Caesar und Napoli, PC geben Stipendiengewinner bekannt

Caesar und Napoli, PC geben Stipendiengewinner bekannt

Caesar und Napoli, PC, eine New Yorker Anwaltskanzlei, hat einen herausragenden Studenten als Gewinner ausgewählt Caesar und Napoli, PC-Stipendium. Der Gewinner ist Andy Tan von der Columbia University School of Law.

Das Unternehmen startete sein Stipendienprogramm im Jahr 2021, um asiatisch-amerikanische Studenten bei ihrem Streben nach Hochschulbildung zu unterstützen. 

Die Verbindungen des Unternehmens zur asiatisch-amerikanischen Gemeinschaft reichen bis zu seiner Gründung im Jahr 1990 zurück. Seitdem hat sich das Unternehmen dem Dienst an der Gemeinschaft verschrieben.

„C&N vertritt seit 1990 die Interessen der asiatisch-amerikanischen Gemeinschaft. Dies war eine Zeit, als Wellen asiatischer Einwanderer in New York City ankamen. Sie waren Vorurteilen und kriminellen Handlungen ausgesetzt und wurden wie „Andere“ behandelt. Sie wurden nicht in die Gesellschaft aufgenommen. Diese junge Gemeinschaft verfügte nicht über die notwendigen Selbsthilfegruppen, um sie bei der Integration in die Gesellschaft zu unterstützen. Sie konnten die Sprache nicht sprechen, und sie kannten die Gesetze nicht. Infolgedessen wurden sie Opfer von Betrügereien, die von räuberischen Kreditgebern, Vermietern, Arbeitgebern und sogar Anwälten ausgenutzt wurden, die bestenfalls unterdurchschnittliche Dienstleistungen erbrachten. Mein Versprechen an die Gemeinschaft, als ich meine Kanzlei gründete, war, dass sie mit den besten juristischen Dienstleistungen behandelt werden, die wir anbieten können, und dass unsere Kanzlei mit allen unseren Kunden immer ehrlich und respektvoll umgehen wird. Ich glaube, dass ich dieses Versprechen gehalten habe“, sagte James Napoli, der Gründungspartner der Firma. 

„Ich sehe jetzt die nächste Generation und sie hat gezeigt, dass sie gleich und oft besser als ihre Altersgenossen konkurrieren kann. Manchmal brauchen sie nur eine helfende Hand. Das tun wir hier“, fügte er hinzu.

Asiatisch-amerikanische College-Studenten haben die höchster durchschnittlicher nicht gedeckter finanzieller Bedarf einer ethnischen Gruppe. 16,756 Prozent der asiatischen amerikanischen Studenten können nicht die vollen Kosten für das College bezahlen, und asiatische amerikanische Studenten mit niedrigem Einkommen haben einen durchschnittlichen finanziellen Bedarf von XNUMX US-Dollar.

Die Firma beabsichtigt, ihre Unterstützung asiatisch-amerikanischer Studenten fortzusetzen. Im Jahr 2022 vergibt das Unternehmen zwei Stipendien in Höhe von jeweils 2,500 US-Dollar. 

„Andy Tan, unser erster Gewinner, war so beeindruckend, dass er mir zeigte, wie sehr wir der Gemeinschaft mit diesem Stipendienfonds helfen können. Wenn wir dieses Jahr zwei jungen Menschen helfen können, umso besser“, sagte Napoli.

„Ich hoffe, dass ich in der Lage bin, dieses Stipendium jedes Jahr weiter wachsen zu lassen“, fügte er hinzu.

Die University Network