Die University Network

Kreislaufwirtschaft: Ein interdisziplinärer Ansatz

BESCHREIBUNG

Möchten Sie zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beitragen? Die Herausforderungen beim Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft bewältigen? In diesem Kurs analysieren Sie, was zur Schaffung einer Kreislaufwirtschaft mit nachhaltigen Lieferketten erforderlich ist. Der Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft ist eine der größten Herausforderungen, um eine nachhaltigere Gesellschaft zu schaffen. Dieser Übergang erfordert zirkuläres Denken und einen interdisziplinären Ansatz, der sozio-technische, Management- und Umweltaspekte kombiniert. Im Moment entwerfen wir Produkte von der Wiege bis zur Bahre: von der Produktion über den Verbrauch bis zum Abfall, ein lineares Modell. Aber wir sollten Produkte von Wiege zu Wiege entwerfen: in einem geschlossenen Kreislauf, in dem sie nicht zu Abfall, sondern wieder zu wertvollen Ressourcen werden. Und wenn wir anfangen, im Kreis zu denken, könnten wir genauso gut versuchen, nicht nur Lieferketten, sondern ganze Systeme neu zu erfinden. Denn genau das haben wir mit Nachhaltigkeit getan: Wir sind vom Status Quo abgewichen, während Cradle to Cradle und Circular uns dazu drängen, über den Tellerrand hinaus zu denken. Cradle to Cradle feiert Fülle; es erkennt an, dass Menschen, genau wie Ameisen und Bäume, reichlich vorhanden sind und einen großen Einfluss auf ihre Umwelt haben. Die Herausforderung besteht darin, diese Wirkung positiv zu gestalten, und wir laden Sie ein, sich dieser Herausforderung anzuschließen! In diesem Kurs verfolgen wir daher einen Systemansatz für die Kreislaufwirtschaft, wobei unterschiedliche Stakeholder-Perspektiven, ihre Anreizstrukturen und ihre Auswirkungen auf Kreislaufalternativen berücksichtigt werden. Die zirkulären Lösungen werden unter Verwendung angewandter und neuer Technologien bewertet. Sie lernen, wie Sie mithilfe der Ökobilanz und der agentenbasierten Modellierung die sozio-technischen und überschaubaren Herausforderungen und Umweltvorteile alternativer Lösungen bewerten. Beitritt zum MicroMasters-Programm Dieses MOOC ist Teil von zwei MicroMasters-Programmen, Wirtschaft und Richtlinien für eine zirkuläre Bioökonomie und Business and Operations für eine zirkuläre Bioökonomie. Beide Programme bereiten Sie auf den Übergang von fossilen zu erneuerbaren, biobasierten Ressourcen vor und bestehen aus 3 Kursen und einem Abschlussprojekt. der Schlussstein: Wirtschaft und Politik in einer biobasierten Wirtschaft oder Geschäftsstrategie und -abläufe in einer biobasierten Wirtschaft Von fossilen Ressourcen zu Biomasse: eine chemische Perspektive Schlusssteinökonomie und -politik für eine zirkuläre Bioökonomie oder Schlusssteingeschäft und Betrieb für eine zirkuläre Bioökonomie

Preis: $ 149 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Kreislaufwirtschaft: Ein interdisziplinärer Ansatz durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Kreislaufwirtschaft: Ein interdisziplinärer Ansatz - WageningenX