Die University Network

Rockgeschichte, Teil Eins

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs, Teil 1 einer 2-Gänge-Sequenz, untersucht die Geschichte des Rocks, vor allem in den USA, von den Tagen vor dem Rock (vor 1955) bis Ende der 1960er Jahre. Dieser Kurs behandelt die Musik von Elvis Presley, Chuck Berry, Phil Spector, Bob Dylan, den Beatles, den Rolling Stones, Jimi Hendrix, Cream und vielen weiteren Künstlern, wobei der Schwerpunkt sowohl auf dem kulturellen Kontext als auch auf der Musik selbst liegt. Wir werden auch untersuchen, wie Entwicklungen im Musikgeschäft und in der Technologie die Entwicklung der Stile beeinflusst haben.

Rock entstand Mitte der 1950er Jahre als eine Mischung aus Mainstream-Pop, Rhythmus und Blues sowie Country- und Western-Stilen, die zuvor relativ getrennt geblieben waren. Dieser neue Stil wurde zur Musik der aufstrebenden Jugendkultur und wurde oft mit jugendlicher Rebellion in Verbindung gebracht. Wir werden die Geschichte verfolgen, wie diese lautstarke erste Rock'n'Roll-Welle (1955-59) in den frühen 60er Jahren gezähmt wurde, aber mit den Beatles und den Rolling Stones zurückbrüllte und dann bis zum Ende des Jahrzehnts psychedelisch wurde.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch, Italienisch, Serbisch, Chinesisch (vereinfacht)

Rockgeschichte, Teil Eins - Universität von Rochester