Die University Network

Wasserressourcenmanagement und -politik

Beschreibung

Das Wassermanagement steht heute vor neuen Herausforderungen wie dem Klimawandel oder den Auswirkungen menschlicher Aktivitäten. Öffentliche und private Akteure, die in diesem Bereich tätig sind, müssen neue Wege entwickeln, um den Wasserkreislauf „als Ganzes“ besser zu verwalten.

Ziel dieses MOOC ist es, ein Verständnis für die Probleme im Zusammenhang mit der Wasserwirtschaft zu entwickeln. Zunächst wird in diesem Kurs eine Ressource und insbesondere die Wasserressource definiert. Es wird untersucht, wie Wasser verwendet wird und welche Aktivitäten damit verbunden sind, sowie mögliche Konflikte. Der Kurs befasst sich ausführlich mit dem Wassermanagement durch die Analyse der verschiedenen Arten von Rechten und Pflichten, die beispielsweise mit der Entwicklung eines multisektoralen Regulierungssystems oder eines Ansatzes für das Management von Wassereinzugsgebieten verbunden sind.

Bis zum Ende dieses Kurses möchten wir Ihnen Folgendes ermöglichen:
1) Identifizieren Sie die Hauptprobleme und -strategien im Zusammenhang mit dem Wasserressourcenmanagement
2) Erwerben Sie das wichtigste Lesematerial, das zum Verständnis der vielen Variablen (Umwelt, Institutionen und Politik) erforderlich ist, die sich auf das Wasser auswirken und die in Bezug auf das Management möglicherweise angepasst werden müssen.

Dieser Kurs wurde vom Geneva Water Hub entwickelt. Neben Forschern der Universität Genf aus verschiedenen Fakultäten werden Forscher anderer Universitäten und Forschungszentren an diesem Kurs beteiligt sein. Praktiker, die sich täglich mit der politischen Dimension des Wassermanagements befassen, werden ebenfalls in den Kurs einfließen.

Dieses MOOC richtet sich an alle, die sich für den Wassersektor interessieren. Eine vorherige Schulung ist nicht erforderlich, um unserem Programm zu folgen. Die in diesem Kurs vorgestellten Ergebnisse können leicht auf verschiedene Kontexte und verschiedene Analyseskalen angewendet werden.

Dieses MOOC wird vom Geneva Water Hub und der Universität Genf zusammen mit dem MOOC in «Ökosystemdienstleistungen: Eine Methode für nachhaltige Entwicklung» (www.coursera.org/learn/ecosystem-services) und dem in „Internationales Wasserrecht ”(Www.coursera.org/learn/droit-eau). Dieser Kurs wird vom Global Program Water Initiatives der Schweizerischen Agentur für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) finanziert.

Dieser Kurs ist auch auf Französisch verfügbar: www.coursera.org/learn/gestion-eau

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Wasserressourcenmanagement und -politik - Universität Genf