Die University Network

Das Black Lives Matter Stipendium

George Floyds Tod hat Proteste ausgelöst und seelensuchende Gespräche über den systemischen Rassismus und die Rassenungleichheit in den Vereinigten Staaten ausgelöst. Neben einer Reihe anderer Hindernisse sind schwarze Amerikaner bereits in jungen Jahren mit Bildungsungleichheiten konfrontiert. Während es mehr schwarze Amerikaner zum College schaffen - von 31 Prozent in 2000 zu 37 Prozent in 2018 - Schwarze Studenten mit einem Bachelor-Abschluss schulden $ 7,400 mehr Nach Angaben der Brookings Institution sind die Schulden ihrer Studenten im Durchschnitt nach Abschluss des Studiums höher als die ihrer weißen Altersgenossen.

Helfen wir, schwarze Studenten zu unterstützen, indem wir Stipendien für sie schaffen!

In Anerkennung dieses Problems bieten Organisationen wie die NAACP und die Jack and Jill Foundation of America Stipendien an, um die Rassenlücke in der Bildung zu schließen. Aber es kann noch mehr getan werden. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmen davon zu überzeugen, Stipendien für schwarze Studenten zu vergeben, um ihren Bildungstraum zu unterstützen.

Wir ermutigen alle Unternehmen, sich für diesen guten Zweck einzusetzen, sei es durch Sponsoring eines Stipendiums oder durch Spenden an Organisationen, die Stipendien für schwarze Studenten wie die anbieten NAACP und Thurgood Marshall Foundation.

Das Black Lives Matter Stipendium ist eines von fünf TUN Missionsstipendien. Wenn Sie ein Stipendium zur Unterstützung der Bildungsträume schwarzer Studenten starten möchten, klicken Sie auf hier. Wir werden es einrichten kostenlos.

Liste der Black Lives Matter-Stipendien

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der angebotenen Stipendien. Wir werden die Liste aktualisieren, sobald neue Stipendien verfügbar sind.

Ron Brown Stipendium

Zu Ehren des Erbes von Ronald H. Brown wird das Ron Brown-Stipendienprogramm jährlich vergeben 40,000 US-Dollar Stipendien (10,000 USD pro Jahr für vier Jahre) an 20 oder mehr talentierte und wirtschaftlich benachteiligte afroamerikanische Abiturienten, die „ein großes Interesse an öffentlichem Dienst, Engagement in der Gemeinde, unternehmerischem Handeln und globaler Bürgerschaft“ zeigen. Seit Beginn des Stipendienprogramms im Jahr 1996 haben mehr als 300 Studenten die Auszeichnung erhalten.

Um sich zu bewerben, müssen Interessenten einen umfassenden Antrag einreichen, der mehrere Aufsätze, ein offizielles Protokoll, zwei Empfehlungsschreiben sowie Informationen zum akademischen und finanziellen Status enthält.

Bewerbungsschluss:

  • Vorzeitige Bewerbungsfrist: November 1
  • Letzter Termin: Januar 9

Award: 40,000 USD (10,000 USD pro Jahr)

Teilnahmeberechtigung:

  • Muss schwarz / afroamerikanisch sein
  • Muss sich akademisch auszeichnen
  • Muss außergewöhnliches Führungspotential aufweisen
  • Muss an gemeinnützigen Aktivitäten teilnehmen
  • Muss finanzielle Notwendigkeit beweisen
  • Muss US-Staatsbürger sein oder eine Visa-Karte mit ständigem Wohnsitz besitzen
  • Muss zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung ein aktueller Abiturient sein

NAACP Agnes Jones Jackson Stipendium

Zu Ehren der verstorbenen Agnes Jones Jackson, einem langjährigen Mitglied der NAACP aus der Niederlassung in San Francisco, bietet die NAACP an 2,000 US-Dollar Stipendien an US-Studenten und Doktoranden, die derzeit Mitglieder der Organisation sind.

Um sich für eines der 20-40 Agnes Jones Jackson-Stipendien zu bewerben, die jedes Jahr vergeben werden, müssen die Studenten den Antrag ausfüllen und den finanziellen Bedarf auf der Grundlage der Bundesarmutsrichtlinien nachweisen.

Bewerbungsschluss: Juli 17

Award: 2,000 USD (20-40 Stipendien)

Teilnahmeberechtigung:

  • Muss ein aktuelles Mitglied der NAACP sein
  • Muss ein US-Bürger sein
  • Darf zum Bewerbungsschluss nicht das 25. Lebensjahr vollendet haben
  • Muss derzeit an einem akkreditierten College oder einer akkreditierten Universität in den USA eingeschrieben oder zugelassen sein
  • Muss finanzielle Bedürfnisse auf der Grundlage der nachweisen föderale Armutsrichtlinien
  • Abiturienten und Studenten müssen Vollzeitstudenten sein
  • Abiturienten und Studenten müssen einen GPA von 2.5 oder höher haben
  • Doktoranden können Voll- oder Teilzeitstudenten sein
  • Doktoranden müssen einen GPA von 3.0 oder höher haben

Stipendium der Jack and Jill of America Foundation

Als Teil ihres Engagements für die positive Entwicklung der afroamerikanischen Jugend als zukünftige Führungskräfte vergibt die Jack and Jill Foundation of America jährlich Auszeichnungen Stipendien, im Wert von bis zu 2,500 US-Dollar, für Abiturienten, die ihr erstes Studienjahr an akkreditierten vierjährigen Einrichtungen beginnen und eine Leidenschaft für gemeinnützige Arbeit haben.

Um sich zu bewerben, müssen Interessenten einen Antrag einreichen, der einen einseitigen Aufsatz, ein akademisches Zeugnis und ein unterschriebenes Formular zur Überprüfung des Zivildienstes enthält.

Bewerbungsschluss: Bewerbungen sind voraussichtlich bis zum 8. Juni 2021 für das akademische Jahr 2021-22 fällig (basierend auf den Daten für 2020).

Award: Bis zu $ ​​2,500

Teilnahmeberechtigung:

  • Muss ein Studienanfänger an einer akkreditierten 4-jährigen Institution sein und für das akademische Jahr 2021-2022 Vollzeit eingeschrieben sein.
  • Muss afroamerikanischer Staatsbürger oder ständiger Wohnsitz in den USA sein
  • Muss im akademischen Jahr 60-2020 mindestens 2021 Stunden aktiven Zivildienst geleistet haben

Muss den kostenlosen Antrag auf staatliche Studienbeihilfe (FAFSA) und einen nachgewiesenen nicht gedeckten finanziellen Bedarf ausgefüllt haben (überprüft durch das Finanzhilfebüro Ihrer Einrichtung).

Mos Black Students Matter Stipendium

Mos, eine Gruppe, die Studenten helfen soll, Geld für das College zu bekommen, vergibt Stipendien an schwarze Studenten, die aktiv an einer Bewegung für Rassengerechtigkeit beteiligt sind. Seit dem Start des Stipendiums hat Mos bereits mehr als 70,000 US-Dollar gesammelt. Alle Studenten, die das Stipendium erhalten, können mit 500 US-Dollar für ihre Ausbildung rechnen.

Das Ziel des Stipendiums ist es, den Studenten das Erhalten von Geldern zu erleichtern, damit sie für das College bezahlen können. Das Bewerbungsverfahren ist also schnell und einfach. Interessierte Studenten müssen lediglich eine kurze Umfrage beantworten und ihre Beteiligung an einer Bewegung für Rassengerechtigkeit teilen. Bewerber können vorhandene Social-Media-Beiträge, Videos, Blog-Beiträge und mehr teilen. "Fühlen Sie sich frei, kreativ zu werden!"

Bewerbungsschluss: Es gibt keine feste Frist, aber die Preise werden ab dem 25. Juni vergeben

Award: Jeweils 500 US-Dollar (mehrfache Auszeichnungen)

Teilnahmeberechtigung: Jeder schwarze Student, der sich an einem College oder einer Graduiertenschule bewirbt oder eingeschrieben ist und aktiv an einer Bewegung für Rassengerechtigkeit beteiligt ist

Black Minds Matter Stipendium

Black Minds Matter (BMM), eine Basisinitiative zur Vorbereitung afroamerikanischer Jugendleiter des 21. Jahrhunderts in den Bereichen Kunst, Bildung und politischer Aktivismus, vergibt 500 US-Dollar BMM-Stipendien das ganze Jahr über an benachteiligte Schüler und Studenten.

Während für das Stipendium keine strengen Zulassungsvoraussetzungen gelten, bevorzugt BMM Studenten, die historisch schwarze Colleges und Universitäten besuchen. Die Grundwerte, nach denen BMM bei Bewerbern sucht, sind eine starke Arbeitsmoral, ein Beweis für die Überwindung von Schwierigkeiten, schulisches Potenzial, Führungspotential, Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Problemlösung, Affinität zur Musik und die Fähigkeit, den sozialen Wandel für den 21. zu führen Jahrhundert.

Um sich zu bewerben, müssen Interessenten einen Antrag ausfüllen, der einen Aufsatz, eine zwei- bis fünfminütige Videoaufführung, ein Empfehlungsschreiben eines glaubwürdigen Musiklehrers und einen Immatrikulationsnachweis enthält.

Bewerbungsschluss: Bewerbungen gehen das ganze Jahr über fortlaufend ein

Award: $ 500 (mehrfache Auszeichnungen)

Teilnahmeberechtigung:

  • Muss ein schwarzer Student sein, der sich an einem College oder einer Graduiertenschule bewirbt oder eingeschrieben ist
  • Muss aktiv an einer Bewegung für Rassengerechtigkeit beteiligt sein