Die University Network

Humanitäres Völkerrecht

Beschreibung

Bewaffnete Konflikte gab es schon immer auf der ganzen Welt. Leider haben die jüngsten Ereignisse gezeigt, dass dieses Phänomen immer komplexer wird, insbesondere in Bezug auf einige rechtliche Fragen wie: - Die Definition von Kombattanten, wenn Terroristen an den Feindseligkeiten beteiligt sind. - Die Inhaftierung staatlicher Streitkräfte durch Rebellen. - Die Beteiligung und der Status von UN-Friedenstruppen in bewaffneten Konflikten. Dieser Kurs wird Ihnen helfen, diese komplexen rechtlichen Fragen zu verstehen, indem er Ihnen die Normen für bewaffnete Konflikte beibringt, die auch als "International Humanitarian Law" ("IHL") bekannt sind. Wir werden diese Probleme im Lichte der jüngsten Praxis angehen, einschließlich des Kampfes gegen ISIS und Al-Qaida in verschiedenen Regionen der Welt sowie anderer jüngster und älterer Konflikte wie in Armenien, Afghanistan, Libyen, Mali und den USA Israelisch-palästinensischer Kurs. Der Kurs vermittelt Studenten, Forschern und Wissenschaftlern, die sich auf humanitäres Völkerrecht spezialisieren möchten, sowie Fachleuten, einschließlich Mitgliedern von NRO, die in bewaffnete Konfliktsituationen verwickelt sind, oder sogar Angehörigen von Streitkräften grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse . In diesem Kurs können Sie zwischen einem (kostenlosen) Audit-Track und einem verifizierten Track wählen (Gebühr von 150 USD). Der Prüfungspfad schlägt einen allgemeinen Ansatz für das humanitäre Völkerrecht vor (es handelt sich um einen Masterkurs auf Rechtsniveau, sodass Lernende mit geringen Kenntnissen zu diesem Thema möglicherweise härter arbeiten müssen, um die Materialien zu verstehen). Beurteilt Ihre Beherrschung der relevanten Konzepte anhand von Multiple-Choice-Fragen, mit denen komplexe und kontroverse Probleme vermieden werden. Impliziert eine Arbeitsbelastung von ca. 4-7 Stunden / Kapitel. Der verifizierte Track bietet eine tiefere und komplexere Lernerfahrung: detaillierte Überlegungen und Entwicklungen zu kontroversen Themen, zusätzliche Videos und Lesungen. Beurteilt Ihre Beherrschung komplexer und kontroverser Themen anhand komplexerer MCQs, Fallstudien und Peer-Review-Aufgaben. Bietet eine vom Personal benotete Abschlussprüfung an. Impliziert eine Arbeitsbelastung von ca. 8-12 Stunden / Kapitel. Liefert ein verifiziertes Zertifikat (im Falle des Bestehens der Abschlussnote) und ermöglicht es Ihnen, die International Law MicroMasters-Anmeldeinformationen zu verfolgen.

Preis: $ 150 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Internationales humanitäres Recht durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Humanitäres Völkerrecht - LouvainX