Die University Network

Zeit sich neu zu organisieren! Organisationen verstehen, handeln und eine sinnvolle Welt aufbauen.

BESCHREIBUNG

Wir stehen in ständiger Beziehung zu vielen Organisationen. Unsere Welt unterliegt regelmäßigen Veränderungen, wenn sich Organisationen weiterentwickeln, kommen und gehen. Wenn Sie Ihre Mitgliedschaften und Bindungen an Organisationen verstehen, können Sie auf Ihre Welt reagieren. Sie lernen, wie Sie den Einfluss von Organisationen in Ihrer Umgebung bewerten und Ihre Beziehungen transformieren, um eine stärkere Kohärenz zu erreichen.

Haben Sie irgendwann das Gefühl, dass die Welt um Sie herum durcheinander ist? Können Sie alle verfügbaren Informationen nachvollziehen und sich auf diese Situation auswirken? Haben Sie jemals gedacht, dass dieses Rätsel auf all die Organisationen zurückzuführen sein könnte, die jeden Tag auftauchen, sich bemühen oder schwinden und verschwinden?

Organisationen sind allgegenwärtig, von Vereinen und Verbänden bis hin zu Firmen und öffentlichen Einrichtungen. Organisationen verleihen uns allen einen Sinn, und unsere Verbundenheit und Zugehörigkeit zu Organisationen hat tiefgreifende Auswirkungen auf alle Bereiche unseres Lebens. In unserer immer turbulenter werdenden Welt laufen diese Organisationen jedoch Gefahr, ihre Legitimität zu verlieren oder zu verlieren, was zu Sinnlosigkeit und Absurdität führt.

In diesem Kurs wird ein integrativer Ansatz zum Verständnis von Organisationen und deren Verhalten entwickelt, der als "Organologie" bezeichnet wird. Es wird erklärt, dass Organisationen strategisch handeln können, um das Gefühl der Zugehörigkeit und Bindung von Einzelpersonen zu schützen und zu erneuern. So setzen Organisationen, die überleben und gedeihen, ihre Handlungslogik der Gesellschaft auf und beeinflussen so, was legitim ist oder nicht.

Im Gegenzug müssen Sie als Einzelner alle unsere vielfältigen Assoziationen mit Organisationen neu interpretieren und dazu beitragen, die sozialen Entwicklungen zu stärken oder zu hemmen. Diese neue Art und Weise, die Beziehungen von Organisationen zur Gesellschaft zu verstehen, führt zu einer Neubewertung des Managements und der Rolle des Einzelnen bei der Gestaltung seiner Zukunft.

Es gibt keine Voraussetzung für diesen Kurs, ihr seid alle willkommen! Studenten und Personen, die sich für die Bereiche Management, Soziologie, Strategie, Wirtschaftsführung usw. interessieren, werden von diesem Kurs sehr profitieren.

Für die Sitzung dieses Kurses, die am 11. Januar beginnt, wird Professor Rodolphe Durand aktiv teilnehmen und mit den Lernenden interagieren. Er bietet "Bürozeiten" -Sitzungen über Google Hangouts an und beantwortet Fragen von Lernenden aus den Foren. Wir hoffen, dass diese direkte Interaktion zu Ihrer Lernerfahrung beiträgt! Bitte melden Sie sich noch heute an!

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch Französisch

Zeit sich neu zu organisieren! Organisationen verstehen, handeln und eine sinnvolle Welt aufbauen. - HEC Paris