Die University Network

Six Sigma Green Belt Spezialisierung

BESCHREIBUNG

Diese Spezialisierung ist für Sie gedacht, wenn Sie mehr über die fortschrittlicheren Komponenten von Six Sigma und Lean erfahren möchten. Six Sigma-Fähigkeiten sind bei Arbeitgebern im In- und Ausland weit verbreitet. Diese Fähigkeiten tragen nachweislich zur Verbesserung von Geschäftsprozessen, Leistung und Qualitätssicherung bei.

In dieser Spezialisierung lernen Sie bewährte Prinzipien und Werkzeuge kennen, die für Six Sigma und Lean spezifisch sind.

Dies ist eine sequentielle, linear gestaltete Spezialisierung, die ein höheres Inhaltsniveau (auf der Ebene des „Grüngürtels“) von Six Sigma und Lean abdeckt. Vor dem Aufstieg zum Green Belt (der zweiten Spezialisierung, die die USG hier auf Coursera anbietet) sind Kenntnisse über den Gelben Gürtel erforderlich. Kenntnisse über den Grünen Gürtel sind erforderlich, bevor Sie zu einem Schwarzen Gürtel wechseln.

Die richtige Reihenfolge dieser Spezialisierung lautet:

Kurs 1 - Six Sigma und die Organisation (Fortgeschrittene)

Kurs 2 - Six Sigma Advanced Phase definieren und messen

Kurs 3 - Six Sigma Advanced Analysephase

Kurs 4 - Six Sigma Advanced Verbesserungs- und Kontrollphase

Am Ende von Kurs Nr. 4 (Six Sigma Advanced Improve and Control Phase) gibt es ein von Experten geprüftes Schlusssteinprojekt. Der erfolgreiche Abschluss dieses Projekts ist für den vollständigen Abschluss dieser Spezialisierung erforderlich.

Es sollte beachtet werden, dass das Absolvieren der Spezialisierungen für den Gelben Gürtel oder den Grünen Gürtel dem Lernenden keine „professionelle Akkreditierung“ in Six Sigma verleiht, sondern zur besseren Vorbereitung auf solche professionellen Akkreditierungstests beitragen sollte.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache:

Untertitel: Englisch, Rumänisch

Six Sigma Green Belt Spezialisierung - Universitätssystem von Georgia