Die University Network

Bastelgrundlagen: Bewegung und Mechanismen

BESCHREIBUNG

Der Tinkering Fundamentals-Kurs bietet Pädagogen und Enthusiasten die Möglichkeit, eine Praxis des Bastelns und Bastelns zu entwickeln. Wir sehen das Basteln als ernstes Unterfangen an - eines, das inhaltlich verallgemeinerbar ist und besonders gut darin ist, Disziplinen so miteinander zu verweben, dass komplexe Projekte und individuelle Lernmöglichkeiten entstehen. Das Basteln wurde kürzlich als potenzieller Motor für Kreativität, Aufregung und Innovation beim naturwissenschaftlichen Lernen in den Bildungsbereich eingeführt. Viele sehen darin ein wirksames Mittel, um MINT-Konzepte, -Praktiken und -Phänomene zu erforschen. Das Basteln verbindet in der Regel die High- und Low-Tech-Werkzeuge der Wissenschaft mit einer starken ästhetischen Dimension, die den Selbstausdruck von Kindern (und Erwachsenen) unterstützt.

NB: Dies ist ein praktischer Kurs, daher benötigen Sie verschiedene Werkzeuge und Materialien, um wöchentliche Aktivitäten durchzuführen. Sie können gerne nur das kaufen, was Sie noch nicht haben - oder noch besser versuchen, es aus überschüssigen Läden zu holen! Wir haben eine Liste empfohlener Materialien zusammengestellt, die Sie hier finden: http://bit.ly/motion-materials

Seit über einem Jahrzehnt entwickelt das Exploratorium wissenschaftlich reiche Bastelaktivitäten für Kinder und Erwachsene. Wir sehen das Basteln als ein lustiges und dennoch ernstes Unterfangen an, das viele Disziplinen und Inhaltsbereiche umfasst und Verbindungen zwischen Kunst, Wissenschaft und Technologie fördert. Die Lernenden gehen ihren eigenen Weg zum Verständnis, indem sie Werkzeuge und Materialien untersuchen und Fragen untersuchen, die sie interessieren. Dies eröffnet eine breite Palette möglicher Antworten und keine spezifischen „richtigen“, insbesondere für das Unterrichten von MINT-Fächern (Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen, Mathematik) im Klassenzimmer. Dieser Kurs konzentriert sich auf Aktivitäten im Zusammenhang mit Bewegung und Mechanismen, die eine Fülle von Möglichkeiten zum Nachdenken bieten.

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen nicht nur, wie wir Bastelaktivitäten entwickeln. Wir werden uns auch mit dem Warum befassen. Wir konzentrieren uns auf drei wichtige Aspekte: Aktivitätsdesign in Bezug auf bestimmte Materialien, Moderationsstrategien und Umweltorganisation. Wir werden auch einige von uns entwickelte Leitprinzipien und Lernindikatoren vorstellen, die Ihnen helfen können, das Basteln in Ihr naturwissenschaftliches Grund- und Mittelschulprogramm zu integrieren. Egal, ob Sie neu in der Herstellung sind oder ein erfahrener Bastler, wir hoffen, dass dieser Kurs Ihnen hilft, den nächsten Schritt zu tun!

UNSER ANSATZ ZUM UNTERRICHT

Dies ist ein praktischer Workshop, keine vorlesungsbasierte Klasse. Teilnahme ist unerlässlich! Wir möchten, dass alle gemeinsam etwas machen und basteln: Dinge ausprobieren, Fragen stellen, Ideen austauschen und gemeinsam als Gemeinschaft reflektieren. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam mit Menschen aus der ganzen Welt und aus allen Lebensbereichen zu basteln und zu lernen. Seien Sie also nicht schüchtern!

BITTE BEACHTEN SIE: Wir haben große Anstrengungen unternommen, um einen unterstützenden Raum zu schaffen, der die Erkundung fördert. Wir geben Ihnen einige Möglichkeiten, um loszulegen. Sie auffordern, Ihre eigenen Beobachtungen und Erfahrungen als Lernende, Designer und Moderatoren auszutauschen; und hoffentlich interessante Gespräche und Entdeckungen auf dem Weg auslösen. Obwohl dies nicht erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, diesen Kurs mit einem Freund oder Kollegen zu besuchen oder sich mit anderen Personen in Ihrer Nähe zu treffen. Wenn Sie Unterstützung haben oder Aktivitäten mit anderen durchführen, verbessern Sie Ihre Erfahrung und helfen Ihnen, engagiert zu bleiben.

Dieses Projekt wurde durch großzügige Unterstützung der Overdeck Family Foundation und der National Science Foundation finanziert.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Bastelgrundlagen: Bewegung und Mechanismen - Exploratorium