verbraucher neue Begriffe entwickelt, die sich stark von ihrer Vergangenheit unterscheiden - „Null Abfall“ und „Nachfüllbar“.

Da sich die Verbraucher der ökologischen und sozialen Auswirkungen des von ihnen konsumierten Make-ups bewusster werden, reagieren sowohl Mainstream- als auch Nischenunternehmen mit einer größeren Auswahl an nachhaltigen Make-up-Produkten als je zuvor. 

Was ist nachhaltiges Make-up?

Wenn wir an nachhaltiges Make-up denken, sollten wir die gesamte Lebensdauer eines Schönheitsprodukts berücksichtigen. Ein nachhaltiges Make-up-Produkt sollte von Anfang bis Ende keine negativen, langfristigen Auswirkungen auf die Umwelt und den Benutzer haben. 

Es gibt hauptsächlich vier verschiedene mögliche Wirkungsbereiche: Zutaten, Beschaffung, Herstellung und Verpackung oder Vermarktung. 

Zutat

Erstens enthalten viele Make-up-Produkte giftige Chemikalien wie Parabene, die zu Brustkrebs führen können, und Phthalate, die mit Geburtsfehlern verbunden sind. 

Überraschenderweise verlangt die US-Bundesregierung keine Gesundheitsstudien oder Tests vor dem Inverkehrbringen von Körperpflegeprodukten, einschließlich Make-up. 

Laut der Umweltarbeitsgruppe 89 Prozent von 10,500 Inhaltsstoffe, die in Körperpflegeprodukten verwendet werden, wurden von der Cosmetic Ingredient Review (CIR), der Food and Drug Administration (FDA) oder anderen Standardorganisationen nicht auf ihre Sicherheit geprüft. 

Darüber hinaus bestehen die meisten Make-up-Glitzer aus Kunststoff, der häufig Es kann Hunderte von Jahren dauern, bis es sich verschlechtert. 

Sourcing

Zweitens können auch natürliche Inhaltsstoffe sein nicht nachhaltig beschafftDies hat sowohl ökologische als auch soziale negative Auswirkungen. 

Beispielsweise wurde der Anbau von Getreide für Gesichtscremes und Grundierungen wie Hafer, Gerste und Weizen in Ländern wie Frankreich, Indien, China und Australien mit Wasserverschmutzung in Verbindung gebracht. 

Und der wahllose Anbau von Palmöl in Ländern wie Indonesien und Malaysia hat Wälder zerstört und Tiere und einige geniale Menschen ihrer Häuser beraubt. Abholzung wirkt sich auch auf die Luft aus, die wir atmen.

Trotzdem wird Palmöl aufgrund seiner geringen Produktionskosten in verwendet 70 Prozent von allen Kosmetika, aber nur 20 Prozent von Palmöl ist nachhaltig.

Glimmer - ein natürliches Mineral, das in Steinen vorkommt - ist bekannt für seinen perlmuttartigen Schimmer und wird in praktisch allen Arten von Make-up verwendet, von Rouge über Grundierungen, Lippenstifte bis hin zu Mascaras. Die Herstellung von Glimmer ist jedoch mit Kosten verbunden. 

Zum Beispiel, 60 Prozent Der in der Kosmetik verwendete hochwertige Glimmer stammt aus Indien, wo Kinder im Alter von 5 Jahren für einen Tageslohn von etwa 25 Cent in künstliche Glimmertunnel mit Hämmern und Körben kriechen müssen. Diese Minen sind oft illegal und haben keine Sicherheitsbedingungen. 

Fertigungsanilagen

Drittens hinterlässt Make-up wie alle anderen hergestellten Waren starke COXNUMX-Spuren. Während nachhaltige Energie wie Solar- oder Windenergie zunehmend zunimmt kostengünstigerDie alte Praxis der Industrie zur Massenproduktion und Nutzung fossiler Brennstoffe verlangsamt ihren vollständigen Übergang zu erneuerbaren Energien. 

Dann gibt es Wasserverschwendung Dies ist darauf zurückzuführen, dass Wasser die am häufigsten verwendete Zutat in Make-up-Produkten ist und dass im Herstellungsprozess viel Wasser verbraucht wird. Die Welt kann sich mit der Welt keine Wasserverschwendung leisten Wasserkrise.

Verpackung

Schließlich können Make-up-Verpackungen viel Müll auf Deponien verursachen. Die meisten Make-up-Produkte sind in einer Mischung von Materialien wie verschiedenen Kunststoffen, Metallen und Glas verpackt, die schwer zu recyceln sind. 

Laut Zero Waste Week schafft die globale Kosmetikindustrie mehr als 120 Milliarden Einheiten von Verpackung jedes Jahr und ein Großteil ist nicht recycelbar. Allein im Jahr 2018 vorbei 142 Milliarden Verpackungseinheiten wurde laut Zero Waste Europe produziert. 

Veränderung ist schon da

Dank des zunehmenden Klimabewusstseins und der fortschreitenden Technologie ist ein Lebensstil von sauberer Schönheit kein Wunschdenken mehr, sondern eine sehr praktikable Option. Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten ist hoch und Marken bieten eine breite Palette von Optionen für alle Arten von Verbrauchern. 

Während die globale Kosmetikindustrie insgesamt mit einer jährlichen Wachstumsrate von erwartet wird 5.2 Prozent Von 2019 bis 2025 wird erwartet, dass die organische Schönheit mit einer jährlichen Wachstumsrate von 9.4 Prozent aus der gleichen Zeit. 

Insbesondere Millennials und Gen Zs nehmen sowohl an Zahl als auch an Kaufkraft zu. Und diese wachsenden einflussreichen Verbraucher erwarten von den Unternehmen, dass sie Nachhaltigkeit in ihren Geschäftspraktiken schätzen und anwenden. 

Gemäß Geschäft der Mode66 Prozent der weltweiten Millennials sind bereit, mehr für nachhaltige Marken auszugeben. Es wird erwartet, dass mehr Verbraucher verlangen, dass Marken für Abfall und COXNUMX-Bilanz zur Rechenschaft gezogen werden. 

Und ein 2018 Studie Laut WP Engine kaufen 69-Prozent der Gen-Z-Konsumenten eher bei einem Unternehmen, das zu sozialen Zwecken beiträgt, während 33-Prozent aufgehört haben, bei Unternehmen zu kaufen, deren Wert von ihrem eigenen abweicht.

Die Nachfrage ist offensichtlich, und sowohl Mainstream- als auch Nischenmarken bieten Nachhaltigkeit nicht nur als Option, sondern oftmals als Kern ihres Geschäfts.  

Hier sind einige Marken, die wir untersucht haben.

Kjaer Weis 

Gegründet von einer erfahrenen Visagistin Kirsten Kjaer Weis, Kjaer Weis ist eine leistungsstarke Luxus-Make-up-Marke, deren Kernwerte Nachhaltigkeit sind. 

„Unsere Gründerin Kirsten Kjaer Weis, eine 20-jährige Visagistin, sah eine offene Marktlücke für eine Make-up-Linie ohne Kompromisse bei der Leistung und dem Luxus der Inhaltsstoffe. Es gab es nicht “, sagte ein Vertreter von Kjaer Weis gegenüber The University Network.

Die in Italien hergestellten Kjaer Weis-Produkte sind nicht nur „zertifiziert natürlich“ oder „zertifiziert biologisch“, sondern erfüllen auch die Standards luxuriöser Schönheit, sodass ihre Produkte nicht die Qualität beeinträchtigen. Jedes Produkt ist frei von Parabenen, Silikonen, petrochemischen Emulgatoren und synthetischen Duftstoffen. Sie finden ihre Liste der verwendeten Zutaten hier

Fünfundneunzig Prozent der Zutaten von Kjaer Weis stammen aus biologischem Anbau, was bedeutet, dass sie dem Boden keine Chemikalien hinzufügen. Alle Produkte sind nachfüllbar, sodass die Verpackungen nicht nach einigen Monaten weggeworfen werden müssen. Kjaer Weis bietet Schritte zum Nachfüllen verschiedener Arten von Make-up wie Kompakts, Mascaras und Lippenstiften.

Die meisten Make-up-Produkte von Kjaer Weis sind zwar etwas teurer als die unten aufgeführten Marken, fallen jedoch unter 50 US-Dollar. Wenn Sie bereits eines der Gesichts-, Wangen- oder Augenprodukte von Kjaer Weis besitzen, können Sie einfach eine Nachfüllversion zu einem viel günstigeren Preis kaufen. 

Sie können ihre Bestseller überprüfen hier

100% rein 

100% rein ist eine Marke für Make-up, Hautpflege, Haare und Körper, die zu 100 Prozent biologisch abbaubare Produkte anbietet, die strengen Standards entsprechen und niemals aggressive oder giftige Inhaltsstoffe enthalten. 

Speziell für sein Make-up bezieht 100% Pure seine Pigmente aus Obst, Gemüse, Tee und Kakao, um weit verbreitete Farbstoffe und Metallfarbstoffe zu vermeiden. Darüber hinaus unterstützt 100% Pure veganes Make-up, dh es werden keine Tierversuche durchgeführt oder Zutaten verwendet, die unethisch von Tieren stammen. 

Darüber hinaus praktiziert 100% Pure Nachhaltigkeit unter einem eigenen Dach. Der Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, wird zu 100 Prozent mit Sonnenkollektoren betrieben und verwendet umweltfreundliche LED-Beleuchtung. Draußen in der Landschaft gibt es dürreresistente Pflanzen, die ihr Wasser aus Kondenswasser und gesammeltem Regenwasser beziehen. Beim Bau und der Gestaltung seiner Geschäfte verwendet 100% Pure recycelte Materialien wie Holz von stillgelegten Schiffen oder Scheunen.

100% Pure bietet eine breite Palette an Produkten und Preisen, von Gesichtsmasken für 7 USD bis zu einer Lidschatten-Palette für 55 USD. Einige der bekanntesten Produkte sind Fruchtpigmentierte Wimperntusche bei $ 26 und Fruchtpigmentierter matter Lippenstift bei $ 28. 

Sie können sich die meistverkauften und preisgekrönten Produkte der Marke ansehen hier.

Axiologie 

Spezialisiert auf Lippenprodukte, Axiologie bietet vollständige Transparenz in seinen 10-Zutaten-Lippenstiften und Lippenstiften. In der kurzen und süßen Liste natürlicher Inhaltsstoffe finden Sie keine langen und schwierigen Namen für synthetische Chemikalien. 

Axiology ist sehr leidenschaftlich in Bezug auf veganes Make-up, was bedeutet, dass es Tieren bei der Herstellung seiner Schönheitsprodukte nicht schadet. Bestimmte Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Lanolin, das aus Schweißdrüsen von Schafen stammt, oder Squalen, das aus Haifischleber stammt, sind nicht enthalten, da diese Inhaltsstoffe unter schädlichen und grausamen Bedingungen unethisch hergestellt werden. 

Darüber hinaus werden in ihren Produkten keine Palmölderivate verwendet, da Palmöl eine der Hauptursachen für die weltweite Entwaldung ist. Außerdem bezieht es seine Verpackungsboxen von Frauen auf Bali, die lokalen Müll zu Papier recyceln. 

Genau wie die Liste der Inhaltsstoffe bietet Axiology eine einfache, kurze und süße Liste von Produkten an - Lippenstift für 28 USD und Buntstifte für 30 USD. 

Sie können alle Produkte von Axiology überprüfen hier

Elate Kosmetik 

Begeistern bietet seine Produkte in Verpackungen an, die derzeit zu 75 Prozent abfallfrei sind. Elate-Produkte werden in abbaubaren Materialien wie Bambus oder Aluminium anstelle von Kunststoff verpackt.  

Seine flüssigen Produkte wie Fundamente sind in recycelbaren Gläsern verpackt, und alle gepressten Produkte wie Rouge oder Lidschatten sind in Aluminiumpfannen verpackt, die an und von ihren nachfüllbaren Bambuspaletten angebracht werden können. 

Wenn Sie beispielsweise ein Produkt verbraucht haben, das in einer Aluminiumpfanne aufbewahrt wird, können Sie die Aluminiumpfanne reinigen und recyceln und eine Nachfüllung kaufen, um sie in die Palette aufzunehmen. Auf diese Weise müssten Sie nicht den gesamten Koffer kaufen, sondern nur das Hauptprodukt. 

Alle Nachfüllungen von Elate werden in Umschlägen aus Saatpapier geliefert, die nicht nur zu 100 Prozent aus Post-Consumer- und Post-Industrial-Fasern bestehen, sondern auch nicht-invasive Wildblumenkerne enthalten. Wenn Sie Ihre Nachfüllung herausnehmen, anstatt den Papierumschlag wegzuwerfen, tränken, pflanzen und gießen Sie einfach Ihren Umschlag und beginnen Sie Ihren eigenen Garten. 

Obwohl sie nicht so billig sind wie Produkte, die Sie in einer Drogerie kaufen würden, bietet Elate eine relativ erschwingliche Preisspanne, wobei die meisten Produkte unter 35 US-Dollar fallen. 

Wenn Elates nachfüllbare Bambuspaletten, die zwischen 22 und 25 US-Dollar kosten, zu teuer erscheinen, schauen Sie sich ihreTadellos unvollständig”Reihe gleichermaßen verwendbarer Paletten und Hüllen, die aufgrund kleinerer Kratzer, Dellen oder Verfärbungen zu einem reduzierten Preis angeboten werden.  

RMS Beauty

RMS Beauty bietet saubere Schönheitsprodukte aus rohen, lebensmittelechten Bio-Materialien. Alle Produkte sind frei von schädlichen Chemikalien, synthetischen Konservierungsstoffen, synthetischen Vitaminen, gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen (GVO) und vielem mehr. RMS Beauty verwendet natürliche Farbstoffe und Pigmente, die frei von Silikonen, Parabenen oder anderen chemischen Beschichtungen sind. 

Transparenz ist der Schlüssel von RMS Beauty. Sie können die Liste der Zutaten überprüfen hier

Außerdem werden alle Cremeprodukte in recycelten Glastöpfen gelagert. Und RMS Beauty-Boxen bestehen zu 80 Prozent aus recycelten Post-Consumer-Fasern und werden zu 100 Prozent aus Windkraft hergestellt. 

Die meisten RMS Beauty-Produkte kosten zwischen 20 und 30 US-Dollar. RMS Beauty ist am besten für seine "un" Vertuschung bekannt Concealer und Stiftung

L'Oréal

Eine der größten Kosmetikmarken der Welt, L'Oréal beherbergt große Marken wie Yves Saint Laurent, Giorgio Armani, Shu Uemura, Maybelline, Nyx und mehr. In den letzten Jahren hat das Schönheitskonglomerat sein Spiel in Sachen Nachhaltigkeit intensiviert. 

Im Jahr 2015 reduzierte L'Oréal nicht nur die Kohlendioxidemissionen in allen Werken und Vertriebszentren um 50 Prozent, sondern strebt auch eine 60 Prozent reduziert Kohlendioxid, Wasserverbrauch und Abfall aus seinen Anlagen, Vertriebszentren und Industriestandorten bis Ende 2020. 

Außerdem plant L'Oréal, bis Ende 2020 alle seine Lieferanten auf der ganzen Welt in sein Nachhaltigkeitsprogramm einzubeziehen, das Partnerlieferanten auf der Grundlage ihrer ökologischen und sozialen Leistung auswählt und den ausgewählten Lieferanten die erforderlichen Instrumente zur Verbesserung zur Verfügung stellt ihre Leistung noch weiter. 

Die meisten Make-up-Marken bieten jedoch nicht genügend Informationen darüber, wie sie nachhaltige Praktiken bei der Herstellung ihrer Produkte auf ihren Websites implementieren. 

Leider laut Ethischer VerbraucherEinige der 1989 in Großbritannien gegründeten Verbraucherorganisationen wie Lancôme, Yves Saint Laurent und Maybelline, eine Verbraucherorganisation, die in Sachen Nachhaltigkeit unter 4 von 20 liegt. 

Als Schönheitskonglomerat sollte L'Oréal transparent über seine nachhaltigen Praktiken und Produktlinien sein, um sich von negativen Stereotypen zu lösen, die bewusste Verbraucher unweigerlich über große Unternehmen haben werden. 

Fazit

Viele nachhaltige Make-up-Marken können definitiv helfen, aber die endgültige Entscheidung liegt bei jedem Verbraucher. Um nachhaltiges Make-up zu tragen, müssen Sie nicht nur Zeit und Geld investieren, sondern auch einige Ihrer alten Favoriten loslassen. Es ist eine Reise. Es wird einige Zeit dauern. Am Ende wird Ihre Make-up-Routine jedoch einfacher, Ihre Haut sauberer und der Planet und der Rest der Weltgemeinschaft gesünder. 

Die University Network