Die University Network

Informatik: Algorithmen, Theorie und Maschinen

Beschreibung

Dieser Kurs führt Menschen, die mit der Java-Programmierung vertraut sind, in die breitere Disziplin der Informatik ein. Es behandelt die zweite Hälfte unseres Buches Informatik: Ein interdisziplinärer Ansatz (die erste Hälfte wird in unserem Coursera-Kurs Informatik: Programmieren mit einem Zweck behandelt, der im Herbst 2018 veröffentlicht wird). Unsere Absicht ist es, das Rechnen zu entmystifizieren und ein Bewusstsein für die wesentlichen intellektuellen Grundlagen und die reiche Geschichte des Gebiets der Informatik zu schaffen.

Zunächst stellen wir klassische Algorithmen zusammen mit wissenschaftlichen Techniken zur Bewertung der Leistung im Kontext moderner Anwendungen vor. Als nächstes stellen wir klassische theoretische Modelle vor, mit denen wir grundlegende Fragen zur Berechnung wie Berechenbarkeit, Universalität und Unlösbarkeit beantworten können. Wir schließen mit der Maschinenarchitektur (einschließlich der maschinensprachlichen Programmierung und ihrer Beziehung zur Codierung in Java) und dem Logikdesign (einschließlich eines vollständigen CPU-Designs, das von Grund auf neu erstellt wurde).

Der Kurs betont die Beziehungen zwischen Anwendungsprogrammierung, Berechnungstheorie, realen Computern und der Geschichte und Entwicklung des Fachgebiets, einschließlich der Art der Beiträge von Boole, Shannon, Turing, von Neumann und anderen.

Alle Funktionen dieses Kurses sind kostenlos verfügbar. Nach Abschluss wird kein Zertifikat angeboten.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Informatik: Algorithmen, Theorie und Maschinen - Princeton Universität