Die University Network

Teilchenphysik: eine Einführung

Beschreibung

Dieser Kurs führt Sie in die subatomare Physik ein, dh in die Physik von Kernen und Teilchen.

Insbesondere werden die folgenden Fragen behandelt:
- Was sind die Konzepte der Teilchenphysik und wie werden sie umgesetzt?
- Was sind die Eigenschaften von Atomkernen und wie kann man sie nutzen?
- Wie beschleunigt und erkennt man Partikel und misst deren Eigenschaften?
- Was lernt man aus Teilchenreaktionen bei hohen Energien und Teilchenzerfällen?
- Wie funktionieren elektromagnetische Wechselwirkungen und wie kann man sie nutzen?
- Wie funktionieren starke Interaktionen und warum sind sie schwer zu verstehen?
- Wie funktionieren schwache Interaktionen und warum sind sie so besonders?
- Wie groß ist die Masse der Objekte auf subatomarer Ebene und wie greift das Higgs-Boson ein?
- Wie sucht man nach neuen Phänomenen, die über die bekannten hinausgehen?
- Was kann man aus der Teilchenphysik über die Astrophysik und das Universum insgesamt lernen?

Der Kurs ist in acht Module gegliedert. Nach dem ersten, der unser Fach vorstellt, folgen die Module 2 (Kernphysik)
und 3 (Beschleuniger und Detektoren) sind eher in sich geschlossen und können separat untersucht werden. Die Module 4 bis 6 befassen sich eingehender mit Materie und Kräften, wie im Standardmodell der Teilchenphysik beschrieben. Modul 7 befasst sich mit unserer Suche nach neuen Phänomenen. Und das letzte Modul führt Sie in zwei mysteriöse Komponenten des Universums ein, nämlich Dunkle Materie und Dunkle Energie.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Teilchenphysik: eine Einführung - Universität Genf