Die University Network

Prinzipien des Rechnens (Teil 1)

BESCHREIBUNG

Dieser zweiteilige Kurs baut auf den Programmierkenntnissen auf, die Sie in unserem Kurs Einführung in die interaktive Programmierung in Python gelernt haben. Wir werden diese Fähigkeiten sowohl mit wichtigen Programmierpraktiken als auch mit kritischen mathematischen Fähigkeiten zur Problemlösung erweitern. Diese Fähigkeiten liegen einer größeren Lösung und Programmierung von Rechenproblemen zugrunde. Das Hauptaugenmerk der Klasse liegt auf der Programmierung wöchentlicher Miniprojekte in Python, die auf den mathematischen und Programmierprinzipien aufbauen, die in der Klasse gelehrt werden. Um den Unterricht unterhaltsam und spannend zu gestalten, werden viele Projekte die Arbeit mit strategiebasierten Spielen beinhalten.

In Teil 1 dieses Kurses konzentriert sich der Programmieraspekt der Klasse auf Codierungsstandards und Tests. Der mathematische Teil der Klasse konzentriert sich auf Wahrscheinlichkeit, Kombinatorik und Zählen mit Blick auf die praktische Anwendung dieser Konzepte in der Informatik.

Empfohlener Hintergrund - Die Schüler sollten mit dem Schreiben kleiner Programme (über 100 Zeilen) in Python vertraut sein und Konstrukte wie Listen, Wörterbücher und Klassen verwenden. Außerdem sollten sie über einen High-School-Mathematikhintergrund verfügen, der Algebra und Vorkalkül umfasst.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Prinzipien des Rechnens (Teil 1) - Reisuniversität