Die University Network

Staat, Recht und Wirtschaft

BESCHREIBUNG

Wirtschaftskonzepte geben oft eine neue und nicht offensichtliche Perspektive, wenn sie auf die Untersuchung der Funktionsweise von Staat, Recht und Wirtschaft angewendet werden. In diesem Kurs werden den Studierenden wesentliche wirtschaftliche Konzepte auf intuitive Weise vermittelt, die für das Studium der politischen Ökonomie relevant sind. Teil XNUMX des Kurses konzentriert sich auf die Entwicklung der wesentlichen wirtschaftlichen Konzepte. Diese werden dann auf die Untersuchung der Natur des liberal-demokratischen Staates angewendet und warum er im Gegensatz zu einem populistisch-demokratischen Staat ein begrenzter Staat sein muss. Zu den Themen gehören der vertragliche Charakter des Staates, öffentliche und private Güter, Eigentumsrechte und wirtschaftliche externe Effekte, die Logik des kollektiven Handelns, die Theorie der sozialen Wahl, die Agenda-Kontrolle, die Kunst der Manipulation und die Vereinbarkeit zweier Freiheitsvorstellungen mit dem demokratischen Staat . Die Verwendung interdisziplinärer Materialien, empirische Schlussfolgerungen, spieltheoretische Simulationen und Querverweise mit politischen Philosophien und bekannten historischen Fällen bieten den Studierenden die Möglichkeit, verschiedene Perspektiven zu verbinden und ihr Verständnis des demokratischen Staates in einer freien Gesellschaft mithilfe wirtschaftlicher Konzepte zu vertiefen . Die in Teil XNUMX des Kurses entwickelten wirtschaftlichen Konzepte werden in den anderen drei Teilen weiterhin nützlich sein. Teil zwei befasst sich mit der Natur der autoritären Staats- und Parteiregel, der Rentensuche und ihren wirtschaftlichen Folgen sowie den Wechselbeziehungen zwischen Demokratie und Wirtschaftswachstum. Teil drei behandelt die Rechtsstaatlichkeit und ihre rechtlichen Ursprünge, die Folgen der rechtlichen Herkunft für Wachstum, Recht oder Staat als Determinanten des Wirtschaftswachstums sowie den Übergang von der Diktatur zur Demokratie und ihre Dauerhaftigkeit. Teil vier ist eine Untersuchung der Natur der Politik in vorindustriellen Staaten mit Beispielen aus China, Europa, der islamischen Welt und Indien. Wir diskutieren auch die Relevanz und die Grenzen des ökonomischen Ansatzes für das Studium von Recht und Politik與 政治 經濟學 研究 相關 的 直觀 方式 教授 學生 基本 經濟 概念。 課程 的 第一 部份 著眼 於 發展 經濟 概念 然後 將 這些 應用於 研究 自由 國家 的 性質 , 以及 以及而 不是 民粹 主義 的 民主 國家。 主題 包括 國家 的 契約 性質 , 公共 與 私人 物品 , 和 經濟 外部 性 , 集體 行動 邏輯 , 選擇 理論 的 議程 控制 的兼容性。 跨 學科 材料 的 使用 , 經驗 推理 , 博弈 論 模擬 以及 與 政治 哲學 和 著名 案例 的 交叉 參照 , 使 學生 機會 利用 概念 將 理解 的 觀點 理解。 本 課程 第 一 部份 所 談及 的 經濟 概念 在 其他 三個 部份 亦會 談及 談及 第二 部份 研究 威權 國家 和 政黨 統治 的 關係 尋租 活動 活動 經濟 經濟 後果 , 民主 與。 第三 部份 包括 法治 及其 法律 淵源 , 法律 淵源 對 發展 的 影響 , 法律 或 國家 作為 經濟 國家 的 因素 , 以及 從 獨裁 到 民主 的 過渡 及其 永久性。 第四 部份 對 成為 工業 國家以前 的 政治 性質 的 研究 , 其中 的 例子 來自 中國 , 歐洲 , 伊斯蘭 世界 和 印度。 我們 還 討論 了 經濟學 角度 研究 法律 法律 與 的 相關 性 性 局限性。

Preis: $ 50 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Staat, Recht und Wirtschaft I über edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Staat, Recht und Wirtschaft - HKUx