Alles, was Sie über ACT Scores wissen müssen

*Aktualisiert Mai 20, 2022

Die HANDLUNG ist eine zweistündige, 55-minütige Prüfung mit den Bereichen Mathematik, Lesen, Englisch und Naturwissenschaften. Es hat auch eine 40-minütige optional Essay-Bereich.

Die ACT und SAT Prüfungen haben jeweils ihre eigenen einzigartigen Herausforderungen, und die Schüler sind möglicherweise besser füreinander geeignet. Die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Prüfungen finden Sie hier ACT vs. SAT Artikel.

Ich empfehle, einen ausführlichen Übungstest zu machen, um zu entscheiden, welche Option für Sie am besten geeignet ist. Der Princeton Review bietet kostenlose Trainingstests und ein Online-Quiz an, mit dem Sie feststellen können, für welchen Test Sie sich besser eignen.

Das Durchführen des ACT und das Aussenden Ihrer Ergebnisse kann anstrengend sein, kann jedoch durch das genaue Verständnis der Funktionsweise des Prozesses vereinfacht werden. 

Hier ist alles, was Sie über ACT-Scores wissen müssen:

Wann nimmst du das ACT?

Die ACT wird sieben Mal pro Studienjahr vergeben. Für das akademische Jahr 2022-2023 können Studierende die ACT ablegen an folgenden Daten

  • 10. September 2022
  • 22. Oktober 2022
  • 10 Dezember 2022
  • 11. Februar 2023
  • 15. April 2023
  • 10. Juni 2023
  • 15. Juli 2023

Sie können die ACT bis zu 12 Mal durchführen. Die meisten Studenten nehmen zum ersten Mal in ihrem Juniorjahr an der ACT teil. Zu diesem Zeitpunkt beginnen sie ernsthaft mit dem Bewerbungsverfahren für das College. Einige bereiten sich bereits im zweiten Schuljahr auf die ACT vor.

Ich empfehle, früh mit der Vorbereitung zu beginnen. Auf diese Weise können Sie eine starke Vertrautheit mit dem zu testenden Material entwickeln und Ihre Teststrategien und -fähigkeiten verbessern. Zumindest sollten Sie den Herbst Ihres Junior-Jahres den ACT-Vorbereitungen widmen, sei es durch die Einnahme von Vorbereitungskurs oder indem Sie zu Ihrer eigenen Zeit Praxistests machen und studieren, und nehmen Sie dann Ihre erste offizielle ACT im Frühjahr des Juniorjahres. Wenn Sie mit Ihrem Ergebnis nicht zufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit, es im Sommer oder im Herbstsemester Ihres höheren Jahres erneut zu absolvieren.

ACT Academy, eine kostenlose Plattform, die Schülern Zugriff auf eine Vielzahl von Vorbereitungstools und -ressourcen bietet, um die beste Punktzahl zu erzielen, bietet eine kostenlose ACT-Vorbereitung.

Wie wird die ACT bewertet?

Die vier Abschnitte des ACT werden mit a . benotet Skala 1-36. Diese einzelnen Abschnittsnoten werden dann gemittelt, um Ihre zusammengesetzte Punktzahl, die auch zwischen 1 und 36 liegen wird. 

Ihre skalierte Punktzahl ist abgeleitet von deinem Rohwert, das ist nur die Note, die Sie basierend auf der Anzahl der Fragen erhalten, die Sie richtig oder falsch beantworten. 

Die Maximaler Rohwert für jeden Abschnitt ist nur die Gesamtzahl der Fragen, die Sie richtig beantwortet haben. Sie erhalten einen Punkt für jede richtig beantwortete Frage und null Punkte für jede falsch beantwortete oder leer gelassene Frage (im Gegensatz zum SAT, wodurch für eine falsche Antwort ein Bruchteil eines Punktes abgezogen wird).

Hinweis: Da für falsche Antworten keine Strafe anfällt, sollten Sie eine Frage nicht leer lassen. Rate mal, wenn du keine Zeit hast oder die Antwort auf eine bestimmte Frage nicht weißt. Und wenn Sie die offensichtlich falsche Antwortwahl eliminieren, erhöhen Sie Ihre Chance, die richtige Antwort zu „erraten“ und einen Punkt zu erzielen.

Die maximalen Rohwerte für jeden Abschnitt sind:

  • Englisch: 75
  • Mathematik: 60
  • Lesen: 40
  • Wissenschaft: 40

Ihre Rohbewertung für jeden Abschnitt wird dann in eine konvertiert skalierte Punktzahl basierend auf diesem Diagramm. Dies stellt sicher, dass die Ergebnisse über die Testdaten hinweg konsistent bleiben, dh dass kein Test schwieriger ist als der andere. Jeder Abschnitt ist gleich gewichtet. Obwohl der englische Abschnitt die meisten Fragen enthält, wirkt sich dies nicht mehr auf Ihre Gesamtpunktzahl aus als die anderen Abschnitte.

ACT mit optionalem Essay Score

Wenn Sie die ACT mit dem optionalen Aufsatzabschnitt absolvieren, bewerten zwei Bewerter Ihre Aufsatz auf einer Skala von 1 bis 6 in jeder dieser vier „Domänen“: 

  • Ideen und Analysen
  • Entwicklung und Support
  • Organisation
  • Sprachgebrauch und Konventionen

Ihre Endergebnisse für jede Domain wird die Summe der von jedem Grader bereitgestellten Punkte sein, was zu vier führt Domain-Scoresjeweils auf einer Skala von 2-12. 

Ihre Domain-Scores werden dann gemittelt, um Ihre zu erstellen Punktzahl auf Fachebene, die auch auf einer Skala von 2-12 sein wird.

Denken Sie daran, Ihre Punktzahl im Schreibabschnitt nicht Beeinflussen Sie Ihre Themenbereichswerte oder Ihren zusammengesetzten ACT-Wert. Die Schreibpunktzahl wird jedoch verwendet, um Ihre ELA-Punktzahl zu erstellen. Dies ist der gerundete Durchschnitt Ihrer Englisch-, Lese- und Schreibpunktzahlen. Diese Punktzahl wird getrennt von Ihrer zusammengesetzten Punktzahl angegeben. 

Wenn Sie nicht am Schreibabschnitt teilnehmen, erhalten Sie keine ELA-Punktzahl.

Was ist eine gute ACT-Punktzahl?

Ihre angestrebte ACT-Punktzahl sollte von Ihren eigenen Fähigkeiten und den Zulassungsstandards für die Colleges abhängen, für die Sie sich bewerben möchten. Wenn Sie beispielsweise hoffen, an die Penn State University zu gehen, können Sie eine Punktzahl zwischen 28 und 32 erzielen. Wenn Sie sich an einer Harvard- oder einer anderen Ivy League-Schule bewerben, benötigen Sie mindestens eine Punktzahl um 31 oder 32.

Die eigenen Standards jedes Schülers sollten je nach seinen persönlichen Standards und dem Wettbewerbsniveau an den Schulen, an denen er sich bewirbt, variieren. Trotzdem ist es gut, auch die nationalen Durchschnittswerte zu berücksichtigen. Im Jahr 2020 der durchschnittliche zusammengesetzte ACT-Wert war am 20.6. Alles darüber gilt als überdurchschnittlich und alles darunter als unterdurchschnittlich. Eine 28 würde Sie zu den besten 20 Prozent der Testteilnehmer bringen, was für die meisten Bewerber eine starke Punktzahl wäre. Wenn Sie unter dem nationalen Durchschnitt abschneiden, möchten Sie den Test wahrscheinlich erneut ablegen.

Wann erhalten Sie Ihre Punkte?

Wann Sie Ihre Punktzahl erhalten, hängt von dem Datum ab, an dem Sie Ihre ACT abnahmen. In der Regel erhalten Sie Ihre Punktzahl 3-8 Wochen nach Ihrem Testdatum. Wenn Sie den optionalen Schreibabschnitt besucht haben, erhalten Sie Ihre Multiple-Choice-Bewertungen in der Regel etwa zwei Wochen vor den Ergebnissen aus Ihrem Schreibabschnitt. Siehe hier für die ungefähren Freigabedaten für die einzelnen Prüfungen.

Sobald Ihre Noten verfügbar sind, können Sie einfach auf sie zugreifen, indem Sie sich in Ihre anmelden sicheres ACT-Webkonto, wo Sie sowohl auf Ihre Multiple-Choice- als auch auf Ihre Essay-Bewertung zugreifen können.

Können Sie Ihre Ergebnisse überprüfen?

Wenn Sie Ihre ACT-Punktzahl überprüfen möchten, um sicherzustellen, dass Sie richtig bewertet wurden, bietet die ACT eine Überprüfung der Punktzahl an. Sie können eine Punktzahlüberprüfung bis zu 12 Monaten nach dem Ablegen Ihrer Prüfung bestellen. Du wirst brauchen Füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es an die auf dem Formular angegebene Adresse.

Die Gebühren für die Überprüfung der Punktzahl betragen 55 $ für Multiple-Choice-Tests, 55 $ für den Schreibtest und 110 $ für Multiple-Choice und Schreiben. Wenn ein Fehler entdeckt wird, werden diese Gebühren zurückerstattet.

Wenn Sie eine Punkteüberprüfung für Multiple-Choice-Tests bestellen, prüft die ACT, ob Ihre Multiple-Choice-Antworten mit dem richtigen Punkteschlüssel verglichen wurden. Wenn Sie eine Überprüfung der Punktzahl für den Schreibabschnitt bestellen, bestätigt die ACT, dass Ihr Aufsatz ordnungsgemäß erfasst und den Lesern angezeigt wurde. Es wird auch bestätigt, dass Ihr Aufsatz von zwei unabhängigen und qualifizierten Lesern gelesen wurde. Für den Fall, dass sich die beiden von den Lesern bereitgestellten Bewertungen in jeder Domäne um mehr als einen Punkt unterscheiden, gibt ein dritter Leser eine zusätzliche Bewertung ab.

Wie werden Ihre Ergebnisse an Schulen gesendet?

Nachdem Sie Ihren Test gemacht und Ihre Punktzahl erhalten haben, müssen Sie Senden Sie Ihre Ergebnisse an die Hochschulen, bei denen Sie sich bewerben möchten. Die meisten Colleges verlangen, dass Sie offizielle Ergebnisberichte direkt von der ACT senden, was Sie über Ihr ACT-Webkonto tun können.

Wenn Sie vor dem Ablegen der Prüfung die Versendung Ihrer Ergebnisse verlangen, wird der ACT gesendet vier kostenlose Score-Berichte jedes Mal, wenn Sie die Prüfung ablegen. Auf diese Weise sparen Sie die Kosten für die Punktezustellung und können sich durch frühzeitige Punktezuteilung von der Konkurrenz abheben. Wenn Sie sich jedoch Sorgen über eine Underperformance machen, sollten Sie vor dem Versenden prüfen, ob Ihre Ergebnisse angezeigt werden.

Wenn Sie Bewertungsberichte an mehr als vier Colleges senden müssen, kostet jeder weitere Bericht 16 $ für jeden Testtermin pro Schule. Diese Berichte werden innerhalb einer Woche nach Erhalt Ihrer Anfrage bearbeitet und in der Regel innerhalb von zwei Wochen zugestellt.

Was ist ACT Score Choice?

Beim Versenden Ihrer Ergebnisse bietet der ACT eine Option mit dem Namen Ergebniswahl. Mit diesem Tool können Sie einzelne Abschnittsbewertungen aus verschiedenen Testdaten zusammenstellen. 

Nehmen Sie beispielsweise an, Sie hätten in den Tests Englisch, Lesen und Mathematik, die Sie im März absolviert haben, eine sehr gute Leistung erzielt, aber Ihr Wissenschaftscore lag deutlich unter Ihrer Punktzahl bei der im Juni durchgeführten ACT. Mit Score Choice können Sie die Noten auswählen, die Sie einreichen möchten, und sogar die besten Abschnittsnoten zusammenstellen, um bei der Bewerbung Ihr Bestes zu geben.

Verschiedene Colleges haben jedoch unterschiedliche Richtlinien bezüglich der Einreichung von ACT-Ergebnissen. Einige erfordern, dass Sie alle Ergebnisse senden, während andere es Ihnen ermöglichen, Ihre besten individuellen Ergebnisse zusammenzustellen. Wenden Sie sich beim Versenden Ihrer Bewerbung an Ihr College, um sicherzustellen, dass Sie deren Richtlinien verstehen.

Wie oft sollten Sie ACT einnehmen?

Nur weil du kann nimm die ACT 12 mal heißt nicht du sollte. Die meisten Schüler nehmen zwei- oder dreimal an der ACT teil. Wenn Sie mehr als dreimal über eine ACT nachdenken, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie dies tun.

Die Prüfung mehrmals abzulegen ist oft eine gute Idee. Die Schüler verbessern häufig ihre Ergebnisse beim zweiten Durchlauf, da sie sich mit der Hochdruck-Testumgebung und dem Testmaterial vertraut machen. Darüber hinaus können Sie an vielen Schulen Ihre ACT „superbewerten“, was bedeutet, dass Sie die besten Ergebnisse in jedem Abschnitt für jede Prüfung verwenden können, die Sie ablegen. So können Sie sich im Bewerbungsprozess optimal präsentieren.

Wenn sich Ihre Punktzahlen jedoch nicht oder nur geringfügig verbessern, nachdem Sie beispielsweise zwei oder drei Mal die Prüfung abgelegt haben, gibt es wahrscheinlich keinen Grund, sie noch einmal zu versuchen. 

Dawn Mueller, eine pädagogische Beraterin bei Tutor Doctor, empfiehlt die Teilnahme am ACT a maximal 2-3 mal während des Bewerbungsverfahrens an der Hochschule. 

„Der Grund dafür ist, dass es so etwas wie ‚Regression zum Mittelwert' gibt. Sie werden wahrscheinlich auf den Durchschnitt aller durchgeführten Tests zurückfallen, je öfter Sie ihn durchführen“, erklärte Mueller. 

„Wenn Sie also nichts an Ihren Lerngewohnheiten ändern, es sei denn, Sie erhalten diese Unterstützung, die Ihnen in Ihren schwächeren Bereichen hilft, werden Sie nach einer gewissen Zeit immer wieder dieselbe Punktzahl erreichen“, sie hinzugefügt.

Es gibt auch eine Gebühr Prüfung ablegen - $ 63 ohne Schreibbereich und $ 88 mit Schreibbereich (mit zusätzlichen Gebühren, wenn Sie sich verspätet anmelden oder Ihren Testtermin oder -ort ändern möchten). Diese Kosten summieren sich schnell, wenn Sie die Prüfung wiederholt ablegen.

Die Einnahme der ACT ist auch stressig und zeitaufwändig. Es ist nur ein Teil des Bewerbungsprozesses, und Ihre Zeit und Mühe kann besser für die Arbeit an anderen Teilen Ihrer College-Bewerbung verwendet werden.

Sollten Sie das ACT nehmen?

Die Liste der prüfungsfakultativen Schulen ist in den letzten Jahren gewachsen. Für die Aufnahmeklasse im Herbst 2022 sind über 1,810 US-Institute nach Angaben der Nationales Zentrum für faire und offene Tests (FairTest)

Wenn Sie erwägen, die ACT einzunehmen, sich aber nicht sicher sind, überprüfen Sie die FairTest-Liste um zu sehen, ob die Schulen, an denen Sie interessiert sind, testfakultativ sind. Wenn alle Ihre Schulen testfakultativ sind, können Sie sich für den ACT entscheiden, da er für Sie hilfreich sein kann.

„Für Schulen, für die ein Test optional ist, könnte es möglicherweise immer noch helfen, wenn Sie über ihrem mittleren Durchschnitt von 50 Prozent liegen. Es könnte mit Stipendien für einige Colleges helfen “, Joe Korfmacher, Direktor der College-Beratung bei Collegewise, sagte TUN

Fazit

Das ACT - und das Bewerbungsverfahren für das College im Allgemeinen - kann eine enorme Belastung für Schüler, Eltern und Lehrer darstellen. Muss aber nicht sein! Wenn Sie im Voraus planen und sich richtig vorbereiten, kann dies ein reibungsloser Prozess sein. Denken Sie daran, es ist am besten, nichts bis zur letzten Minute zu verschieben und Ihre Ergebnisse frühzeitig zu erhalten.

Die University Network