Die University Network

Forschung für Auswirkungen

BESCHREIBUNG

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über den Research for Impact-Ansatz - eine Reihe von Prinzipien und Praktiken, mit denen Sie Ihre Forschung effektiver gestalten können. Traditionell bestand das Ziel und die Ergebnisse von Forschungsprojekten darin, Wissen beizutragen und dieses Wissen durch akademische Veröffentlichungen und Zeitschriftenartikel zu vermitteln. Aber wenn wir wirklich wollen, dass unsere Forschung Wirkung zeigt, müssen wir anders forschen. Forschung, die Veränderungen in Politik, Praxis, Verhalten und Einstellungen beeinflusst.

Auf dieser sechswöchigen Reise teilen Jesse DeMaria-Kinney und Mark New ihre Erfahrungen mit dem ASSAR-Projekt (Adaptation at Scale for Semi-Arid Regions), bei dem sie den Research for Impact-Ansatz entwickelten und verfeinerten. Zu ihnen gesellen sich Forscher und Praktiker, die diesen Ansatz in ihrer Forschung verfolgt haben. Gemeinsam werden Sie die fünf Elemente des Research for Impact-Ansatzes untersuchen, dh Theory of Change; Stakeholder-Engagement und strategische Partnerschaften, strategische Kommunikation, Kapazitätsentwicklung; und Beeinflussung. Sie erhalten auch Gelegenheit, von Forschern und Praktikern vor Ort zu hören, die diesen Ansatz verfolgt haben, und werden hoffentlich inspiriert und ausgestattet, diese Prinzipien in Ihre eigenen Forschungsprojekte einzubeziehen.

Der Kurs kann kostenlos eingeschrieben und belegt werden. Sie erhalten die Möglichkeit, ein Abschlusszertifikat zu erwerben, für das Sie berechtigt sind, wenn Sie die Kursanforderungen erfolgreich abgeschlossen haben. Dies kann eine hervorragende Möglichkeit sein, motiviert zu bleiben! Finanzielle Unterstützung ist ebenfalls verfügbar.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Forschung für Auswirkungen - Universität von Kapstadt