Die University Network

Führung durch maschinelles Lernen im Finanzwesen

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs soll einen einführenden und umfassenden Überblick über den Bereich ML mit dem Schwerpunkt auf Finanzanwendungen geben. Im Schlusssteinprojekt werden überwachte Methoden des maschinellen Lernens verwendet, um Bankschließungen vorherzusagen. Während dieser Kurs als separater Kurs betrachtet werden kann, dient er gleichzeitig als Vorschau auf Themen, die in den folgenden Modulen der Spezialisierung Maschinelles Lernen und Reinforcement Learning in Finance ausführlicher behandelt werden.
Das Ziel der Führung durch maschinelles Lernen im Finanzwesen ist es, ein Gefühl dafür zu bekommen, was maschinelles Lernen ist, wofür es ist und auf wie viele verschiedene finanzielle Probleme es angewendet werden kann.

Der Kurs richtet sich an drei Kategorien von Studenten:
Praktiker, die bei Finanzinstituten wie Banken, Vermögensverwaltern oder Hedgefonds arbeiten
Personen, die an Anwendungen von ML für den persönlichen Tageshandel interessiert sind
Derzeitige Vollzeitstudenten mit einem Abschluss in Finanzen, Statistik, Informatik, Mathematik, Physik, Ingenieurwesen oder anderen verwandten Disziplinen, die sich über praktische Anwendungen von ML im Finanzwesen informieren möchten

Erfahrung mit Python (einschließlich Numpy-, Pandas- und IPython / Jupyter-Notizbüchern), linearer Algebra, grundlegender Wahrscheinlichkeitstheorie und Grundrechnung ist erforderlich, um die Aufgaben in diesem Kurs abzuschließen.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Führung durch maschinelles Lernen im Finanzwesen - Tandon School of Engineering der New York University