Wenn Abschlüsse abgesagt werden, versuchen virtuelle Anfänge, die Lücke zu füllen

Der Ausbruch von COVID-19 hat unser ganzes Leben gestört, nicht zuletzt das von Highschool- und College-Senioren, deren Abschlussfeier und Feierlichkeiten abgesagt wurden.

Abiturienten, die sich auf Proms, Seniorenreisen und Abschlussfeiern freuen, müssen die Schule verlassen, ohne diese Meilensteinfeiern zu erleben. College-Senioren, die sich darauf freuen, Mützen und Kleider anzuziehen und den Gang entlang zu gehen, um ihr Diplom zu erhalten, müssen von zu Hause aus feiern.

In Abwesenheit dieser wegweisenden Ereignisse können virtuelle Abschlussfeierlichkeiten und Eröffnungsreden einen gewissen Trost bieten.

Mitte April, als viele High Schools begannen, ihre Proms und Abschlussfeierlichkeiten offiziell abzusagen, wurde der Senior der Los Angeles High School, Lincoln Debenham, auf Twitter viral als er den ehemaligen Präsidenten Barack Obama fragte eine virtuelle Eröffnungsrede zu halten.

In den nächsten Tagen wurde die Geschichte von großen Medien wie CNN aufgegriffen berichtet dass der frühere Präsident von der Anfrage „sehr geschmeichelt“ war.

Seitdem haben die frühere Präsidentin und ehemalige First Lady Michelle Obama angekündigt, in den kommenden Wochen mehrere Eröffnungsreden zu halten.

Die Ansprachen des ehemaligen Präsidenten beginnen mit einer Ansprache für „Show Me Your Walk, HBCU Edition“, eine zweistündige Veranstaltung für historisch schwarze Colleges und Universitäten am 16. Mai.

Präsident Obama wird auch an „Gemeinsam graduieren: Amerika ehrt die Klasse von 2020Die Veranstaltung, die von NBA-Star LeBron James moderiert wird, wird um 16 Uhr auf Streaming-Diensten, Social-Media-Plattformen und Fernsehsendern, einschließlich ABC, ausgestrahlt. CBS und NBC.

"Es waren ein paar harte Monate für uns alle, aber ich fühle mich besonders für die Seniorenklasse von 2020", sagte James, der unmittelbar nach dem Abitur 2003 in die NBA eintrat, gegenüber ESPN. „Das Ende der High School und des Abschlusses war eine der besten Erinnerungen meines Lebens. Das ist nicht fair. Jeder Senior mit Abschluss muss wissen, wie viel wir für ihn empfinden, und hoffentlich kann dies sogar ein wenig helfen. Diese Klasse wird etwas Besonderes sein, weil sie auf echte Weise wissen, wie man durchhält. “

Neben Obama und James werden Auftritte der Nobelpreisträgerin und Bildungsaktivistin Malala Yousafzai und des Fußballstars Megan Rapinoe sowie Auftritte der Musiker Pharrell Williams und Bad Bunny zu sehen sein.

Am 6. Juni werden sowohl Barack als auch Michelle Obama während der YouTube-Ausgabe „Liebe Klasse von 2020" Feier. Neben den Obamas werden auf der virtuellen Veranstaltung die K-Pop-Boyband BTS, Lady Gaga, der frühere Verteidigungsminister Bob Gates, die frühere Außenministerin Condoleezza Rice, der CEO von Alphabet, Sundar Pichai, und Malala Yousafzai zu sehen sein.

Absolventen werden auch in einer Handvoll anderer landesweiter virtueller Abschlussfeierlichkeiten gefeiert.

Unterdessen Facebook hat angekündigt dass es eine einwöchige Feier der Klasse von 2020 geben wird, die eine virtuelle Eröffnungszeremonie beinhaltet, die am 15. Mai auf Facebook Watch ausgestrahlt wird. Oprah Winfrey wird die Eröffnungsrede halten. Andere Prominente, darunter Awkafina, Simone Biles, Lil Nas X und Jennifer Garner, werden sprechen und Miley Cyrus wird eine Aufführung ihres Songs „The Climb“ liefern. Dekane und Schulleiter aus dem ganzen Land erhalten auch Nachrichten für Studenten.

Und Instagram bietet ab dem 11. Mai ein tägliches Programm, das auf klassischen Seniorenerfahrungen basiert, einschließlich Seniorenporträts, Senioren-Skip-Day und „höchstwahrscheinlich“ -Stimmen im Jahrbuch. Außerdem wird es ein Abschluss-Sticker-Pack und Augmented-Reality-Effekte zum Thema Abschluss geben.

Facebook ist auch dabei, einen „virtuellen Abschluss-Hub“ aufzubauen, der mit benutzerdefinierten Filtern und Messenger-Räumen ausgestattet ist, mit denen Absolventen virtuelle Abschlussfeierlichkeiten und eigene Partys veranstalten können.

Und der Schauspieler und Regisseur John Krasinski, der dafür bekannt ist, Jim in der NBC-Show „The Office“ zu spielen, moderierte seine eigene virtueller Abschluss für 2020 Senioren auf seiner YouTube-Show "Some Good News". An der Promi-Veranstaltung nahmen Oprah Winfrey, Steven Spielberg, Jon Stewart und Malala Yousafzai teil.

Für diejenigen, die diese virtuellen Ereignisse verpassen, iHeartRadio hat angekündigt Eine Podcast-Serie mit aufgezeichneten Eröffnungsreden von Prominenten wie Jimmy Fallon, Hillary Clinton, John Legend, Eli Manning und anderen. Die Podcast-Serie, die am 15. Mai, zwei Tage vor dem Nationalen Abschlusstag am 17. Mai, veröffentlicht wird, ist allen Abschlussklassen des Jahres 2020 gewidmet, deren Abschlüsse von der COVID-19-Pandemie betroffen waren.

Zusätzlich zu diesen landesweiten Feierlichkeiten haben einige Gymnasien und Schulbezirke begonnen, virtuelle Abschlussfeierlichkeiten anzukündigen. New York City plant sogar eine Bühne stadtweite virtuelle Abschlussfeier für seine High School Senioren. 

Viele Universitäten, darunter Penn State University, University of Connecticut und Florida State Universityhaben unter anderem auch virtuelle Eröffnungszeremonien geplant.

Darüber hinaus haben einige Schüler die Angelegenheit selbst in die Hand genommen. An der Boston University baute eine Gruppe von Videospiel-versierten Studenten „Universität garantieren, “Ein Server im Spiel Minecraft, der speziell für den Start der Klasse 2020 entwickelt wurde. 

Bei der In-Game-Zeremonie, die für den 22. Mai geplant ist, können die Schüler Roben in der Farbe ihrer Schule tragen, ihre Namen nennen und vor allen teilnehmenden Schülern und Zuschauern ihre Diplome erhalten.

Mehr als 1,000 Schüler aus über 400 Schulen haben bereits angekündigt, an der Zeremonie teilzunehmen, zusammen mit rund 400 Zuschauern.

Letztendlich werden virtuelle Zeremonien und Feiern nicht die Erfahrung wiederholen, in Mützen und Kleidern den Gang entlang zu gehen. Sie werden auch nicht die Freude ersetzen, persönlich mit Freunden und der Familie zu feiern.

Aber vielleicht können sie helfen, ein wenig Licht in eine düstere Situation zu bringen, und den Absolventen ein wenig Optimismus bieten, wenn sie in die nächste Phase ihres Lebens eintreten.

Die University Network