Die University Network

Avatar-Psychologie für Designer

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs behandelt die neuesten und größten psychologischen Forschungen zu Avataren und ist für aktuelle und zukünftige Designer aller Medien relevant, die Selbstdarstellungen von Benutzern enthalten (z. B. Videospiele, virtuelle Welten, Roboter, Automobile, soziale Medien usw.). In diesem Kurs können Sie digitale und nicht digitale Avatare definieren und herausfinden, wie sie im Alltag anwendbar sind. Sie können zwischen den Arten von Beziehungen, die Menschen zu ihren Avataren haben, und den Motivationen für die Verwendung von Avataren unterscheiden, die dem Selbst mehr oder weniger ähnlich sind. Der Kurs hilft Ihnen dabei, die Bedeutung verschiedener Avatar-Attribute (z. B. Geschlecht, Rasse / ethnische Zugehörigkeit, Attraktivität, Persönlichkeit, Menschlichkeit, Körpertyp, Haare, Kontrollierbarkeit) zu erkennen und häufige schädliche Stereotypen in Ihren Designs zu vermeiden. Schließlich erhalten Sie die Möglichkeit, Avatare zu entwerfen, die ihre psychologische Kraft nutzen, um Benutzer auf bestimmte (hoffentlich nicht böse) Ergebnisse zu beeinflussen, auch über die Verwendung von Avataren hinaus.

Dr. Ratan, der Ausbilder dieses einzigartigen Kurses, ist ein international anerkannter Wissenschaftler, der aktiv Forschungen zur Avatar-Psychologie veröffentlicht. Er ist auch bekannt für seinen gemütlichen und engagierten Vortragsstil und glaubt, dass man mehr lernt und produziert, wenn man Spaß hat. Ich hoffe, Sie genießen den Kurs.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Avatar-Psychologie für Designer - Michigan State University