Was ist ein Elternteil plus Darlehen Heres Was Sie wissen müssen

Was ist ein Eltern-PLUS-Darlehen? Folgendes müssen Sie wissen:

* Januar 27, 2020 aktualisiert

Der Preis für eine College-Ausbildung in den Vereinigten Staaten ist in den letzten 10-Jahren allgemein gestiegen. Zwischen den akademischen Jahren 2008-09 und 2018-19 befindet sich der durchschnittlich Die veröffentlichten Studien- und Honorarpreise sind gestiegenin 2018-Dollars wie folgt:

Öffentliche zweijährige Hochschulen$ 930
Öffentliche vierjährige Hochschulen und Universitäten$ 2,670
Private gemeinnützige vierjährige Hochschulen und Universitäten$ 7,390

Die steigenden Kosten zwingen immer mehr Eltern, sich einzubringen, um ihren Kindern zu helfen, das College zu bezahlen, und sie müssen oft Kredite aufnehmen. Im November 2018, der Brookings Institution berichtet Mindestens 3.4 Millionen Menschen nehmen Parent PLUS-Darlehen auf und schulden fast $ 90 Milliarden (ohne konsolidierte Kredite).

A Übergeordnetes PLUS Darlehen ist ein Bundesdarlehen, das nur zur Verfügung steht Eltern von abhängigen Studenten Studenten.

Die durchschnittliche Größe dieser Kredite wird auch immer größer um 44% erhöht zwischen den Schuljahren 2001-02 und 2016-17, laut College Board.

Wenn Sie Elternteil PLUS-Darlehen in Betracht ziehen, müssen Sie Folgendes wissen.

1. Wer ist dein Kreditgeber?

Übergeordnete PLUS-Darlehen werden über die William D. Ford Eidgenössisches DirektkreditprogrammDas US Department of Education ist also Ihr Kreditgeber. Parent-PLUS-Kredite werden jedoch von neun Kreditverwaltungsorganisationen / -unternehmen betreut, die der Regierung bei der Verwaltung der Rechnungsstellung und anderer Dienstleistungen für Ihr Darlehen helfen sollen, mögen MOHELA. Sie können mehr als einen Kundendienstmitarbeiter haben, wenn Sie mehrere übergeordnete PLUS-Darlehen haben.

2. Haben Sie Anspruch auf Eltern-PLUS-Darlehen?

Um sich zu qualifizieren, müssen Sie Triff alle dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. folgende Anforderungen:

Vorname, Müssen Sie entweder das biologische oder das adoptive Elternteil sein (oder Stepparent) von a abhängig Student, der ist mindestens zur Hälfte eingeschrieben an einer förderfähigen Schule;

Zweite, Sie müssen sich einer Bonitätsprüfung unterziehen und dürfen keine ungünstige kreditgeschichte. Aber wenn Sie eine negative Geschichte haben, verlieren Sie nicht den Mut. Sie können sich unter bestimmten Umständen trotzdem qualifizieren (siehe unten).

Drittemüssen Sie (und / oder Ihr abhängiger Schüler) diese allgemeinen Anforderungen erfüllen:

Wenn Sie Parent PLUS-Darlehen erhalten haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Berechtigung behalten, solange Sie die Darlehen benötigen. Wenn Sie die Berechtigung verlieren, können Sie Maßnahmen ergreifen um es wiederzugewinnen

3. Wie bewerben Sie sich für Eltern-PLUS-Darlehen?

Zuerst muss Ihr abhängiger Student Füllen Sie die FAFSA aus bilden. Die FAFSA, die frei auszufüllen und einzureichen ist, wird von gegenwärtigen und zukünftigen Hochschulen verwendet, um die Berechtigung eines Studenten für verschiedene Formen der finanziellen Unterstützung zu bestimmen. Die FAFSA muss jedes Jahr ausgefüllt werden, wenn Sie und Ihr unterhaltsberechtigter Student finanzielle Unterstützung oder Darlehen benötigen. Prüfen Weitere Informationen zu Studiendarlehen des Bundes.

Sobald die FAFSA abgeschlossen ist, können Sie Online-Bewerbungen für Eltern PLUS-Darlehen bei StudentLoans.gov, wo Sie aufgefordert werden, bestimmte Informationen einzureichen, z. B. die Schule, für die sich Ihr abhängiger Schüler bewirbt, die Informationen des Schülers sowie Ihre persönlichen und beruflichen Informationen. Diese Informationen werden an die Schule weitergeleitet, die Ihren Antrag bearbeitet und entscheidet, ob Sie Anspruch auf ein Eltern-PLUS-Darlehen haben.

Einige Schulen verwenden jedoch ein anderes Bewerbungsverfahren. Diese Informationen erhalten Sie, sobald Sie die Schule aus der Liste StudentLoans.gov ausgewählt haben. In diesem Fall sollten Sie sich an das Finanzamt der Schule wenden, um zu erfahren, wie Sie ein Eltern-PLUS-Darlehen beantragen.

Darüber hinaus müssen Sie eine PLUS Master-Schuldschein Bei dem Darlehen handelt es sich im Wesentlichen um ein juristisches Dokument, das es Ihnen (nicht dem unterhaltsberechtigten Schüler) zur Verantwortung zieht, alle von Ihnen erhaltenen Eltern-PLUS-Darlehen zuzüglich Zinsen und Gebühren zurückzuzahlen.

Die Parent PLUS-Anwendung dauert etwa 20 Minuten und muss in einer einzigen Sitzung abgeschlossen werden.

4. Was ist der Zinssatz?

Das Zinssatz ist abhängig an dem Tag, an dem das Darlehen erstmals ausgezahlt oder ausgezahlt wird. Für Darlehen, die am oder nach Juli 1, 2019 und vor Juli 1, 2020 ausgezahlt wurden, beträgt der Zinssatz 7.08%.

Der Zinssatz ist a fixiert Rate, was bedeutet, dass sich die Rate nicht ändert, so dass Ihre monatlichen Zahlungen immer gleich sind. Zu wissen, wie viel Sie jeden Monat bezahlen müssen, wird Ihnen bei Ihrem Budget helfen.

Der Zinssatz wird jeden Juli 1 gemäß Bundesgesetz festgelegt.

5. Gibt es noch andere Kosten?

Eltern-PLUS-Darlehen kommen mit einem DarlehensgebührDies ist ein Prozentsatz des Darlehensbetrags und hängt von dem Datum ab, an dem das Darlehen zum ersten Mal ausgezahlt wird. Bei Darlehen, die erstmals am oder nach dem 1, 2019 vom Oktober und vor dem 1 vom Oktober 2020 ausgezahlt wurden, beträgt der Prozentsatz 4.236%.

Die Darlehensgebühr wird von jeder Darlehensauszahlung im Verhältnis zu dem Auszahlungsbetrag abgezogen.

6. Wie viel kannst du ausleihen?

Da Eltern-PLUS-Darlehen nur für Bildungszwecke verwendet werden sollen, wird der maximale Darlehensbetrag für ein Studienjahr von den Kosten der Schule Ihres abhängigen Schülers abzüglich anderer finanzieller Hilfen bestimmt, die er erhält.

Die Schule Ihres abhängigen Schülers bestimmt die Art des Darlehens, die er oder sie erhält, und den tatsächlichen Darlehensbetrag.

7. Wie erhalten Sie Ihren Kredit?

Die Mittel werden direkt auf das Schulkonto Ihres abhängigen Schülers überwiesen und können gegen Studiengebühren, Gebühren, Unterkunft und Verpflegung und andere Schulgebühren verwendet werden. Wenn es Extras gibt, schickt die Schule sie Ihnen, so dass Sie andere Ausbildungskosten für Ihren unterhaltsberechtigten Schüler zahlen können oder diese mit Ihrer Erlaubnis an Ihren unterhaltsberechtigten Schüler weitergeben können.

8. Was ist, wenn Sie eine negative Kredithistorie haben?

Wie oben erwähnt, ist eine Kreditprüfung für Kredite von Parent PLUS erforderlich. Wenn Ihr Guthaben abgezogen wird, können Banken und Institutionen Ihre Kreditwürdigkeit einsehen. Während Ihre Kreditgenehmigung nicht von Ihrer Kreditwürdigkeit abhängt, wird eine ungünstige kreditgeschichte könnte sich auf Ihre Bewerbung auswirken.

Sie können sich jedoch trotzdem qualifizieren, wenn Sie:

  1. Finden Sie einen Endorser, dh eine andere kreditwürdige Person, die sich bereit erklärt, das Darlehen zurückzuzahlen, wenn Sie es nicht zurückzahlen; oder
  2. Legen Sie der Bildungsbehörde Beweise für mildernde Umstände für Ihre negative Kredithistorie vor.

Darüber hinaus musst du Schließen Sie die PLUS Credit Counselling ab Dieser Vorgang dauert etwa 20-30 Minuten.

9. Was ist, wenn Ihre Bewerbung abgelehnt wird?

Wenn Ihre Bewerbung abgelehnt wird, ist Ihr abhängiger Schüler kann förderfähig werden für die gleichen, für unabhängige Studierende verfügbaren, nicht abgezinsten Darlehenslimite. So kann Ihr unterhaltsberechtigter Student möglicherweise bis zu $ ​​4,000 in Direct Unsubsidized Loans ausleihen, wenn er oder sie ein Neuling ist, oder bis zu $ ​​5,000 mehr, wenn er oder sie ein Junior oder Senior ist.

Ihr unterhaltsberechtigter Schüler sollte sich unverzüglich mit dem Finanzamt der Schule in Verbindung setzen, um die Situation zu erläutern und eine höhere Obergrenze für sein direktes nicht unterstütztes Darlehen zu verlangen.

10. Können Sie die Zahlungen aufschieben?

Mutter-PLUS-Kreditnehmer müssen mit der Zahlung beginnen, sobald der Kredit vollständig ausgezahlt ist. Ihr zugewiesener Darlehensberater wird Sie kontaktieren, wenn Ihre erste Zahlung fällig ist. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Zahlungen unter folgenden Bedingungen zu verschieben:

  1. Ihr abhängiger Schüler ist mindestens zur Hälfte eingeschrieben. und
  2. weitere 6-Monate nach dem Absolvieren Ihrer abhängigen Schüler, Schulabbruch oder Unterschreitung der Halbzeit.

Sie können Ihren Antrag auf Aufschiebung als Teil Ihres Antragsverfahrens stellen oder indem Sie Ihren zuständigen Kreditberater kontaktieren.

Denken Sie jedoch daran, dass während Ihres Aufschubzeitraums Zinsen anfallen. Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie mindestens die Zinszahlung leisten, um den Gesamtkreditbetrag zu senken.

11. Was sind Ihre Rückzahlungsmöglichkeiten?

Eltern PLUS-Kreditnehmer haben mehrere Rückzahlungsmöglichkeiten.

Untenstehend sind Standard-Rückzahlert Optionen:

  1. Standard-Rückzahlungsplan: Dieser Plan spart Ihnen am meisten Geld, weil Sie damit Ihr Darlehen am schnellsten abbezahlen können - innerhalb von 10-Jahren. Das wird sein Ihre Standardoption wenn Sie keinen Tilgungsplan wählen.
  2. Abgestufter Rückzahlungsplan: Mit diesem Plan beginnen Sie mit niedrigen monatlichen Zahlungen, die sich alle zwei Jahre erhöhen. Sie zahlen Ihren Kredit innerhalb von 10 Jahren ab.
  3. Erweiterter fester Rückzahlungsplan: Wenn Sie die monatlichen Zahlungen senken müssen, haben Sie mit diesem Plan die Möglichkeit, Ihren Zahlungszeitraum auf 25-Jahre zu verlängern. Sie haben eine feste monatliche Zahlung. Um sich zu qualifizieren, müssen Ihre ausstehenden Darlehensbeträge mehr als $ 30,000 betragen.
  4. Erweiterter abgestufter Rückzahlungsplan: Mit diesem Plan haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Zahlungsfrist auf 25-Jahre zu verlängern. Ihre niedrigeren monatlichen Zahlungen nehmen jedoch mit der Zeit zu. Um sich zu qualifizieren, müssen Ihre ausstehenden Darlehensbeträge mehr als $ 30,000 betragen.

Zusätzlich wenn Sie Ihre Eltern-PLUS-Darlehen zusammenlegen oder kombinieren in einem einzigen Direkte Konsolidierungsdarlehenkönnen Sie einen Zahlungsplan wählen, der auf einem Prozentsatz Ihres Ermessens basiert. Unter dem Einkommensabhängiger Tilgungsplan (ICR)werden Ihre monatlichen Zahlungen der senken von 20% Ihres frei verfügbaren Einkommens oder des Betrags, den Sie im Rahmen eines festen Tilgungsplans über 12-Jahre zahlen würden. Wenn Sie Ihr Darlehen nach 25-Jahren noch nicht vollständig zurückgezahlt haben, wird der ausstehende Betrag vergeben. Möglicherweise müssen Sie jedoch den vergebenen Betrag Steuern zahlen.

12. Was ist, wenn Sie Probleme haben, Ihre Kredite zurückzuzahlen?

Wenden Sie sich an Ihren Kreditberater jetzt sofort wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre monatlichen Zahlungen zu leisten. Sie möchten keine Situation, in der Ihr Darlehen überfällig oder in Zahlungsverzug gerät, da dies Ihre Kredit-Score beeinflusst.

Ein Konto ist "Delinquent"Am Tag nach einer ersten versäumten Zahlung und gilt als"in der Standardeinstellung”Wenn 270 Tage verurteilt ist. Wenn Sie also eine oder zwei Zahlungen verpassen, ist Ihr Darlehen straffällig. Wenn Sie jedoch mehrere Zahlungen verpassen, besteht für Ihr Darlehen ein Ausfallrisiko.

Wenn Sie Geld für Ihre monatlichen Zahlungen haben und Sie es vergessen, wechseln Sie einfach zu einer automatischen Abbuchungsmethode, um pünktliche Zahlungen zu gewährleisten.

Wenn Sie sich Ihre monatlichen Zahlungen jedoch nicht leisten können, müssen Sie Ihre monatlichen Zahlungen senken. Hier sind einige Optionen:

  1. Wenn Sie mehrere übergeordnete PLUS-Darlehen haben, können Sie dies beantragen einige oder alle Kredite konsolidieren in ein einziges Darlehen durch StudentLoans.gov. Nach der Konsolidierung können Sie auf die ICR-Plan (oben beschrieben).
  2. Eine weitere Option ist refinanzieren Sie Ihre Kredite durch private Kreditgeber. Durch die Refinanzierung können Sie wie die Konsolidierung mehrere Kredite in einen Kredit rollen. Ihr Zinssatz wird in der Regel von Ihrem Kredit-Score bestimmt. Der Vorbehalt: Sie würden den Zugang zum ICR-Plan verlieren, der Sie nach 25-Jahren für Zahlungen für die Kreditvergebung qualifizieren könnte.

Wenn Sie Ihre monatlichen Zahlungen vorübergehend verschieben möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Aufschub oder Nachsicht. Beide Programme können jedoch erhebliche Auswirkungen auf den Betrag haben, den Sie zurückzahlen müssen.

13. Gibt es andere Optionen für Studiendarlehen für Eltern?

Einige Banken bieten privaten Studentendarlehen an Eltern an. Wie bei Eltern-PLUS-Darlehen müssen Sie eine Bonitätsprüfung durchführen. Anders als bei den Eltern-PLUS-Darlehen variiert der Zinssatz jedoch je nach Ihrer Kreditwürdigkeit. Sie haben auch die Möglichkeit, im Allgemeinen einen fest oder variabel Preis.

Wenn Sie also über eine gute Bonität verfügen und niedrigere Zinssätze als der derzeitige Parent PLUS-Zinssatz erhalten, sollten Sie sich die privaten Studentendarlehen für Eltern ansehen. Sie können mit diesen Banken beginnen - Bürger eins, College Ave, Sallie Mae und Wells Fargo - sich ein Bild davon machen, was einige bekanntere Kreditgeber anbieten.

Beachten Sie jedoch, dass es im Vergleich zu staatlichen Studentendarlehen einige Nachteile gibt. Es ist wichtig, dass Sie alles über private Studentendarlehen für Eltern erfahren, bevor Sie auf diese Quelle zugreifen Leihen Sie sich nicht mehr als Sie brauchen.

Unter dem Strich

Versuchen Sie, so wenig wie möglich zu leihen. Ihr unterhaltsberechtigter Student sollte zuerst Stipendien und Zuschüsse in Anspruch nehmen und die subventionierten Darlehen (der Bund) maximal nutzen zahlt die Zinsen unter bestimmten Bedingungen und der Zinssatz ist niedriger als für Mutter-PLUS-Kredite) und nicht subventionierte Kredite (der Zinssatz ist derselbe wie für die geförderten Kredite). Wenn Sie jedoch die Eltern-PLUS-Kredite aufgenommen haben, handeln Sie verantwortungsbewusst und stellen Sie sicher, dass Sie (und Ihr unterhaltsberechtigter Student) sich nicht über die Bedingungen der Kredite hinwegsetzen.

Die University Network