Die University Network

Die Macht der Märkte I: Die Grundlagen von Angebot und Nachfrage sowie das Verbraucherverhalten

BESCHREIBUNG

Dieses Eröffnungsmodul des Power of Markets-Kurses behandelt die von Ökonomen getroffenen Grundannahmen über Marktteilnehmer, das Konzept der Opportunitätskosten und die wichtigsten Determinanten von Angebot und Nachfrage. Wir werden dann lernen, wie wir den Rahmen für Angebot und Nachfrage nutzen können, um Marktergebnisse zu erklären und vorherzusagen und um zu zeigen, wie sich die Regierungspolitik auf diese Marktergebnisse auswirkt. Wir werden untersuchen, wie die nachgefragte und gelieferte Menge sowohl quantitativ (Elastizität) als auch qualitativ auf ihre Schlüsselfaktoren reagiert. In den letzten zwei Wochen des ersten Moduls wird das Verbraucherverhalten genauer untersucht und gezeigt, wie die Verbraucherentscheidungen durch das Zusammenspiel von Präferenzen und Budgetbeschränkungen bestimmt werden. Wir werden das Consumer-Choice-Framework verwenden, um die Wahl der Anleger sowie Richtlinien wie ObamaCare und die Wahl der Schule zu untersuchen. Schließlich werden wir uns auch mit dem Konzept befassen, wie eine bestimmte Menge von Waren auf die Verbraucher einer Gesellschaft auf die effizienteste Weise verteilt werden kann.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Die Macht der Märkte I: Die Grundlagen von Angebot und Nachfrage sowie das Verbraucherverhalten - Universität von Rochester