Die University Network

Mathematik für Ökonomen

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs ist ein wichtiger Teil des Grundstudiums in der Ausbildung für zukünftige Ökonomen. Es ist auch nützlich für Doktoranden, die Kenntnisse und Fähigkeiten in einem wichtigen Teil der Mathematik erwerben möchten. Es vermittelt den Studierenden Fähigkeiten zur Umsetzung der mathematischen Kenntnisse und Fachkenntnisse in die wirtschaftswissenschaftlichen Probleme. Voraussetzungen sind sowohl die Kenntnis der Einzelvariablenrechnung als auch die Grundlagen der linearen Algebra einschließlich der Operationen an Matrizen und die allgemeine Theorie der Systeme simultaner Gleichungen. Einige Kenntnisse über Vektorräume wären für einen Schüler von Vorteil.

Der Kurs behandelt mehrere variable Berechnungen, sowohl eingeschränkte als auch nicht eingeschränkte Optimierung. Der Kurs zielt darauf ab, den Studenten beizubringen, vergleichende statische Probleme und Optimierungsprobleme mit den erworbenen mathematischen Werkzeugen zu meistern.
Hausaufgaben werden wöchentlich zur Verfügung gestellt.

Ziel des Kurses ist es, die Kenntnisse der Studierenden auf dem Gebiet der Mathematik zu erwerben und sie auf die Analyse simulierter und realwirtschaftlicher Situationen vorzubereiten.

Die Schüler lernen den Umgang mit und die Anwendung von Mathematik anhand konkreter Beispiele und Übungen. Darüber hinaus soll dieser Kurs zeigen, was einen soliden Beweis darstellt. Die Fähigkeit, Beweise vorzulegen, kann geschult und verbessert werden, und in dieser Hinsicht ist der Kurs hilfreich. Es wird gezeigt, dass Mathematik nicht nur auf „Kochbuchrezepte“ reduziert wird. Im Gegenteil, das tiefe Wissen über mathematische Konzepte hilft, reale Situationen zu verstehen.

Haben Sie technische Probleme? Schreiben Sie uns: coursera@hse.ru

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Mathematik für Ökonomen - National Research University Higher School of Economics