Die University Network

Six Sigma: Definieren und messen

BESCHREIBUNG

Verstehen Sie den Hintergrund und die Bedeutung von Six Sigma und die fünf Schritte des DMAIC-Prozessverbesserungsflusses: Definieren, Messen, Analysieren, Verbessern und Steuern. Besprechen Sie, was „Qualität“ bedeutet und wie Sie die Stimme des Kunden identifizieren können. Sie lernen, wie Sie ein Verbesserungsprojektziel festlegen, die Prozessausbeute berechnen und kritische bis qualitätsbezogene Parameter identifizieren. Sie lernen, wie Sie einen Prozess abbilden und die erforderlichen statistischen Techniken verwenden, um die Basisleistung eines Prozesses zu ermitteln und die Prozessfähigkeit zu berechnen. Als Ergänzung zu den Vorlesungen bieten wir interaktive Übungen an, mit denen die Lernenden die Statistiken „in Aktion“ sehen können. Die Lernenden beherrschen dann die statistischen Konzepte, indem sie Übungsprobleme lösen. Diese werden dann durch interaktive Fallstudien verstärkt, die die Anwendung der Statistiken in Situationen der Qualitätsverbesserung veranschaulichen. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Programms erhalten die Lernenden die TUM Lean- und Six Sigma Yellow Belt-Zertifizierung, die die Beherrschung der Lean Six Sigma-Grundlagen auf einem Yellow Belt-Niveau bestätigt. Das Material basiert auf dem Wissensbestand der American Society of Quality (www.asq.org) bis zum Green Belt Level. Das Professional Certificate dient als Vorbereitung auf eine Lean Six Sigma Green Belt-Prüfung.

Preis: $ 99 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Six Sigma: Definieren und Messen durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Six Sigma: Definieren und messen - TUMx