Die University Network

Big Data und Bildung

Beschreibung

Online- und softwarebasierte Lernwerkzeuge werden zunehmend in der Bildung eingesetzt. Diese Bewegung hat zu einer Explosion von Daten geführt, die nun zur Verbesserung der Bildungseffektivität und zur Unterstützung der Grundlagenforschung zum Lernen verwendet werden können. In diesem Kurs lernen Sie, wie und wann Sie wichtige Methoden für das Data Mining im Bildungsbereich und die Lernanalyse für diese Daten verwenden müssen. Sie untersuchen die Methoden, die von Forschern in den Bereichen Bildungs-Data-Mining, Lernanalyse, Lernen im Maßstab, Studentenmodellierung und künstliche Intelligenz entwickelt werden. Sie sammeln auch Erfahrung mit Standard-Data-Mining-Methoden, die häufig auf Bildungsdaten angewendet werden. Sie lernen, wie und wann diese Methoden anzuwenden sind und welche Stärken und Schwächen sie für verschiedene Anwendungen haben. In diesem Kurs wird erläutert, wie mit jeder Methode Fragen der Bildungsforschung beantwortet und Interventionen und Verbesserungen in Bildungssoftware und -systemen vorangetrieben werden können. Die Methoden werden auf theoretischer Ebene behandelt und lernen, wie man sie in Python anwendet oder Software-Tools wie RapidMiner verwendet. Wir werden auch die Gültigkeit und Generalisierbarkeit diskutieren. Feststellen, wie vertrauenswürdig und anwendbar die Analyseergebnisse sind.

Preis: $ 49 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Big Data und Bildung durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Plattform für Bildung.

Big Data und Bildung - PennX