Die University Network

Erstellen skalierbarer Java-Microservices mit Spring Boot und Spring Cloud

BESCHREIBUNG

"Microservices" beschreibt ein Software-Entwurfsmuster, bei dem eine Anwendung eine Sammlung lose gekoppelter Dienste ist. Diese Dienste sind feinkörnig und können individuell verwaltet und skaliert werden. Die Microservices-Architektur ist ideal für die öffentliche Cloud und konzentriert sich auf die elastische Skalierung mit On-Demand-Ressourcen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Java-Anwendungen mit Spring Boot und Spring Cloud auf der Google Cloud Platform erstellen.

Sie verwenden Cloud Runtime Configuration und Spring Cloud Config, um die Konfiguration Ihrer Anwendung zu verwalten. Sie senden und empfangen Nachrichten mit Cloud Pub / Sub und Spring Integration. Sie verwenden Cloud SQL auch als verwaltete relationale Datenbank für Ihre Java-Anwendungen und erfahren, wie Sie auf Cloud Spanner migrieren, den global verteilten, stark konsistenten Datenbankdienst von Google Cloud. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Spring-Anwendungen mit Stackdriver verfolgen und debuggen.

Um in diesem Kurs erfolgreich zu sein, sollten Sie mit der Programmiersprache Java vertraut sein und Java-Anwendungen mit Tools wie Maven oder Gradle erstellen. Sie sollten auch über allgemeine Kenntnisse der Google Cloud Platform verfügen

>>> Wenn Sie sich für diesen Kurs anmelden, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Qwiklabs zu, die in den FAQ aufgeführt sind und sich unter folgender Adresse befinden: https://qwiklabs.com/terms_of_service <<

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Erstellen skalierbarer Java-Microservices mit Spring Boot und Spring Cloud - Google Cloud