Die University Network

Das Tabernakel in Wort und Bild: Ein italienisches jüdisches Manuskript enthüllt

Beschreibung

Dieser Minikurs führt in die Verwendung frühneuzeitlicher Manuskripte für die Geistesgeschichte ein, dh in die Geschichte, wie sich Ideen und die Kommunikation dieser Ideen im Laufe der Zeit ändern. Professor Alessandro Guetta präsentiert eine Fallstudie, die auf einem einzigen bemerkenswerten hebräischen Manuskript aus Mantua aus dem 17. Jahrhundert basiert, Malkiel Ashkenazis Tavnit ha-mishkan (Universität von Pennsylvania, CAJS Rar Ms 460). Professor Guetta untersucht diese Arbeit, einen ausführlichen Kommentar zu Struktur und Werkzeugen des alten israelitischen Tabernakels (Mischkan), und untersucht, wie das Manuskript uns helfen kann, das jüdische intellektuelle Leben der frühen Neuzeit zu verstehen. In der italienischen Renaissance geschrieben, erklärt er, dass die textuelle „Rekonstruktion“ des Tabernakels und des Tempels teilweise eine jüdische Antwort auf die Bedeutung von Gebäuden und architektonischem Ausdruck für Italiener der frühen Neuzeit war. Er überlegt auch, wie andere Manuskriptkopien desselben Textes untersucht werden können, um die Geschichte der Übertragung und Entwicklung des Textes im Laufe der Zeit zu bestimmen und so den historischen Kontext zu beleuchten, in dem sie produziert wurden. Dieser Kurs umfasst fünf kurze Videovorträge (jeweils 10 bis 12 Minuten), in denen dieses Manuskript, seine Ausgaben und die Frage untersucht werden, wie es ein Fenster in das italienisch-jüdische intellektuelle Leben öffnet, das nur durch die Beachtung des physischen Manuskripts möglich ist. Keine Vorkenntnisse der jüdischen Geschichte, intellektuell Geschichts- oder Manuskriptstudien sind erforderlich. Dennoch wird dieser Kurs für fortgeschrittene Studenten der jüdischen und frühneuzeitlichen Geschichte sowie für diejenigen, die sich für Zensur, jüdisches Leben in Italien der Frühen Neuzeit und biblische Kommentare interessieren, am interessantesten sein. Außerdem wird ein faszinierender, frei durchsuchbarer italienischer jüdischer Text in die Sammlung der University of Pennsylvania aufgenommen.

Preis: $ 29 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Das Tabernakel in Wort und Bild: Ein italienisches jüdisches Manuskript, das durch edX enthüllt wurde, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Das Tabernakel in Wort und Bild: Ein italienisches jüdisches Manuskript enthüllt - PennX