Die University Network

Grundlagen der öffentlichen Gesundheitspraxis: Gesundheitsschutz

BESCHREIBUNG

Der Gesundheitsschutzkurs ist der vierte Teil der Spezialisierung auf Grundlagen der öffentlichen Gesundheitspraxis des Global Master of Public Health (MPH) des Imperial College London. Umfang und Inhalt dieses Kurses wurden von Grund auf von einem Team aus Wissenschaftlern und Praktikern entwickelt, das auf jahrzehntelange Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit sowie auf fundiertes akademisches Wissen zurückgreift. Durch kurze Videovorträge, Praktikerinterviews und eine breite Palette interaktiver Aktivitäten werden die Lernenden in die Welt der öffentlichen Gesundheitspraxis eingetaucht.

In drei Modulen (für drei Wochen Lernen) werden die Lernenden mit dem Umfang, den Grundsätzen und den Nuancen des Gesundheitsschutzes im Kontext der öffentlichen Gesundheitspraxis vertraut gemacht. Beginnend mit den Grundlagen von Interventionen auf der Basis von Wasser, Hygiene und Gesundheit (WASH) führt der Kurs die Lernenden in die Wissenschaft und die Prinzipien der praktischen Mikrobiologie ein, bevor Impfstoffe, das Management von Vorfällen und die Bedrohung durch eine Vielzahl von vom Menschen verursachten und natürlichen Umweltbedrohungen untersucht werden . Am Ende dieses Kurses werden die Lernenden mit den wichtigsten Prinzipien und Ansätzen des Gesundheitsschutzes vertraut und vertraut sein und sicher sein, Gesundheitsschutzfragen zu erörtern, wenn sie in die Praxis eintreten.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Grundlagen der öffentlichen Gesundheitspraxis: Gesundheitsschutz - Imperial College London