Die University Network

Rockgeschichte, Teil Zwei

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs, Teil 2 einer 2-Gänge-Sequenz, untersucht die Geschichte des Felsens, vor allem in den USA von den frühen 1970ern bis zu den frühen 1990ern. Dieser Kurs behandelt die Musik von Led Zeppelin, den Allman Brothers, Carole King, Bob Marley, den Sex Pistols, Donna Summer, Michael Jackson, Madonna, Prince, Metallica, Run-DMC und Nirvana sowie vielen weiteren Künstlern mit Schwerpunkt sowohl im kulturellen Kontext als auch in der Musik selbst. Wir werden auch untersuchen, wie Entwicklungen im Musikgeschäft und in der Technologie die Entwicklung der Stile beeinflusst haben.

Rock entstand aus den experimentellen und ehrgeizigen Jahren der Psychedelika der späten 60er Jahre und zersplitterte in den 1970er Jahren in eine Vielzahl von Stilen, als das Musikgeschäft weiter expandierte. Bis zum Ende des Jahrzehnts hatten Punk und Disco die Exzesse der Hippie-Ästhetik in Frage gestellt, als der Rock kommerziell schlanker und radiofreundlicher wurde. Das Aufkommen und der Aufstieg von MTV verwandelten die Popmusik und trieben die Karrieren von Michael Jackson und Madonna voran, während Heavy Metal und Hip Hop die späten 1980er Jahre dominierten. Nirvana führt Alt-Rocks Rückkehr zur Einfachheit in den frühen 1990er Jahren.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Rockgeschichte, Teil Zwei - Universität von Rochester