So erhalten Sie ein Sommerpraktikum - Interview mit Adam Capozzi, Direktor für Karrieredienstleistungen, Bewertung und Studienerfolg an der Syracuse University

TUN setzt sich mit Adam Capozzi, dem Direktor für Karrieredienstleistungen, Bewertung und Studienerfolg an der Syracuse University, zusammen, um zu besprechen, was Studenten tun können, um ein Sommerpraktikum zu erhalten. 

TUN: Adam, danke, dass du zu uns gekommen bist. 

CAPOZZI: Ich schätze die Gelegenheit, Jackson. 

Beginnen wir also auf dem Campus. Welche Ressourcen auf dem Campus können Studenten nutzen, um Sommerpraktika zu finden?

Das ist eine gute Frage. Mit meiner Rolle muss ich einen Stecker für Karrieredienste machen und betonen, wie wichtig es ist, sich mit Ihren Karriereteams zu treffen. Unabhängig von Ihrer Schule oder Ihrer Institution verfügen sicher viele von Ihnen über Karriereabteilungen, die Ihnen rund um die Uhr und das ganze Jahr über zur Verfügung stehen. 

Wir sind großartige Ressourcen für alle Aspekte Ihrer Karriereforschung. Es kann alles sein, vom Beginn Ihrer beruflichen Entwicklungsreise bis zur Unterstützung bei Arbeitsverhandlungen. Die Mitarbeiter von Career Services helfen Ihnen wirklich dabei, Ihre Ziele und Ambitionen zu definieren, zu suchen und zu erreichen. Die Gespräche können also wirklich endlos sein. 

Zusätzlich zu uns schlage ich vor, sich mit Ihren Professoren zu treffen. Sie sind erstaunliche Ressourcen. Sie sind jeden Tag in ihren Klassenzimmern und sie bleiben in Kontakt mit vielen ihrer früheren Schüler, die gerade in der realen Welt sind und einige erstaunliche Dinge tun. Wenn Sie mit ihnen sprechen und Ihre Karriereziele teilen, kann dies zu einem robusteren Coaching führen, das über das hinausgeht, was Sie traditionell mit Karrierediensten tun, und Ihnen dabei helfen, den Prozess der Praktikumsuche anhand von Materialien zu steuern, die Sie im Kurs selbst lernen. 

Außerhalb dieser beiden Hauptpunkte würde ich vorschlagen, sich mit Studentenorganisationen zu befassen. Viele von ihnen sind eng mit externen Organisationen verbunden und arbeiten mit ihnen bei ganzjährigen Rekrutierungsprogrammen zusammen. Dies kann also auf dem Campus passieren, wenn wir wieder normal sind und wir viel davon von einer virtuellen Linse aus sehen. 

Gibt es Online-Ressourcen, mit denen Studenten Sommerpraktika finden können? 

Ja. So verfügt fast jede Universität und Hochschule über ein Online-CRM-System (Customer Relationship Management), mit dem sie Praktika, Jobs, Informationen zu Karrieremessen, Arbeitgeberinformationssitzungen, Programme zur beruflichen Weiterentwicklung und jede Art von Interaktion dieser Art veröffentlichen. 

An der Syracuse University verwenden wir Handshake. Diese anderen CRM-Plattformen sind Handshake sehr ähnlich und rund um die Uhr verfügbar. Sie bieten großartige Ressourcen, und ich empfehle den Schülern dringend, sie sich zur Gewohnheit zu machen, sie täglich zu überprüfen. Es werden immer viele neue und aufregende Möglichkeiten veröffentlicht. Darin aktiv zu sein, ist wahrscheinlich meine Empfehlung Nummer eins. 

Von einer externen Linse, LinkedIn. Ich kann die Bedeutung von LinkedIn nicht genug betonen. Allen Studenten, mit denen ich interagiere, betone ich immer, wie wichtig es ist, online präsent zu sein. Wenn Sie kein Profil haben, empfehle ich, ein Profil zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen so aktuell wie möglich sind, und behandeln Sie diese als Ihren Online-Lebenslauf. Folgen Sie außerhalb der Erstellung Ihres Profils Organisationen, an denen Sie interessiert sind. Ich weiß, dass dies sehr einfach klingt, aber Sie werden überrascht sein, wie häufig sie täglich, wöchentlich verschiedene Praktika, Praktikumsmöglichkeiten, Webinare oder allgemeine Interaktionen veröffentlichen und / oder monatlich. Je mehr Sie darin verwurzelt sind, desto besser. 

Eine neue Funktion von LinkedIn, die ich liebe, ist, dass sie einer Person, die immer noch nach Möglichkeiten sucht, wärmstens empfehlen, ihrem Profilbild ein Label namens "offenes Netzwerk" hinzuzufügen. Das ist cool, weil es zeigt, dass Sie an Verbindungen interessiert sind und Praktika und Jobanfragen daraus entstehen können. Seien Sie also auf jeden Fall aktiv dabei. 

Darüber hinaus empfehle ich den Schülern, Websites wie Cantor, Parker Dewey und Intern From Home zu besuchen. Auf diesen Websites wird nicht nur hervorgehoben, welche Unternehmen derzeit aktiv einstellen, was derzeit äußerst wichtig ist, sondern sie bieten auch kleinere, komprimiertere Mikroerlebnisse. Diese können Ihnen wirklich dabei helfen, Ihren Lebenslauf in Zeiten wie der Winterpause, in der wir uns gerade befinden, zu verbessern Finden Sie diese Möglichkeiten im Semester für zusätzliche praktische Praktika oder kleine Erfahrungen. 

Toll. Haben Sie Networking-Tipps für Studenten, die Sommerpraktika suchen? An wen sollten sich die Schüler wenden und wo können sie diese Leute finden?

Ich werde wieder zu den Karrierediensten zurückkehren und betonen, wie wichtig es ist, sich mit uns zu treffen. Ich sage das, weil wir den Schülern helfen können, sich wohler zu fühlen und bereit zu sein, über sich selbst zu sprechen, wenn sie anfangen, nach Möglichkeiten zu suchen. 

Es kann sehr schwierig sein, diese erste Verbindung herzustellen und zu wissen, was zu sagen ist oder wie man es sagt. Daher ist es in den Anfangsphasen von äußerst wichtig, mit uns an Ihrem Aufzugsstellplatz zu arbeiten - wer Sie sind, was Sie studieren, was Ihre Interessen sind und was Ihre Zukunftspläne in diesem Moment sind Vernetzung

Ich werde auch sagen, nutzen Sie Ihr persönliches Netzwerk. Sie erkennen nicht die Leute, die gerade in Ihrer eigenen Gesäßtasche sind. Dies könnten Freunde der Familie sein. Sie könnten Verwandte sein. Sie befinden sich wahrscheinlich in Karrieren oder in Bereichen, die für Sie sehr interessant sind. Nutzen Sie diese Freizeit in der Ferienzeit, um sie zu erreichen, sich mit ihnen zu verbinden und ein wenig darüber zu lernen, wie sie dort angekommen sind, wo sie sind. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sofortiges, unvoreingenommenes Feedback zu erhalten. Sie lernen die Dinge, auf die Sie sich in Zukunft konzentrieren sollten, wenn Sie diesen Karriereweg einschlagen. 

Gehen Sie zurück zu LinkedIn und verbinden Sie sich mit Alumni Ihrer Institution. Dies ist eine erstaunliche Sache, die ich sehr empfehlen kann. Neun von zehn Fällen akzeptieren Alumni Ihre Anfrage zur Verbindung. Sie können die Alumni-Funktion innerhalb der Plattform nutzen. Ich empfehle jedoch dringend, eine personalisierte Nachricht mit einer Anfrage zu versehen und nicht speziell nach einem Job zu fragen. Sie möchten die Beziehungen pflegen, die Sie knüpfen, da das gesamte Ziel darin besteht, Ihr gesamtes Netzwerk zu stärken, da dies möglicherweise zu zukünftigen Chancen führen kann. Wenn Sie jetzt eine gute Beziehung aufbauen, könnte sich eine Tür öffnen. Es könnte nächste Woche nicht geöffnet sein, aber es könnte in zwei Wochen, einem Monat oder sogar einem Jahr geöffnet sein. 

Schauen Sie sich außerdem Mentorenprogramme an. Alle Schulen und Hochschulen, an denen ich gearbeitet habe und mit denen ich zusammengearbeitet habe, haben eine Art Mentorenprogramm. Dies kann Peer-to-Peer oder Peer-to-Alumni sein. Informieren Sie sich also auf jeden Fall darüber. Informationen zu Mentoring-Programmen werden normalerweise auf den Websites der verschiedenen Schulen, Hochschulen und Universitäten veröffentlicht. Dies werden großartige Gesprächsstoff sein, damit Sie sich wohlfühlen und verschiedene Karrierewege erkunden können. 

Toll. Wie früh im Jahr sollten die Studenten nach Praktikumsmöglichkeiten im Sommer suchen?

Dies hängt wirklich von Ihrem Hauptfach und Ihrem Schwerpunkt ab. Es ist interessant. Dies war in den letzten 10 Jahren eine große Veränderung. Für Studenten, die sich für die traditionellen MINT-Berufsfelder interessieren, kann die aktive Rekrutierung wirklich ein Jahr zuvor beginnen - am Ende des Sommers oder zu Beginn des Semesters für den nächsten Sommer. Es ist daher äußerst wichtig, 9 bis 10 Monate im Voraus aktiv zu sein. 

Für Studenten, die sich mehr auf die kreativen Bereiche konzentrieren oder sich für Kunst interessieren, können die Möglichkeiten etwas zyklischer sein. Diese können sich also wirklich bis zum Ende des akademischen Jahres oder sogar zu Beginn des Sommers für dieses Sommersemester ausdehnen. 

Dies wird sich auch abhängig von Ihrem Standort und der Art der Organisation, die Sie suchen, ändern. Ich empfehle jedoch eher früher als später, die Art der Rollen, die es gibt, besser zu verstehen. Ein guter Ausgangspunkt kann die Karrieremesse Ihrer Schule sein. Die meisten Schulen veranstalten im September, sehr früh im Schuljahr, Herbstkarrieremessen. Und dies ist eine großartige Gelegenheit, um loszulegen und Ihre Möglichkeiten zu erkunden. 

Großartig. Wie viele Praktika sollten sich Studenten bewerben? Gibt es eine festgelegte Nummer?

Ich würde nicht sagen, dass es eine festgelegte Nummer gibt. Aber ich würde definitiv empfehlen, Ihre Optionen offen zu halten. Konzentrieren Sie sich auf das, was die Erfahrungen zu bieten haben, wenn Sie die Stellenbeschreibungen und die Anzahl der praktischen Möglichkeiten lesen, die sie bieten. 

Sie sollten nicht ausgehen und sagen: "Ich möchte mich in diesem einen Monat für 10 Praktika bewerben." Sie möchten wirklich darüber nachdenken, wie die Erfahrung aussehen würde, wenn Ihnen die Möglichkeit geboten wird, ein Interview zu führen und fortzufahren.

Wenn ich sage, halten Sie Ihre Optionen offen, bedeutet das nicht, dass Sie eine vollständige 180 machen und sich für etwas bewerben, das nicht mit Ihren Karriereinteressen oder potenziellen Zielen korreliert. Sie möchten sich Organisationen ansehen, die denen, die Sie aktiv suchen, sehr ähnlich sind. Wenn Sie also in die Geschäftsentwicklung einsteigen möchten und ein bestimmtes Unternehmen im Auge haben, schauen Sie sich an, wer die Konkurrenten dieses Unternehmens sind. Schauen Sie sich die Stellen und / oder Praktika an, die das Unternehmen anbietet, und das könnte Ihnen zwei oder drei weitere Möglichkeiten eröffnen, sich zu bewerben. 

Großartig. Danke, Adam, dass du heute zu uns gekommen bist. 

Ich weiß das zu schätzen, Jackson. 

Dieses Interview wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet. Sehen Sie sich das vollständige Video an .

Die University Network