Die University Network

Annäherung an die Musiktheorie: Melodische Formen und einfache Harmonie

BESCHREIBUNG

In diesem Kurs geht es darum, wie Musik funktioniert. Es geht um die Beziehung zwischen den technischen und ästhetischen Details der Musik. Es geht auch darum, wie die Entwicklung eines aussagekräftigen theoretischen Vokabulars Ihnen helfen kann, über den Musikstil nachzudenken und darüber zu sprechen, und wie das Erlernen dieses Vokabulars Ihre Wertschätzung für Musik erweitern kann.

In diesem Kurs lernen Sie Musiktheorie nicht, indem Sie die Theorie selbst betrachten, sondern indem Sie Ihre eigenen Musikbeispiele anhören, betrachten und - ja! - schreiben. Wenn Sie sich selbst hören, sehen und schreiben, lernen Sie klassische, moderne, alte, Pop-, Jazz- und Folk-Stile kennen.

Anhand von Vorlesungen, relevanten Beispielen und zahlreichen Übungsaufgaben werden wir grundlegende Aspekte der Melodie untersuchen. Wir werden mit zwei Stimmen und Kontrapunkten arbeiten und schließlich mit drei Stimmen und den Anfängen der harmonischen Funktion.

Dies ist ein Zwischenkurs für Musiker und Komponisten, die bereits in früheren Studien ein gewisses Verständnis der Musiktheorie haben. Wenn Sie Musiker oder Komponist sind und ein tieferes Verständnis der Musiktheorie für das Komponieren, Aufführen oder Improvisieren entwickeln möchten, sind Sie hier genau richtig. Wenn Sie ein Amateurliebhaber von Musik sind oder vielleicht ein Musikinstrument spielen und ein tieferes Verständnis für Musiktheorie, Ästhetik und Geschichte entwickeln möchten, sind Sie auch hier richtig!

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Annäherung an die Musiktheorie: Melodische Formen und einfache Harmonie - California Institute of the Arts