BriteCo führt das BriteCo Community Stipendium ein

BriteCo führt das BriteCo Community Stipendium ein

BriteCo, eine in den USA ansässige Versicherungsgesellschaft für Schmuck und Verlobungsringe, nimmt Bewerbungen dafür entgegen BriteCo-Community-Stipendium.

Das Unternehmen möchte dem Siegerkandidaten 3,000 US-Dollar zusprechen.

Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen die Bewerber aktuelle Studenten und Doktoranden an einem akkreditierten US-College oder einer Universität sein.

Um sich zu bewerben, müssen teilnahmeberechtigte Studenten entweder in ihren Social-Media-Feeds für eine lokale Organisation oder ein Unternehmen werben, von dem sie glauben, dass es ihrer Gemeinde sinnvoll geholfen hat, oder einen Aufsatz von mindestens 200 Wörtern darüber schreiben, was ihre Gemeinde für sie bedeutet. 

BriteCo wurde 2017 von einem Einzelhandelsjuwelier der dritten Generation gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Bewertungs- und Versicherungsbranche für Schmuck zu revolutionieren. Das Unternehmen macht es Verbrauchern leicht, mit einem einfachen Online-Antrag und erschwinglichen monatlichen Zahlungen eine mit A+ bewertete Schmuckversicherung abzuschließen.

„Als Juwelier in dritter Generation habe ich BriteCo gegründet, um die Erfahrungen von Juwelieren und Kunden, die vor Ort einkaufen, zu verbessern“, sagte Dustin Lemick, Gründer und CEO von BriteCo.

2022 ist das erste Jahr des BriteCo Community Stipendiums. 

„Junge Erwachsene, die die Idee annehmen, dass die Gemeinschaft eine starke Grundlage für unsere Gesellschaft bildet, unternehmen große Anstrengungen, um die Zukunft unseres Landes zu verändern“, sagte Lemick.

„Für BriteCo ist die Schaffung eines jährlichen Stipendiums, das diese Werte unterstützt, nur ein Teil dessen, was wir in unserem Gesamtzweck der Unterstützung von Gemeinschaften erwarten“, fügte er hinzu.

Um sich für das BriteCo Community Stipendium zu bewerben, klicken Sie auf .

Verwenden Sie für weitere Stipendien TUNs Stipendien-Suchmaschine.

Die University Network