Die University Network

Finanzen für alle: Schulden

BESCHREIBUNG

In der Verschuldung stellen wir uns einer der schwierigsten finanziellen Fragen, die ungelöst bleiben: Wie viel zu leihen? Wir zeigen zunächst, warum die Verwendung von Schulden schon immer eine große Versuchung war und bleibt, insbesondere wenn die Kreditkosten historisch niedrig sind. Wir identifizieren Bedingungen für die Auswahl des optimalen Schuldenbetrags für ein Unternehmen, das seinen Wert maximieren möchte. Sie beherrschen verwandte Konzepte wie Normen und Benchmarks fließend. Sie werden diese und andere Faktoren untersuchen, die die Verschuldung von Einzelpersonen und Organisationen des öffentlichen Sektors beeinflussen, einschließlich der Regierungen, die die größten Konsumenten von Schulden sind. Wie die Umweltverschmutzung birgt auch die Verschuldung systemische Risiken für die Menschen und Organisationen, die sie nicht schaffen. In diesem Kurs wird die Notwendigkeit einer Begrenzung und Reduzierung der Verschuldung sowie die Kosten für uns alle erörtert, wenn wir dies nicht tun. Wir bauen auf fallbasiertem Lernen auf und bieten Ihnen die Möglichkeit, häufig verborgene oder fehlende Finanzinformationen zu interpretieren, aufzudecken und zu erfassen. Wir fassen auch wichtige Themen aus früheren Kursen zusammen, um Ihnen ein tiefes und zusammenhängendes Verständnis dafür zu vermitteln, wann Schulden für Sie funktionieren und wann sie zu Ihrem schlimmsten Feind werden.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Finanzen für alle: Schulden - McMaster University