Die University Network

Gesetz und Politik von FinTech

Beschreibung

Ein erfolgreiches FinTech-Unternehmen zu sein, erfordert mehr als nur großartige Technologie. Es erfordert auch ein Verständnis der für Ihr Unternehmen geltenden Gesetze und Vorschriften. Dieser Kurs vermittelt Ihnen dieses Verständnis. Sie erfahren mehr über die kritischen rechtlichen, regulatorischen und politischen Probleme im Zusammenhang mit Kryptowährungen, Münzangeboten, Online-Krediten, neuen Zahlungs- und Vermögensverwaltungstechnologien und Finanzkontenaggregatoren. Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich die Aufsichtsbehörden in den USA kontinuierlich auf das Aufkommen neuer Finanztechnologien einstellen und wie eine bestimmte Behörde einen Weg für FinTech-Unternehmen vorgeschlagen hat, regulierte Banken zu werden. Sie lernen auch die Grundlagen der Regulierung von Banken in den USA kennen

Wenn Sie mit der Funktionsweise dieser neuen Finanztechnologien nicht vertraut sind, fürchten Sie sich nicht. Wir beginnen jeden neuen Kursabschnitt mit einem allgemeinen Überblick über die zugrunde liegende Technologie. Während sich der Kurs hauptsächlich auf die US-amerikanische FinTech-Branche konzentriert, können wir unmöglich alle relevanten rechtlichen und regulatorischen Fragen abdecken. Daher sollte dieser Kurs nicht als Rechtsberatung ausgelegt werden. Ziel des Kurses ist es vielmehr, Sie mit den wichtigsten rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen vertraut zu machen, mit denen FinTech-Unternehmen in verschiedenen Sektoren konfrontiert sind, sowie mit den kritischen politischen Debatten, die in Washington DC und in den Hauptstädten der Bundesstaaten im ganzen Land stattfinden.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Gesetz und Politik von FinTech - Duke University