Die University Network

Ruby on Rails: Eine Einführung

BESCHREIBUNG

Wollten Sie jemals eine Webanwendung erstellen? Vielleicht haben Sie diesen Weg sogar in einer Sprache wie Java oder C # eingeschlagen, als Sie merkten, dass es so viel „Bergsteigen“ gab, dass Sie tun mussten? Vielleicht haben Sie gehört, dass Webdienste der letzte Schrei sind, aber sie waren zu kompliziert, um sie in Ihre Webanwendung zu integrieren. Oder Sie haben sich gefragt, wie die Bereitstellung von Webanwendungen in der Cloud funktioniert, aber es war zu viel eingerichtet, um loszulegen.

In diesem Kurs werden wir untersuchen, wie Webanwendungen mit dem Ruby on Rails-Webanwendungsframework erstellt werden, das auf Rapid Prototyping ausgerichtet ist. Ja, das heißt schnell bauen! Am Ende dieses Kurses können Sie eine aussagekräftige Webanwendung erstellen und mithilfe eines Heroku PaaS (Platform as a Service) in der „Cloud“ bereitstellen. Das Beste von allem ist, dass es sich fast mühelos anfühlt… Wirklich!

"Aber warten Sie", werden Sie sagen, "es gibt keine Möglichkeit, eine nützliche Anwendung zu erstellen, wenn keine Datenbank beteiligt ist." Sie benötigen die Daten, damit eine Anwendung nützlich ist. “ Toller Punkt! Aber was ist, wenn ... anstatt die Daten aus der Datenbank abzurufen, beziehen wir sie aus dem Internet, indem wir auf einen der dortigen Webdienste zugreifen, der die für unsere Anwendung benötigten Daten bereitstellt? "Ok, aber das ist wahrscheinlich sehr kompliziert", werden Sie sagen. Nehmen Sie an diesem Kurs teil und Sie werden angenehm überrascht sein, wie einfach es ist!

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Ruby on Rails: Eine Einführung - Johns Hopkins Universität