Die University Network

Linux-Grundlagen: Die Befehlszeilenschnittstelle

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs führt Sie in Linux ein, ein leistungsstarkes Betriebssystem, das von den meisten professionellen Entwicklern verwendet wird. Warum sollten Sie Ihre C-Programmierkenntnisse um Linux erweitern? Die meisten Leute benutzen Linux, ohne es zu wissen! Egal, ob Sie ein Smartphone verwenden, im Internet suchen oder einen Geldautomaten verwenden, jedes Mal, wenn Linux irgendwo im Hintergrund involviert ist. Es ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für eingebettete Geräte und Hochleistungsserver. Es ist auch das am häufigsten von Entwicklern zum Erstellen von Softwareanwendungen verwendete Betriebssystem. In diesem Kurs lernen Sie die Geschichte von Linux kennen und erfahren, wie die Open Source-Community das fortschrittlichste Betriebssystem von heute erstellen konnte. Sie navigieren durch das Dateisystem, verwenden grundlegende Linux-Befehle und beherrschen die Linux-Befehlszeilenschnittstelle. Dies sind wesentliche Fähigkeiten für jeden Entwickler. Sie können auch in C geschriebene Software mit den branchenüblichen Tools unter Linux erstellen. In wenigen Augenblicken programmieren Sie in einem neuen Browser-Tool, das für diesen Kurs entwickelt wurde, und erhalten sofortiges Feedback zu Ihrem Code. Sie müssen nichts installieren! Wir freuen uns, Ihnen Linux vorzustellen und Sie auf Ihrem Weg zum erfahrenen Benutzer dieses leistungsstarken Betriebssystems zu begleiten. Am Ende dieses kurzen Kurses erreichen Sie den sechsten Meilenstein des Professional Certificate-Programms C-Programmierung mit Linux. Die Tür zu einer Karriere in der Computertechnik öffnen. Dieser Kurs wurde von der Patrick & Lina Drahi Foundation finanziell unterstützt.

Preis: $ 49 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Linux-Grundlagen: Die Befehlszeilenschnittstelle über edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Linux-Grundlagen: Die Befehlszeilenschnittstelle - Dartmouth_IMTx