Die University Network

Möchten Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen? Hier finden Sie Online-Kurse, die Sie vor dem Start Ihres Startups absolvieren müssen

Ein Unternehmen zu gründen ist nicht einfach, aber nicht unmöglich!

Haben Sie eine Vision, für die Sie sich leidenschaftlich interessieren, oder eine Idee, die Sie jahrelang verschlafen haben, obwohl sie Jahr für Jahr zu Ihnen zurückkehrt? Warum nicht ein Unternehmen gründen? Es ist Zeit, deine Angst zu überwinden und deine Träume zu erweitern!

In den folgenden Kursen können Sie diese Vision oder Idee in die Realität umsetzen.

1. Unternehmerische Chancen erkennen

In diesem Kurs wird untersucht, wie jeder ein erfolgreicher Start-up-Unternehmer oder Corporate Innovator sein kann, indem er sich selbst und die Geschäftsmöglichkeiten sorgfältig untersucht. Indem Sie diese Erkenntnisse nutzen und den Unternehmergeist fördern, können Sie eine unternehmerische Idee in ein neues Start-up-Unternehmen oder ein neues Unternehmensunternehmen verwandeln.

2. Aus der Idee zu Startup

Dieser Kurs bietet praxiserprobte Tools, mit denen Sie eine Idee in ein Produkt oder eine Dienstleistung verwandeln können, die Wert für andere schafft. Wenn die Schüler diese Tools erwerben, lernen sie, schlechte Ideen von guten zu unterscheiden, eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln, ein einzigartiges Wertversprechen zu gestalten, einen Geschäftsplan zu erstellen, ihre Innovationen mit vorhandenen Lösungen zu vergleichen, Flexibilität in ihren Plan einzubauen und zu bestimmen wenn es am besten ist, aufzuhören.

3. Eine unternehmerische Denkweise entwickeln: Der erste Schritt zum Erfolg

Dieser Kurs ist der erste in einer Reihe zur Unternehmensgründung. Um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen, geht es nicht nur darum, was Sie tun (technische Ausführung), sondern auch darum, wie Sie denken. Dieser Kurs bietet den Lernenden Einblicke in die Umgestaltung ihres Denkens, um ihre Erfolgschancen zu maximieren.

Am Ende dieses Kurses lernte ein:

1) in der Lage sein, effektiv gegen alle Gründe zu argumentieren, warum sie ihr Geschäft nicht aufnehmen (oder ein bestimmtes Ziel erreichen);

2) in der Lage sein werden, innerhalb des neuen Rahmens oder Modells für die Gründung eines Unternehmens (oder eines neuen Unternehmens) effektiv zu agieren und so ihre Erfolgschancen zu erhöhen; und

3) in der Lage sein, die ersten Entscheidungen zur Unternehmensgründung darüber zu treffen, welche Art von Unternehmen zu gründen ist und welche Art von Unternehmensinhaber zu sein hat.

4. So validieren Sie Ihre Startup-Idee

Die Gründung eines neuen Unternehmens beginnt mit einer Idee, die sich durch Experimente, Iterationen und Interaktionen mit Menschen entwickeln muss. Dieser Kurs richtet sich an bestehende und potenzielle Unternehmer, die nach Anleitung und Unterstützung suchen, um ihre großartige Idee Wirklichkeit werden zu lassen. Dieser Kurs überprüft nicht nur die Grundprinzipien des Unternehmertums, sondern führt Sie auch durch den Prozess der aktiven Validierung Ihrer Idee auf dem Markt. Wir ermutigen Sie, gute Chancen zu identifizieren und zu kommunizieren und aus diesen Chancen Wert zu schaffen und zu gewinnen. Wenn Sie den Kurs durcharbeiten und die Aktivitäten abschließen, lernen Sie, wie Sie Feedback erhalten, mit dem verschiedene Teile Ihrer Geschäftsidee systematisch getestet werden. Sie lernen, wie Sie dies tun, indem Sie mit potenziellen Kunden, Lieferanten, Partnern und Investoren außerhalb des Kurses interagieren. Auf dem Weg werden Sie auch sicherer, Ihre Idee aufzustellen. Am Ende des Kurses sollten Sie eine validierte Geschäftsidee haben, mit der Sie sofort beginnen können.

MEHR: