Die University Network

Vorteile der Freiwilligenarbeit für Studenten

Sollten Sie sich freiwillig in der High School und im College melden? Freiwilligenarbeit als Student ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Gemeinde etwas zurückzugeben und den Bedürftigen zu helfen. Freiwilligenarbeit hat jedoch nicht nur Vorteile für Ihre Gemeinde, sondern auch verschiedene persönliche Vorteile: Sie kann Ihren Karriereweg verbessern, Ihre Bewerbungen für Hochschulen und Graduiertenschulen verbessern, Ihnen helfen, neue Leute kennenzulernen und sogar Ihre Chancen auf Stipendien zu verbessern. 

Hier sind 10 Gründe, warum Sie sich freiwillig an der High School und am College melden sollten, sowie Ratschläge zur Ermittlung Ihrer Freiwilligenziele und zur Suche nach Möglichkeiten für Freiwillige in Ihrer Gemeinde.

10 Vorteile der Freiwilligenarbeit

1. Werden Sie Teil Ihrer Community

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihrer Gemeinde und anderen Menschen in Ihrer Nähe in Kontakt zu treten. Viele Menschen gehen ihrem Leben nach, ohne jemals ihre Nachbarn wirklich kennenzulernen oder sich in ihrer Gemeinde zu engagieren. Freiwilligenarbeit ist eine einfache Möglichkeit, ein aktives Mitglied der Gesellschaft zu werden und anderen in Ihrer Umgebung zu helfen. Indem Sie anderen in Ihrer Gemeinde helfen, machen Sie es außerdem zu einem besseren und freundlicheren Ort zum Leben.

2. Lerne neue Leute kennen und knüpfe Verbindungen

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, andere zu treffen und Verbindungen außerhalb Ihres typischen Kreises herzustellen. In der High School und im College kann es schwierig sein, Verbindungen außerhalb Ihrer Klassen herzustellen. Freiwilligenarbeit ermöglicht es Ihnen, mit Menschen jeden Alters und aus allen Lebensbereichen in Kontakt zu treten. Darüber hinaus kann die Freiwilligenarbeit in Ihrem Fachgebiet Ihnen helfen, mit Menschen in Kontakt zu treten, die Erfahrung und Verbindungen in Ihrem Fachgebiet haben. "Jedes Mal, wenn Sie jemanden treffen, ist dies eine Gelegenheit, sich zu vernetzen", so Natalia Guarin-Klein, Direktorin des Magner Career Center am Brooklyn College. sagte TUN

Die richtige Freiwilligenposition kann Ihnen helfen, Mentoring-Möglichkeiten und professionelle Beratung zu finden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, interessante Leute kennenzulernen und Ihre sozialen und beruflichen Netzwerke zu erweitern.

3. Bauen Sie soziale Fähigkeiten auf

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, Ihre sozialen Fähigkeiten zu entwickeln und zu lernen, in professionellen Umgebungen zu interagieren. Wenn Sie sich freiwillig melden, verbringen Sie viel Zeit mit der Interaktion und Zusammenarbeit mit anderen, um bessere Beziehungen und Kommunikationsfähigkeiten aufzubauen. Im eine Umfrage Von über 1,000 Erwachsenen gaben fast 90 Prozent an, dass Freiwilligenarbeit ihr soziales Leben verbessert. Wenn Sie sich freiwillig für eine Sache oder Organisation melden, an der Sie interessiert sind, treffen Sie wahrscheinlich mehrere Personen mit ähnlichen Interessen. Infolgedessen ist es eine einfache Möglichkeit, mit neuen Menschen in Kontakt zu treten und Freunde zu finden, die Ihre Interessen und Ihren Lebensstil teilen.

4. Verbessern Sie Ihre geistige und körperliche Gesundheit

Freiwilligenarbeit verbesserte im Laufe der Zeit das Wohlbefinden der Menschen, einschließlich der geistigen und körperlichen Gesundheit 2020 Studie

Untersuchungen zeigen auch, dass Freiwilligenarbeit mehrere hat Vorteile für die psychische GesundheitVerringerung des Depressionsrisikos und Verringerung des Gesamtstresses. Es kann helfen, die zwischenmenschlichen Fähigkeiten und Beziehungen zu verbessern, das Selbstvertrauen zu stärken und einen Sinn für Ziele zu vermitteln. Beide Gymnasium . College-Studenten Kampf mit Angstzuständen und Depressionen, und es gibt Hinweise darauf, dass Freiwilligenarbeit möglich ist Reduzieren Sie diese Symptome.

Es hat sich auch gezeigt, dass Freiwilligenarbeit die körperliche Gesundheit verbessert. Mehrere Studien haben Freiwilligenarbeit mit verbunden eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich niedrigerem Blutdruck und einer längeren Lebensdauer. Freiwilligenarbeit ist im Allgemeinen ein guter Weg, um sich körperlich zu betätigen. Viele Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit damit, am Computer zu sitzen oder zu arbeiten. Einer Studie fanden heraus, dass Menschen, die sich regelmäßig und mit altruistischen Absichten freiwillig meldeten, ein geringeres Sterblichkeitsrisiko und eine längere erwartete Lebensdauer hatten.

5. Steigern Sie die Schulanwendungen

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Grundschule oder eine Graduiertenschule bewerben, kann Freiwilligenarbeit Ihnen dabei helfen, positive Eigenschaften wie Erfahrung, Führungsqualitäten und ein Interesse daran zu zeigen, Ihrer Gemeinde bei Ihrer Bewerbung zu helfen. 

Wie Freiwilligenarbeit bei der Bewerbung für ein College helfen kann

Schüler haben möglicherweise nicht viel Berufserfahrung, wenn sie sich für ein College bewerben, und Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, um zu zeigen, dass Sie Erfahrung in einem Arbeitsumfeld haben. Freiwilligenarbeit zeigt regelmäßig, dass Sie bereit sind, Zeit zu investieren und sich für eine Sache einzusetzen, an der Sie interessiert sind. „Zulassungsmitglieder und alle, die diese Klasse gestalten, suchen nach dem Interesse der Schüler“, so die Bildungsberaterin Belinda Wilkerson sagte TUN. Das heißt, Freiwilligenarbeit kann eine starke Ergänzung Ihrer College-Bewerbung sein, solange Sie ein langfristiges Interesse und Engagement dafür zeigen.

Wie Freiwilligenarbeit bei der Bewerbung für eine Graduiertenschule helfen kann

Wenn Sie sich für eine Graduiertenschule bewerben, kann Freiwilligenarbeit in Ihrem Bereich eine gute Möglichkeit sein, um zu zeigen, dass Sie ein Interesse an Ihrem Bereich haben, das über Akademiker hinausgeht. Zum Beispiel, wenn Sie interessiert sind Studium der Gerontologie In der Graduiertenschule möchten Sie vielleicht eine Freiwilligenstelle in einem Pflegeheim anstreben. Alternativ können Bewerber von Tierarztschulen eine Stelle in einem Tierheim anstreben. In jedem Fall sollten Freiwilligenpositionen einer von mehreren Teilen einer starken Bewerbung sein, die Ihre Erfahrung in Ihrem Studienbereich zeigt.

6. Stipendien verdienen

Freiwilligenarbeit erhöht Ihre Chancen auf Verdienststipendien, indem Sie Ihre Bewerbungen verbessern und die Türen für Stipendien öffnen, die für diejenigen verfügbar sind, die gemeinnützige Arbeit nachweisen können. 

Hier einige Beispiele für solche Stipendien:

AIFS Diversity Stipendium

Das Diversity-Stipendium des American Institute for Foreign Study (AIFS) wird jährlich an College- und Universitätsstudenten aus Minderheiten vergeben, um ihnen beim Studium im Ausland zu helfen. Bewerber müssen hohe akademische Leistungen nachweisen und / oder an gemeinnützigen Aktivitäten teilnehmen.

Jesse Jackson Fellows Toyota Stipendium

Das Jesse Jackson Fellows - Toyota-Stipendium wird jährlich an angehende Studenten im zweiten Studienjahr vergeben, die Wirtschaft oder Ingenieurwesen studieren. Antragsteller müssen unter anderem die Teilnahme am Zivildienst nachgewiesen haben.

Traub-Dicker Regenbogenstipendium

Das von der Stonewall Foundation verwaltete Traub-Dicker-Regenbogenstipendium wird jährlich an hochschulgebundene Abiturienten sowie aktuelle Studenten und Doktoranden vergeben. Bewerber müssen akademische Leistungen, herausragenden gemeinnützigen Dienst und Führungsqualitäten sowie ein Engagement für die Beeinflussung von LGBTQ-Themen nachweisen.

Weitere Stipendienmöglichkeiten finden Sie unter TUNs Stipendien-Suchmaschine.

7. Verbessern Sie Ihre Karrierechancen

Freiwilligenarbeit kann Ihren Karrierechancen zugute kommen, indem sie Ihnen hilft, Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern, Fähigkeiten zu entwickeln und Ihren Lebenslauf zu verbessern. Im eine Umfrage 10 Prozent der Freiwilligen gaben an, nach der Freiwilligenarbeit neue Stellenangebote erhalten zu haben, und 8 Prozent gingen so weit, ihre Karriere zu ändern. Während nur 30 Prozent der Bewerber Freiwilligenarbeit in ihren Lebenslauf aufnehmen, geben 86 Prozent der anstellenden Influencer an, dass sie Erfahrung mit Freiwilligen haben macht einen Lebenslauf wettbewerbsfähiger.

Wenn Sie genügend Zeit und Mühe investieren, erhalten Sie möglicherweise sogar Stellenangebote bei verwandten Freiwilligenorganisationen und gemeinnützigen Organisationen.

8. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen und die bereits vorhandenen zu schärfen. Die Freiwilligenarbeit ist sehr unterschiedlich. Sie können Menschen auf der Straße werben, Bäume pflanzen oder mit Kindern oder älteren Menschen arbeiten. Einige Organisationen benötigen sogar Freiwillige, die bei der Verwaltungsarbeit helfen. Egal, was Sie in Ihrer Freiwilligenarbeit tun, Sie werden dazu gedrängt, Dinge zu tun, die Sie noch nie zuvor getan haben, und neue Fähigkeiten zu entwickeln. Freiwilligenarbeit wurde gezeigt einen besonders positiven Einfluss auf Führungsqualitäten, Kommunikation und Fundraising-Fähigkeiten haben.

9. Entwickeln Sie neue Interessen

Sie könnten feststellen, dass Sie eine Leidenschaft für Ihre freiwilligen Aktivitäten entwickeln. Wenn Sie in einem Tierheim arbeiten, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie es lieben, mit Tieren zu arbeiten. Oder wenn Sie in Ihren Gemeindeparks arbeiten, werden Sie feststellen, dass Sie Aktivitäten wie Gartenarbeit und Arbeiten im Freien lieben. Auf diese Weise kann Freiwilligenarbeit Sie für neue Erfahrungen öffnen und sich an Aktivitäten beteiligen, die Sie sonst möglicherweise nie gemacht hätten. Es ist nicht ungewöhnlich für Menschen, um neue Leidenschaften zu finden durch ihre freiwilligen Erfahrungen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Freiwilligenarbeit es Menschen nicht nur ermöglicht, ihre Leidenschaften auszudrücken, sondern sie auch tatsächlich zu vertiefen Grad des Engagements für eine Sache.

10. Viel spaß

Freiwilligenarbeit kann vor allem viel Spaß machen. Durch Ihre Freiwilligenarbeit lernen Sie neue Leute kennen und machen einzigartige Erfahrungen. Sie können durch Ihre Freiwilligenorganisation gute Freunde finden. Melden Sie sich mit einem Freund für Freiwilligenangebote an, damit Sie alles gemeinsam erleben können.

Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich freiwillig melden

Um das Beste aus Ihrer Erfahrung als Freiwilliger herauszuholen, sollten Sie vorher wissen, was Sie daraus machen möchten. Wenn Sie über diese Fragen nachdenken, können Sie herausfinden, was Sie von Ihrer Erfahrung als Freiwilliger erwarten.

Welche Ursachen interessieren mich? 

Sie sollten immer in Ihre Freiwilligenarbeit investiert sein. Denken Sie an Ursachen, die für Sie persönlich von Bedeutung sind und für die Sie sich gerne Zeit nehmen würden.

Wie viel Zeit kann ich investieren?

Es ist gut darüber nachzudenken, wie viel Zeit Sie haben können und bereit sind, sich freiwillig zu engagieren. Wenn Sie bereits sehr beschäftigt sind, lohnt es sich, nur ein paar Stunden pro Woche zu investieren, da viele Unternehmen nach Hilfe suchen, die sie bekommen können. 

Was möchte ich aus Freiwilligenarbeit herausholen? 

Bevor Sie mit der Freiwilligenarbeit beginnen, ist es wichtig zu verstehen, was Sie aus Ihrer Freiwilligenerfahrung herausholen möchten. Bewerten Sie Ihre Ziele und Prioritäten und finden Sie dann Organisationen, die Ihnen dabei helfen können, diese Ziele zu erreichen.

Wie viel Anleitung möchte / brauche ich? 

Sind Sie jemand, der unter direkter Aufsicht gedeiht, oder möchten Sie Dinge selbst tun? 

Welche Fähigkeiten kann ich einer Organisation anbieten? 

Suchen Sie nach Möglichkeiten für Freiwillige, bei denen Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und die größtmögliche Wirkung erzielen können. 

Welche Fähigkeiten möchte ich entwickeln? 

Möchten Sie Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten verbessern oder ein besseres Verständnis für Ihr Studien- oder Arbeitsfeld entwickeln? Überlegen Sie, wie Sie sich verbessern möchten, damit Sie eine Position finden, an der Sie wachsen können.

Ideen für gemeinnützige Arbeit

Es gibt verschiedene Arten von gemeinnützigen und kommunalen Organisationen, die häufig Freiwillige benötigen.

Tierheime

Betrachten Sie sich als Tierliebhaber? Die Arbeit in einem örtlichen Tierheim ist eine großartige Möglichkeit, bedürftigen Tieren zu helfen, ihnen Gesellschaft zu leisten und sie mit liebevollen Familien zusammenzubringen.

Gemeinschaftsgärten und Parks

Helfen Sie dabei, Ihre Community schön zu machen. Viele Parks und Gemeinschaftsgärten sowie staatliche und nationale Parks suchen regelmäßig nach Freiwilligen, die beim Pflanzen von Bäumen und Blumen und beim Aufräumen von Müll helfen.

Lebensmittelbanken

Lebensmittelbanken und Vorratskammern brauchen immer Hilfe. Möglicherweise werden Sie gebeten, beim Verpacken von Lebensmitteln, beim Kochen oder beim Servieren des Mittagessens zu helfen. In jedem Fall werden Sie eine Wirkung erzielen, indem Sie helfen, den Hungrigen Lebensmittel zu liefern. Wenn Sie am College sind, schauen Sie sich Programme an, die Studenten auf Ihrem eigenen Campus helfen. Fast 4 in 10-Studenten Ernährungsunsicherheit erleben. Versuchen Sie, Ihrer Studentengemeinschaft zu helfen, indem Sie sich freiwillig in lokalen und Campus-Lebensmittelbanken engagieren studentische Initiativen Hunger bekämpfen.

Obdachlosenunterkünfte

Es gibt über 500,000 Menschen in den USA jede Nacht Obdachlosigkeit erleben. Wenn Sie den Bedürftigen helfen möchten, kann die Arbeit in einem Tierheim einen echten Einfluss auf ihr Leben haben.

Altenheime

Senioren brauchen häufig Unterstützung in ihrem täglichen Leben und viele könnten einfach eine Kameradschaft gebrauchen. Wenn Sie sich freiwillig in einem Pflegeheim engagieren, können Sie dem Leben eines älteren Menschen ein wenig mehr Freude bereiten.

Lokale Bibliotheken

Bist du ein Buchliebhaber? Viele Bibliotheken benötigen Unterstützung bei der Programmierung von Veranstaltungen und der Organisation ihrer Sammlungen. Als Freiwilliger in einer Bibliothek können Sie helfen, Buchdiskussionsgruppen zu leiten, mit Kindern zu arbeiten und Menschen das Lesen beizubringen.

Dies sind nur einige Beispiele für Organisationen, die häufig Freiwillige aufnehmen. Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einer Freiwilligenstelle benötigen, Die Freiwilligenplattform von TUN bringt eifrige studentische Freiwillige mit den gemeinnützigen Organisationen zusammen, die sie am meisten ansprechen.

Das Beste aus der Freiwilligenarbeit machen 

Wie bei vielen Dingen im Leben hängt das, was Sie aus der Freiwilligenarbeit herausholen, weitgehend davon ab, was Sie in sie stecken. Bevor Sie mit der Freiwilligenarbeit beginnen, sollten Sie herausfinden, was genau Sie daraus machen möchten, und dann eine Freiwilligenposition finden, die Ihren Zielen entspricht. Wenden Sie so viel Zeit wie möglich auf Ihre Freiwilligenarbeit auf. Viele Universitätsstädte sind brauchen Freiwillige und studentischer Freiwilliger Preise sind gesunken im Vergleich zu den Vorjahren. Daher gibt es in vielen Studentengemeinschaften Freiwilligenstellen für Studenten. Wenn Sie die richtige Übereinstimmung finden und die Arbeit einbringen, werden Sie überrascht sein, wie viel Sie aus der Erfahrung gewinnen.

Fazit

Freiwilligenarbeit ist der beste Weg, sich zu engagieren und anderen in Ihrer Gemeinde zu helfen. Unabhängig davon, ob Sie das Mittagessen in einer Speisekammer servieren oder Englisch in Ihrer örtlichen Bibliothek unterrichten, kann Freiwilligenarbeit Ihnen helfen, neue Fähigkeiten und Perspektiven zu erwerben, neue Leute kennenzulernen und Sie zu einer glücklicheren und gesünderen Person zu machen.

Shau Die Freiwilligenplattform von TUN um sich mit Freiwilligenangeboten in Ihrer Nähe zu verbinden.

Die University Network