Die University Network

Finanzierung und Investition in die Infrastruktur

BESCHREIBUNG

Erfahren Sie, wie Fremd- und Eigenkapital zur Finanzierung von Infrastrukturinvestitionen eingesetzt werden können und wie Investoren mit Infrastrukturinvestitionen umgehen!

Nach Angaben der OECD beläuft sich der weltweite Bedarf an Infrastrukturinvestitionen bis 2030 für Verkehr, Stromerzeugung, Übertragung und Verteilung sowie Wasser und Telekommunikation auf 71 Billionen Dollar. Diese Zahl entspricht etwa 3.5% des jährlichen weltweiten BIP von 2007 bis 2030.

Die Europäische Kommission schätzt, dass Europa bis 2020 Infrastrukturinvestitionen zwischen 1.5 und 2 Billionen Euro benötigen wird. Zwischen 2011 und 2020 werden rund 500 Milliarden Euro für die Umsetzung des Programms Transeuropäisches Verkehrsnetz (TEN-T) benötigt, 400 Milliarden Euro für Energieverteilungsnetze und intelligente Netze, 200 Milliarden Euro für Energieübertragungsnetze und -speicher. und 500 Milliarden Euro für die Modernisierung und den Bau neuer Kraftwerke. Weitere 38 bis 58 Milliarden Euro und 181 bis 268 Milliarden Euro an Kapitalinvestitionen sind erforderlich, um die von der Europäischen Kommission festgelegten Ziele für die Breitbandverbreitung zu erreichen.

Traditionell wurden Investitionen in die Infrastruktur aus öffentlichen Quellen finanziert. Strenge Budgetbeschränkungen und eine ineffiziente Verwaltung der Infrastruktur durch öffentliche Einrichtungen haben jedoch zu einer verstärkten Einbeziehung privater Investoren in das Geschäft geführt.

Der Kurs konzentriert sich darauf, wie private Investoren Infrastrukturprojekte unter dem Gesichtspunkt von Eigenkapital, Schulden und hybriden Instrumenten angehen.

Der Kurs konzentriert sich auf die praktischen Aspekte der Projektfinanzierung: die am häufigsten verwendeten Finanztechniken für Infrastrukturinvestitionen. Durch die wiederholte Verwendung von Beispielen und Fallstudien aus der Praxis können die Schüler den theoretischen Hintergrund mit den tatsächlichen Geschäftspraktiken verknüpfen.

Am Ende des Kurses können die Teilnehmer eine komplexe Transaktion analysieren, die Schlüsselelemente eines Geschäfts identifizieren und geeignete Lösungen für die Geschäftsstrukturierung aus Sicht eines Finanzberaters vorschlagen.

Kursformat
Der Kurs besteht aus Vorlesungsvideos, Lesungen und Vorträgen von Gastrednern. Obwohl wir hoffen, dass Sie den gesamten Kurs besuchen, können Sie sich nur auf einzelne Themen konzentrieren.

Vorgeschlagene Lektüre
Der Kurs ist in sich geschlossen, es gibt keine obligatorischen Lesungen, die außerhalb des Kurses erworben werden müssen.
Für Studierende, die an zusätzlichem Lernmaterial interessiert sind, wenden Sie sich bitte an:
• Gatti Stefano, „Projektfinanzierung in Theorie und Praxis“, Academic Press, 2. Auflage, 2012.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Finanzierung und Investition in die Infrastruktur - Università Bocconi