Die University Network

Spieltheorie II: Fortgeschrittene Anwendungen

BESCHREIBUNG

Die Spieltheorie, die in Filmen wie „A Beautiful Mind“ populär gemacht wird, ist die mathematische Modellierung der strategischen Interaktion zwischen rationalen (und irrationalen) Agenten. In diesem vierwöchigen Vorlesungskurs wird untersucht, wie Interaktionen zwischen Agenten gestaltet werden können, um gute soziale Ergebnisse zu erzielen. Drei Hauptthemen werden behandelt: Theorie der sozialen Wahl (dh kollektive Entscheidungs- und Abstimmungssysteme), Mechanismusdesign und Auktionen.

In der ersten Woche betrachten wir das Problem der Zusammenfassung der Präferenzen verschiedener Agenten, die Erörterung der Abstimmungsregeln und die Herausforderungen bei der kollektiven Entscheidungsfindung. Wir präsentieren einige der wichtigsten theoretischen Ergebnisse auf diesem Gebiet: insbesondere den Satz von Arrow, der beweist, dass es kein „perfektes“ Abstimmungssystem gibt, sowie die Sätze von Gibbard-Satterthwaite und Muller-Satterthwaite. Wir gehen weiter auf das Problem ein, kollektive Entscheidungen zu treffen, wenn Agenten an sich selbst interessiert sind und ihre Präferenzen strategisch falsch melden können. Wir erklären das „Mechanismusdesign“ - einen breiten Rahmen für das Design von Interaktionen zwischen selbstinteressierten Agenten - und geben einige wichtige theoretische Ergebnisse. Unsere dritte Woche konzentriert sich auf das Problem der Entwicklung von Mechanismen zur Maximierung des Gesamtglücks zwischen Agenten und stellt die leistungsstarke Familie der Vickrey-Clarke-Groves-Mechanismen vor. Der Kurs endet mit einer vierten Woche, in der das Problem der Aufteilung knapper Ressourcen auf selbstinteressierte Agenten behandelt wird und die eine Einführung in die Auktionstheorie bietet.

Einen vollständigen Lehrplan und eine Beschreibung des Kurses finden Sie hier: http://web.stanford.edu/~jacksonm/GTOC-II-Syllabus.html

Es gibt auch einen Vorgängerkurs für diejenigen, die die Grundkonzepte der Spieltheorie lernen oder sich daran erinnern möchten: https://www.coursera.org/learn/game-theory-1

Ein Intro-Video finden Sie hier: http://web.stanford.edu/~jacksonm/Game-Theory-2-Intro.mp4

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Spieltheorie II: Fortgeschrittene Anwendungen - Universität in Stanford