Die University Network

Fertigungssysteme I

Produktbeschreibung

In diesem Kurs, der Teil des Programms Principles of Manufacturing MicroMasters ist, lernen Sie, wie Sie Fertigungssysteme analysieren, um die Leistung zu optimieren und die Kosten zu kontrollieren. Sie entwickeln ein Verständnis für scheinbar undurchsichtige Produktionslinien mit einem besonderen Schwerpunkt auf zufälligen Störereignissen - deren Auswirkungen und deren Umgang sowie Bestandsdynamik und -verwaltung. Herstellungssysteme sind komplex und erfordern Entscheidungskompetenz und analytische Analyse. Manager und Praktiker verwenden eine Vielzahl von Methoden, um die Leistung von Fertigungssystemen zu optimieren und die Kosten zu kontrollieren. Die vielen Prozesse und Funktionen beim Aufbau und der Wartung dieser Systeme erfordern ein hohes Maß an Wissen. In diesem Kurs lernen Sie diese verschiedenen Methoden und Prozesse kennen. Wir werden mit einer Überprüfung der Wahrscheinlichkeit und Statistik beginnen und dann Themen wie lineare Programmierung, Warteschlangentheorie, Bestandsverwaltung und das Toyota-Produktionssystem (TPS) behandeln. Zuletzt werden wir stochastische Fertigungssystemmodelle vorstellen, die hier am MIT entwickelt wurden. Die behandelten Themen bilden die Grundlage für Lernende, um in Rollen als Betriebsleiter oder Lieferkettenmanager im Fertigungsbereich fortzufahren. Entwickeln Sie die Fähigkeiten, die für Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit erforderlich sind Die heutige Fertigungsindustrie mit den Prinzipien der Herstellung von MicroMastern, die von der weltweit führenden Maschinenbauabteilung des MIT entworfen und geliefert wurden. Lernende, die die 1 Kurse des Programms bestehen, erhalten den MicroMasters-Berechtigungsnachweis und können sich für die Anrechnung des Master of Engineering in Advanced Manufacturing & Design des MIT bewerben.

Preis: $ 175 - KOSTENLOS zu prüfen!

Manufacturing Systems I über edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Fertigungssysteme I - MITx