Die University Network

Einführung in die Entwicklung von Materialien mit hohem Durchsatz

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs ist eine Einführung in experimentelle Methoden mit hohem Durchsatz, die die Entdeckung und Entwicklung neuer Materialien beschleunigen.

Es ist allgemein anerkannt, dass die Entdeckung neuer Materialien der Schlüssel zur Lösung vieler technologischer Probleme ist, mit denen Industrie und Gesellschaft konfrontiert sind. Zu diesen Problemen zählen unter anderem die Energieerzeugung und -nutzung, die Kohlenstoffabscheidung, das Tissue Engineering und die nachhaltige Materialerzeugung. Dieser Kurs führt den Lernenden in einen bemerkenswerten neuen Ansatz zur Entdeckung und Charakterisierung von Materialien ein: die Hochdurchsatz-Materialentwicklung (HTMD).

Ingenieure und Wissenschaftler aus Industrie, Wissenschaft oder Regierung werden von diesem Kurs profitieren, indem sie ein Verständnis dafür entwickeln, wie ein Element der HTMD, experimentelle Methoden mit hohem Durchsatz, auf reale Materialentdeckungs- und Charakterisierungsprobleme angewendet werden kann. International führende Fakultätsexperten geben einen historischen Überblick über HTMD, beschreiben die Vorbereitung von Bibliotheksproben, die Hunderte oder Tausende von Kompositionen abdecken, und erläutern Techniken zur Charakterisierung der Bibliothek, um die Struktur und verschiedene Eigenschaften zu bestimmen, einschließlich optischer, elektronischer, mechanischer, chemischer und thermischer , und andere. Fallstudien in den Bereichen Energie, Transport und Biotechnologie veranschaulichen Methoden für Metalle, Keramiken, Polymere und Verbundwerkstoffe.

Das Georgia Tech Institute for Materials (IMat) hat diesen Kurs entwickelt, um ein breites Publikum mit den wesentlichen Elementen der Materials Genome Initiative vertraut zu machen. Weitere Kurse werden von Georgia Tech über Coursera angeboten, um sich auf die Integration von (i) Experimenten mit hohem Durchsatz in (ii) Modellierung und Simulation sowie (iii) Materialdatenwissenschaften und Informatik zu konzentrieren.

Nach Abschluss dieses Kurses können die Lernenden
• Identifizieren Sie Schlüsselereignisse bei der Entwicklung der Hochdurchsatz-Materialentwicklung (HTMD).
• Kommunizieren Sie die Vorteile von HTMD in Ihrem Unternehmen.
• Erklären Sie, was unter rechnerischen und experimentellen Hochdurchsatzmethoden zu verstehen ist und welche Vorteile sie für die Entdeckung / Entwicklung von Materialien haben.
• Fassen Sie die Prinzipien und Methoden der Erstellung / Verarbeitung von Materialbibliotheken mit hohem Durchsatz zusammen (Proben, die 100 bis 1000 kleinere Proben enthalten).
• Nennen Sie die Prinzipien und Methoden zur Charakterisierung der Struktur mit hohem Durchsatz.
• Geben Sie die Prinzipien und Methoden für Messungen von Eigenschaften mit hohem Durchsatz an.
• Identifizieren Sie, wann ein Hochdurchsatz-Screening (HTS) für die Materialentdeckung von Nutzen ist.
• Wählen Sie eine geeignete HTS-Methode für eine interessierende Eigenschaftsmessung.
• Identifizieren Sie Unternehmen und Organisationen, die in diesem Bereich tätig sind, und verwenden Sie dieses Wissen, um geeignete Partner für das Design und die Implementierung von HTS-Bemühungen auszuwählen.
• Wenden Sie Prinzipien des experimentellen Designs, der Bibliothekssynthese und des Screenings an, um eine Herausforderung beim Materialdesign zu lösen.
• Konzipieren Sie vollständige Hochdurchsatzstrategien, um PSP-Beziehungen (Processing Structure Property) für das Materialdesign und die Materialentdeckung zu erhalten.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch, Portugiesisch (Brasilianisch)

Einführung in die Entwicklung von Materialien mit hohem Durchsatz - Georgia Institute of Technology