Die University Network

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung - Eine globale, transdisziplinäre Vision für die Zukunft

BESCHREIBUNG

2015 haben die Vereinten Nationen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) ins Leben gerufen. Die von 193 Mitgliedstaaten verabschiedeten Ziele stellen einen wichtigen internationalen Schritt dar, um die Menschheit auf einen Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung zu bringen. In diesem Kurs erhalten Sie einen historischen Überblick über das Verständnis von Nachhaltigkeit sowie eine gründliche Einführung in die SDGs - was sie sind, wie Fortschritte gemessen werden können und wie die SDGs für das Management der globalen Systeme relevant sind Unterstützung der Menschheit. Der Kurs wird untersuchen, wie verschiedene gesellschaftliche Akteure auf die SDGs reagieren und diese umsetzen.

Während alle SDGs für eine nachhaltige Entwicklung von wesentlicher Bedeutung sind, wird SDG 13, Klimaschutz, in der Regel als das dringendste im Hinblick auf die Notwendigkeit einer raschen Umsetzung auf globaler Ebene angesehen. Daher wird dieser SDG ein besonderer Schwerpunkt gegeben. Während des Kurses erhalten Sie aktuelle Kenntnisse über das aktuelle Verständnis der menschlichen Auswirkungen auf die Erde auf planetarischer Ebene. Die Fortschritte bei der Einrichtung eines globalen Managements menschlicher Interaktionen mit dem Klimasystem im Rahmen des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) werden ebenfalls erörtert.

Der Kurs wird von Professor Katherine Richardson entworfen und unterrichtet, die Mitglied des 15-köpfigen Gremiums ist, das 2016 vom UN-Generalsekretär ernannt wurde, um den Bericht über globale nachhaltige Entwicklung 2019 zu verfassen. In jeder Vorlesung interviewt Katherine Experten, die Einblicke in das jeweilige Thema geben.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung - Eine globale, transdisziplinäre Vision für die Zukunft - Universität Kopenhagen