Die University Network

C-Programmierung: Erweiterte Datentypen

BESCHREIBUNG

In diesem Kurs, der Teil des Programms C-Programmierung mit Linux Professional-Zertifikat ist, definieren Sie Ihre eigenen Datentypen in C und verwenden die neu erstellten Typen, um Ihre Daten effizienter zu speichern und zu verarbeiten. Viele Programmiersprachen bieten eine Reihe integrierter Datentypen zum Speichern von Ganzzahlen, Dezimalstellen und Zeichen in Variablen. Was ist jedoch, wenn Sie komplexere Daten speichern möchten? Durch das Definieren Ihrer eigenen Datentypen in C können Sie Daten wie den Namen, das Alter und andere relevante Daten eines Kunden effizienter in einer einzigen Variablen speichern und verarbeiten! Dieser Kurs bietet eine praktische Codierungserfahrung in einem neuen Browser-Tool, das für diesen Kurs entwickelt wurde und das es Ihnen ermöglicht, sofortiges Feedback zu Ihrem Code zu erhalten. Sie müssen nichts installieren! Sie sammeln auch Erfahrung mit Programmierkonzepten, die für jede Programmiersprache grundlegend sind. Am Ende dieses kurzen Kurses erreichen Sie den fünften Meilenstein des Programms C-Programmierung mit Linux Professional-Zertifikat und öffnen damit die Tür zu einer Karriere in der Computertechnik. Dieser Kurs wurde von der Patrick & Lina Drahi Foundation finanziell unterstützt.

Preis: $ 49 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

C-Programmierung: Erweiterte Datentypen über edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

C-Programmierung: Erweiterte Datentypen - Dartmouth_IMTx